Yaris
Toyota Starlet, Yaris, Aygo:

Tageslicht Toyota Yaris xp9

Toyota Yaris XP9 / XP9F

Tageslicht Toyota Yaris xp9

Hallo habe ein Yaris xp9 d4d 5 Türer mit Nebelscheinwerfern und wolte Taglichter Nachrüsten find aber keine Ordliche Lösung ,kann mir jemand Helfen.

Gruß Hannes



egis-verso egis-verso

Verso

Hallo Hannes,

 

hier unsere Lösung: http://www.motor-talk.de/.../img-0511-i203898542.html

 

Wir haben Leuchten von AEG verbaut, bekommst Du unter anderen hier: http://www.amazon.de/.../ref=sr_1_1?...

 

Das alles bei Toyota einbauen lassen hat komplett 200,00 € gekostet.

 

Viel Spass bei der Suche und Auswahl

 

egis-verso


Der Fairness halber sollte erwähnt werden, dass es von MS-Design passende Tagfahrleuchten gibt, zumindest für das Facelift, inwiefern die Form auch davor passt, weiß ich nicht.

 

http://www.ms-design.com/.../toyota-yaris-1.html

 

Allerdings wurden mir als Normalpreis 375 EUR für das Set genannt, ohne Einbau und ohne Versand versteht sich. Man kann sich ausmalen, dass der Einbau mit einer eventuellen Lackierung in Wagenfarbe dann mitsamt den Leuchten mit über 500 EUR auf der Rechnung stehen wird. Für mich so indiskutabel.


hannes112 hannes112

XP9 / XP9F
Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von egis-verso

Hallo Hannes,

 

hier unsere Lösung: http://www.motor-talk.de/.../img-0511-i203898542.html

 

Wir haben Leuchten von AEG verbaut, bekommst Du unter anderen hier: http://www.amazon.de/.../ref=sr_1_1?...

 

Das alles bei Toyota einbauen lassen hat komplett 200,00 € gekostet.

 

Viel Spass bei der Suche und Auswahl

 

egis-verso

Hallo und war das ein Großer Aufwand bei den AEG Leuchten,wenn Möglich ein paar Tipps wäre supper.

Erst mahl Danke

Gruß Hannnes112


Jens Sinnig Jens Sinnig

Zitat:

Original geschrieben von hannes112

Zitat:

Original geschrieben von egis-verso

Hallo Hannes,

 

hier unsere Lösung: http://www.motor-talk.de/.../img-0511-i203898542.html

 

Wir haben Leuchten von AEG verbaut, bekommst Du unter anderen hier: http://www.amazon.de/.../ref=sr_1_1?...


Jens Sinnig Jens Sinnig

Tageslicht Toyota Yaris xp9

Wie kommt man aber auf die 60 cm Abstand lt.Vorschrift? Beim nachmessen komm ich hier nicht auf das Maß. Vermutlich geht hier nur die Möglichkeit Nebelscheinwerfer raus und durch zugelassene Tagfahrleuchten die gleichzeitig auch als Nebelscheinwerfer funktionieren zu ersetzen. Dann würde ich aber doch lieber mit der Lichtkombination Stand-Nebelscheinwerfer am Tag fahren. Auch wenn möglicherweise lt. Straßenverkehrsordnung noch ? nicht zugelassen. Denn ein großer Unterschied zw. grellem Tagfahrlicht und Nebelscheinwerfer kann ich nun wirklich nicht feststellen. Und einige hundert Euro für Tagfahrlichtnachrüstung nein Danke. Ganz ordentlich fährt man eben notfalls mit Abblendlicht auch wenn möglicherweise die Lampen nicht mehr so lange halten.


egis-verso egis-verso

Verso

Der Abstand stimmt, es ist alles gem. StVO und StVZO zulässig. Die 60 cm Abstand sind da, sonst wären die Leuchten ausgeschieden.

 

Zum Einbau wurde durch die Werkstatt vorgenommen, somit kann ich leider keine Tips zum Einbau geben.

 

Gruß

 

egis-verso


Jens Sinnig Jens Sinnig

Danke für deine Info. Ich hatte von Toyota die Antwort erhalten das die 60 cm Abstand nicht erreicht werden können. Und der TÜV hier nicht mitmacht. Sollen wohl einige Zentimeter fehlen. Gruß Jens... Aber zur Sicherheit nochmal die Frage redest du hier vom yaris 1.33 lt.Foto ist es ja so ?


egis-verso egis-verso

Verso

Nein, der hier abgebildete ist der Vorfacelift. Unser ist der letzt gebaute XP9, also "aktuelles Modell". Die paar Zentimeter hängen vom Einbauort (sprich in welcher Lamelle werden die Leuchten eingebaut) ab. Man muß die Leuchten in der ersten oder zweiten Lamelle unterhalb des Kühlers verbauen und sie richtig in die Ecke setzen. So wurde es bei uns gemacht und schon stimmen die Abstände.

 

Viele Grüße

 

egis-verso


Jens Sinnig Jens Sinnig

Danke für die Info.


Jens Sinnig Jens Sinnig

Tageslicht Toyota Yaris xp9

Zitat:

Original geschrieben von egis-verso

Der Abstand stimmt, es ist alles gem. StVO und StVZO zulässig. Die 60 cm Abstand sind da, sonst wären die Leuchten ausgeschieden.


Jens Sinnig Jens Sinnig

Bin heute direkt mal zur Werkstatt gefahren und die Leuchten von AEG so wie beschrieben eingesetzt. Das Ergebnis der Abstand beträgt 55-56 Zentimeter. Also zumindest hier bei besagtem aktuellen Yaris- Modell keine 60 Zentimeter. Die Werkstatt würde den Einbau ablehnen so die Aussage. Tut mir leid ich hab es ja nun selber gesehen. Es wird die Möglichkeit angeboten Nebelscheinwerfer raus und in die vorhandenen "Löcher" passende Tagfahrleuchten einzubauen.Toll und bei Nebel dann ohne Nebelscheinwerfer fahren-Super- Idee. Alle anderen Um-oder Einbauten kann man bei einem Neufahrzeug ja wohl vergessen. In diesem Sinne bleibt eben alles so wie es ist. Das Lüftungsgitter zu zerschneiden und die Leuchte senkrecht einzubauen würde schon funktionieren aber sieht natürlich schei... aus. Auch die Möglichkeit den Stoßfänger vorn zu "zersägen" und die Leuchten einzupassen alles viel zu aufwendig und sollte nicht am Kundenfahrzeug ausprobiert werden. Am alten Fahrzeug natürlich durchaus eine praktikable Möglichkeit. Der waagerechte Einbau ist wie vorher hier beschrieben so also nicht zu machen. Und ein Einbau wo die Leuchten aus dem Lüftungsgitter"raus- gucken" damit die 60 Zentimeter erreicht werden können sieht nicht gut aus. Evtl. so auch nicht machbar. Ok soll es dann erst mal zu diesem Thema hier gewesen sein. MfG Jens...


Deine Antwort auf "Tageslicht Toyota Yaris xp9"

zum erweiterten Editor
Toyota Starlet, Yaris, Aygo: Tageslicht Toyota Yaris xp9

Ähnliche Themen zu: Tageslicht Toyota Yaris xp9

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen