• Online: 5.727

Die Pure Unvernunft

Aus dem Alltag eines PS-Junkies

16.07.2014 11:13    |    knolfi    |    Kommentare (63)    |   Stichworte: Audi, B8, S5

Hallo Bloggemeinde,

 

gestern konnte ich den Nachfolger des Tiguans im Audi Forum Neckarsulm abholen.

 

Morgens um 7:15 Uhr ging's erst mal mit Sohnemann im Vorführ-A3-Cabrio zum Händler, wo wir die Kennzeichen und für die Auslieferung notwendigen Dokumente übernahmen. Anschließend brachte uns der :) zu Europcar, wo wir unseren Mietwagen (wieder ein A3) übernahmen, der uns nach NSU brachte.

 

Um 10:00 Uhr konnten wir einchecken, um 11:45 Uhr konnten wir für zwei Stunden die A8-Produktion besichtigen (Presswerk, Karosseriebau und Endmontage) und um 13:45 Uhr war die Fahrzeugübergabe. Die MA hatten den S5 direkt am Counter geparkt, da die Farbe wohl anderen Besuchern/Abholern "Lust auf mehr" machen sollte. :D Nach einer kurzen Einweisung (bin ja kein Audi Neuling :D), der Programmierung des Homelinks und Einstellung des Settings gings raus aus der Halle und zum Essen. Auch auf der Piazza fiel die Farbe auf. :D

 

Anschließend die 200 km auf dem Heimweg.

 

Der erste Eindruck:

 

Perfekte Verarbeitung, nichts klappert oder knarzt. Meines Erachtens tolle Farbe und ordentlich "Krach" machte der S5 bei fast Volllast auch, obwohl der von Außen deutlich dezenter klingt als Innen.

 

Natürlich gibt es auch Kritik:

 

Der größte Minuspunkt ist die Inkompatibilität vom iPhone und Audi Connect. Bedeutet, dass man sein iPhone nicht mit dem Audi Connect koppeln kann, da es nicht unterstützt wird. So muss man für 5€ zusätzlich im Monat eine zweite SIM-Karte besorgen und via Multi-Sim das Audi Connect betreiben.

 

Die normale BT-Kopplung mit Zugriff auf das Adressbuch des iPhones funzt aber problemlos. Mit der BT-Kopplung von Musikdateien hat das MMI aber Probleme. Es erkennt das Iphone, aber man kann nix abspielen...:confused: Vlt. muss ich mich da nochmals einlesen. :)

 

Des weiteren finde ich die Start/Stopp-Automatik nervig und dass sich beim Öffnen des Verdecks die komplette Klimatisierung (Klimaanlage, Sitzbelüftung) automatisch abschaltet, ist ebenfalls kurios.

 

Ebenfalls unglücklich bin ich über die halbe Abwahl des Technologieschriftzuges: während hinten nix auf der Heckklappe steht (wie von mir bestellt), prangt vorne fett im Kühlergrill das S5-Logo. Mein :) meinte, dass man das nachträglich entfernen kann. Werde ich wohl machen (lassen).

 

Die anderen Punkte, wie etwas weniger Ablagemöglichkeiten, das AMI-Adapterkabelset, dass immer noch nicht auf Lightning-Anschluss umgestellt ist und der Verbau des AMI im Handschuhfach mit viel zu kurzen Kabel, an das man von der Fahrerseite kaum rankommt (kenne ich auch vom Touareg, beim Tiguan wa'rs im Fach unter der Mittelarmlehne einfacher zu erreichen) sind wohl dem Modellalter geschuldet und werden beim Nachfolger hoffentlich besser.

 

Bei ca. 130km/h hat man auch der Fahrerseite leichte Windgeräusche, die an ein quietschendes Radlager erinnern, tauchen aber nur bei dieser Geschwindigkeit auf.

 

Heute ist der "blaue Blitz" beim Versiegler und bekommt eine Ceramic Pro-Lackversiegelung, die 36 Monate hält...passend zum Leasingende.

