D
Opel Corsa D:

Opel Corsa D Colour Edition 1.4 100 PS Kaufempfehlung?

Opel Corsa D Colour Edition 1.4 100 PS Kaufempfehlung?

Zitat:

Original geschrieben von cone-A

Zitat:

Original geschrieben von navec

.

 

 

Ob wenig Drehmoment untenrum lahm ist oder ein breites Drehzahlband sportlich ist, ist die nächste Grundsatzdiskussion.

 

Opel wird das technische Defizit über den Preis richten müssen. Ob der TSI Autofahrer wirklich überirdisch glücklich macht ? Bezüglich des Verbrauchs beim TSI bei Vollgasfahrten gibt es im VW-Lager schon kritische Stimmen. Ich überlege Ende des Jahres meinem Corsa D 1.2 zu verkaufen, weil ich mehr Autobahn fahren muss. Dann werde ich mal den TSI spaßhalber fahren und berichten, ob daß Motörchen wirklich so überlegen ist.

 

 

Gruß cone-A


Zitat:

Den 1,4er mit 90PS fahre ich jedoch aktuell im Corsa D, bin damit sehr zufrieden bisher, stimme Mark877 da voll und ganz zu, der kleine ist bestimmt kein Rennwagen, was hier auch keiner behauptet, aber so langsam wie über den Motor gesprochen wird ist der kleine ganz sicher nicht!!! :rolleyes:

Danke das wollte ich hören^^:D

 

Will mein FOH mal besuchen und mal den neuen fahren, sobald er auf dem Hof steht.

 

Das schöne an der neuen Modellreihe ist wohl das verbesserte Thermostat, damit soll die Heizung schneller kommen.


Themenstarter

die neuen Motoren erfüllen ja erstmals die Euro 5 Norm,

hab ich mir sagen lassen :D

Der FOH meinte aber das die 10 PS nicht zu merken sind,

wenn ihr ihn mal probegefahren seit,

hätt ich gerne nen Vergleich, obs wirklich nicht zu merken

ist ;)


Im normalen Drehzahlbereich wird es wahrscheinlich wirklich nicht zu merken sein. Bei hohen Drehzahlen zwischen 5000-6000rpm wird man eine kleinigkeit merken. Und natürlich das die Tachonadel bei 180 noch ein kleines Stückchen weiter wandert! :D


Themenstarter

ja wie schnell soll der dann eig sein?

So um die 190 km/h Spitze oder?

Ich werd mir nämlich den Motor nehmen,

wenns dann soweit ist!

Gefallen würd mir natürlich auch der Gsi,

ist aber dann doch um einiges teurer,

dafür das mir der andere eig auch

reicht :D


Opel Corsa D Colour Edition 1.4 100 PS Kaufempfehlung?

190 wird dir der Tacho wohl anzeigen auf gerader Strecke. Ich glaube das der 100PSler mit 180 angegeben ist. Beim 90PS stehen 173km/h im Schein. Aber hier pendelt sich der Tacho auch meistens so zwischen 180 und 190 ein. Wobei mir Berg runter schonmal fast die Zahlen auf dem Tacho ausgingen! :D

 

Die echte Geschwindigkeit dürfte beim 100PSler zwischen 180 und 185 liegen beim 90PSler sind es dann 173 bis 178 bzw. knapp 180! ;)

 

 

Bekommt der neue eigentlich einen Tacho bis 220km/h, so wie der 1,7er Diesel? ;)


Themenstarter

gute Frage,

am Freitag komm ich sowieso nochmal zum FOH,

dann werd ich ihn mal Fragen! ;)


Hallo cone-A,

 

dass der 1,2L TSI einen Kompressor mit Magnetkupplung hat, wäre sicher eine techn. interessante Variante, aber auf diesen Motor trifft das nicht zu. (wo hast du diese Auskunft her?)

Der hat nur einen Turbolader und sonst nichts!

Da kann also genau so viel oder wenig kaputtgehen, wie bei den Opel-Turbo-Motoren (z.B. auch Corsa GSI, OPC und die neueren Modelle mit dem 1,4L-Turbo).

 

Zum Verbrauch:

Die TSI-Motoren kann man, wenn man relativ wenig Leistung abverlangt, sehr verbrauchsgünstig fahren, sonst hätte der 1,2 TSI wohl keine 5,3L beim EC-Gesamt-Verbrauch.

 

Wenn du den genau so "flott" bewegst (also genau so langsam beschleunigst usw.), wie deinen 1,2L-Corsa, wird der mit einiger Sicherheit nicht auch mehr brauchen als der 1,2L-Corsa.

Und wenn man einem Wagen mehr Leistung abverlangt, wird er auch automatisch mehr verbrauchen. Das ist immer so.