 

Nun heißt's den Blauen einzufahren (man merkt noch, dass er sich ein wenig beim Beschleunigen schwer tut, da fährt einem so mancher potenter Diesel davon...ist eben noch nicht frei) und die nächsten drei Jahre Spaß zu haben. :D

 

Ich hoffe, dass der S5 ein zuverlässiger Begleiter wird.

 

So long

 

euer knolfi

Hat Dir der Artikel gefallen? 17 von 17 fanden den Artikel lesenswert.

14.07.2014 09:29    |    knolfi    |    Kommentare (15)    |   Stichworte: I (5N), Tiguan, VW

So heute morgen um exakt 7:40 Uhr kam der :) und hat den Tiguan abgeholt. Gestern hab ich unsere pers. Habseligkeiten ausgeräumt und den Wagen im Innenraum nochmals auf Vordermann gebracht.

 

Der Tiguan wird heute beim :) abgemeldet und bekommt noch die fällige Inspektion sowie eine Gebrauchtwagenbegutachtung zur Wertbestimmung. Anschließend geht er zurück nach WOB.

 

Warum der Tiguan zurück zum Hersteller geht, könnt ihr hier nachlesen:

 

KLICK

 

Da ich zum Tiguan ein ambivanentes Verhältnis hatte, werde ich die Kiste nicht vermissen.

 

Morgen früh um 7:00 Uhr geht's dann nach NSU, um unser neues S5-Cabrio abzuholen. Als Vorgeschmack hat mir der :) ein A3 Cabrio mit 1,8 TFSI-Motor und S-Line Ausstattung da gelassen.

 

PIC's und ein Artikel zum neuen S5 folgen in den nächsten Tagen.

 

Euer knolfi

Hat Dir der Artikel gefallen? 3 von 3 fanden den Artikel lesenswert.

11.07.2014 11:51    |    knolfi    |    Kommentare (13)    |   Stichworte: Countryman, MINI, R60

Hallo Bloggemeinde,

 

große Dinge(r) werfen ihren Schatten voraus...in diesem Fall einen Mini Countryman One D. :D

 

Dieser "kleine" Engländer wird meinen Fuhrpark noch vor dem Range vergrößern, wobei der Countryman auch nicht mehr wirklich "mini" ist.

 

Der Wagen gehört eigentlich einer Mitarbeiterin von mir, die diesen vor einem viertel Jahr privat geleast hat. Als sie wegen einer Gehaltserhöhung bei mir war (hatte auch schon ein besseres Angebot) habe ich Sie gefragt, ob sie statt Gehaltserhöhung nicht einen Firmenwagen möchte, da sie täglich eine zwei Stunden zur Arbeit pendeln muss (hin und zurück) und das ins Geld geht...öffentliche Verkehrsmittel sind leider keine Option, da der Weg zur Arbeit dann noch länger dauern würde.

 

Nun hatte Sie eben das Problem, dass sie erst vor kurzem diesen Mini geleast hatte. Ich hab ihr dann angeboten, diesen Vertrag zu übernehmen, was allerdings erst nach einem halben Jahr möglich ist...solange muss sie den Mini noch halten.

 

Leider kann ich zur Ausstattung nix sagen, diese geht aus den Unterlagen nicht hervor. Der Wagen hat zumindest einen Anschaffungspreis von knapp 21.000€. Ich würde mal auf Basisausstattung tippen.

 

Näheres werde ich noch in Erfahrung bringen müssen.

 

So long

 

euer knolfi

Hat Dir der Artikel gefallen?

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 01.04.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

knolfi knolfi

Porsche

 

Besucher

  • anonym
  • SpiPunkt
  • hennes007
  • Losgurkos
  • Fordfan140
  • JTD 16V
  • Cubie
  • Parimaster
  • kuechenrambo
  • Heckweg

Blogleser (554)

Meine Bilder

Archiv