Der TSI verbraucht bei allen bisher bekannten Tests um die 6,5L in der Praxis. (maximal ca 9 und minimal ca 4,5L/100km)

 

Ob ein Wagen 95, 100 oder 105PS hat ist mir relativ egal.

Mir kommt es viel mehr darauf an, wie der bei niedrigen Drehzahlen zieht, also welche Leistung der Motor schon bei geringen Drehzahlen mobilisieren kann.(Da ist man als Dieselfahrer ja verwöhnt).

 

Hier mal dazu eine kleine Liste (Angaben in PS):

 

Drehzahlen:__________1500________2000________2500

 

Corsa 1,2, 70PS:_______19___________27________37

Corsa 1,4, 90PS:_______22___________32________41

Polo 1,2TSI 105PS:_____ 38__________50________61

 

An dem geringen Unterschied zwischen dem Corsa 1,2 und 1,4 kannst du hinreichend genau abschätzen, dass der Unterschied zwischen Corsa 1,4 mit 90PS und Corsa 1,4 mit 100PS in diesem Drehzahlbereich noch geringer ausfallen wird.

Der Polo hat also im unteren Drehzahlbereich durchschnittlich rund 50% mehr Leistung anzubieten, als der 1,4L-Corsa, obwohl beide Motoren sich in der Spitzenleistung nicht wesentlich unterscheiden.

 

Da braucht man lange nicht so früh herunterschalten weil man einfach erheblich mehr Leistung zur Verfügung hat und dadurch, dass man viel öfter mit niedrigen Drehzahlen fahren kann, ist auch Spritsparen besser möglich.

Der VW Motor ist viel elastischer und beschleunigt daher in allen Drehzahlbereichen besser.

Zudem gibt es serienmässig eine 6-Gang-Schaltung, die viele Corsa-Besitzer, jedenfalls nach den Aussagen in diesem Forum, vermissen.

Im 6. Gang fährst du im Polo 100km/h mit 2200 /min

Im 5. Gang beim Corsa mit 3300 /min.

 

Man kann sich über vieles beim Auto streiten, aber nicht über objektive Daten: Der komplette VW-Antrieb ist einfach besser.

 

Über die sonstigen Eigenschaften kann man ja unterschiedlicher Meinung sein und sicherlich kann man beim FOH auch mehr Rabatt herausholen, als bei VW.

Aber das sind alles Punkte, die nicht den Antrieb betreffen.


Themenstarter

der Gsi allerdings soll ja besser sien als der Polo GTI.

Hab ich vorher in nem Testvideo gesehen,

allerdings war das der alte Polo glaub ich.


Seit knapp 250km zeigt mein BC knapp 6,8 L/100km an. ;)

 

Ich sehe den einzigen Vorteil bei einem Turbo, das dieser mehr Drehmoment im niedrigeren Drehzahlbereich hat. Im direkten Vergleich Corsa und Polo, denke ich das der Unterschied in der Praxis nicht so drastisch sein wird. Wenn du sagst das zwischen 4,8 und 9 Litern alles dabei ist, war bei dem Verbrauch von 6,5 Litern bestimmt keine längere Vollgasfahrt auf der BAB dabei. Wobei ich dir zustimmen muss, das der Polo bei BAB Fahrten mit Tempo 120 bzw. 130 einen Vorteil haben wird, aufgrund der niedrigeren Drehzahl. Wenn ich allerdings die Leistung untenrum zur Verfügung habe, nutze ich diese auch dementsprechend, steigender Verbrauch wird das Ergebnis sein!


Opel Corsa D Colour Edition 1.4 100 PS Kaufempfehlung?

Zitat:

Original geschrieben von Queensfahrer

der Gsi allerdings soll ja besser sien als der Polo GTI.

Hab ich vorher in nem Testvideo gesehen,

allerdings war das der alte Polo glaub ich.

Wenn du die Versicherung und die Spritkosten bezahlen kannst für den GSi, hol ihn dir! ;)


Themenstarter

wär schon toll der Gsi ;)

 

ich glaub aber nicht das ich ihn kaufen werd,

wenn ich den Preislichen unterschied betrachte,

was doch gleich mal ca. 4000 Euronen sind.

Vorallem bin ich seit der Probefahrt wirklich

überzeugt vom 1.4er :D


Zitat:

Original geschrieben von navec

 

 

Man kann sich über vieles beim Auto streiten, aber nicht über objektive Daten: Der komplette VW-Antrieb ist einfach besser.

 

Über die sonstigen Eigenschaften kann man ja unterschiedlicher Meinung sein und sicherlich kann man beim FOH auch mehr Rabatt herausholen, als bei VW.

Aber das sind alles Punkte, die nicht den Antrieb betreffen.

Danke für den Beitrag. Das höhere Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen ist eine echte Stärke der VW-Motoren. Dadurch lassen sich die Autos angenehmer bewegen und ziehen besser. Ich fahre den Corsa D eigentlich ganz gerne, aber in dieser Hinsicht waren meine vorangegangen VW-Modelle klar besser.


hallo guenther1988

 

@guenther1988:

"Im direkten Vergleich Corsa und Polo, denke ich das der Unterschied in der Praxis nicht so drastisch sein wird. Wenn du sagst das zwischen 4,8 und 9 Litern alles dabei ist, war bei dem Verbrauch von 6,5 Litern bestimmt keine längere Vollgasfahrt auf der BAB dabei. Wobei ich dir zustimmen muss, das der Polo bei BAB Fahrten mit Tempo 120 bzw. 130 einen Vorteil haben wird, aufgrund der niedrigeren Drehzahl. Wenn ich allerdings die Leistung untenrum zur Verfügung habe, nutze ich diese auch dementsprechend, steigender Verbrauch wird das Ergebnis sein!"

 

Zum Thema Maximalverbrauch:

Was meinst du denn, was der Corsa bei konstant 170km/h braucht?

 

Ich habe mal Testwerte der gleichen Autozeitschrift (Auto-Test) zum 1,4L-Corsa mit 90 PS und zum 1,2TSI-Polo herausgesucht.

Jede Zeitschrift testet ja unterschiedlich.

 

Du kannst gerne mal die ermittelten Werte anderer Zeitschriften für den Corsa beitragen, wenn dir an etwas Objektivität gelegen ist. Schön wären Angaben der AMS oder des ADAC, da dort auch Minimal- und Maximalwerte angegeben werden.

 

Corsa 1,4 (Heft 10/08):

Testverbrauch 6,7L/100km

Beschleunigung von 0 auf 100km/h in 13,2 sec

Elastitzität 80-120km/h im 5. Gang: 19,4 sec

 

Polo 1,2TSI (Heft 1/10):

Testverbrauch 6,2L/100km

Beschleunigung von 0 auf 100km/h in 9,5 sec

Elastitzität 80 -120km/h im 6. Gang: 16,6 sec

 

Um das Ergebnis der Elastitzität richtig einzuordnen:

Der 6. Gang war der, in dem man bei 100km/h mit 2200 /min fährt und der 5. Gang beim Corsa ist der, wo man 100km/h mit 3300 / min fährt. Im 5. Gang macht der Polo die gleiche Übung in ca 12 sec und auch der Gang ist noch länger übersetzt, als der 5. des Corsa.

 

ich weiß nicht wie du diese Werte interpretieren wirst, aber für mich sind die Fahrleistungsunterschiede recht deutlich.

Immerhin übertrifft der kleine Polo in den angegebenen Bereichen die Fahrleistungen des neuen 1,4L-Turbo-Astra mit 140PS:

(0 auf 100km/h 10,5 sec, 80-120km/h im 6. Gang: 25,3 sec, Quelle: Autobild)

 

Gruß

navec


Das die Fahrleistungen besser sind beim Polo bestreite ich nicht! Anhand der Werte lässt sich das sehr gut erkennen!

Aber beim Testverbrauch sind es jediglich 0,5 Liter unterschied zwischen Corsa und Polo. Ist für mich kein sehr großer Unterschied. ;)

Man müsste einfach eigene Erfahrungen sammeln, mit beiden Autos um Unterschiede herauszufinden. Würde den neuen Polo auch gerne mal als direkten Vergleich zu meinem Corsa fahren, aber unser VW Händler ist nicht so mein Fall. Bin schon oft durch die Verkaufshalle gegangen, während mein B Corsa in der Werkstatt war, ich wurde bei keinem meiner Besuche von einem Verkäufer angesprochen, nicht mal als ich mich in ein Auto gesetzt habe. Ich kam mir vor als wenn ich nicht beachtet wurde. Daher fällt der VW hier auf jedenfall für mich flach, aber ich hab meinen Corsa auch erst ein halbes Jahr! :D

 

 

Der Momentanverbrauch bei meinem zeigt bei Vollgas ca. 15L/100km an. Bei den Durchschnittsverbräuchen nach jeder Tankfüllung bin ich bisher noch nicht über 9 Liter gekommen, und der kleine wurde so einige male ordentlich über die Straßen gescheucht! Aber wie immer liegts natürlich am Streckenprofil! ;)

 

 

Hast du nicht überlegt dir einen neuen Polo zu bestellen?


Deine Antwort auf "Opel Corsa D Colour Edition 1.4 100 PS Kaufempfehlung?"

zum erweiterten Editor
Opel Corsa D: Opel Corsa D Colour Edition 1.4 100 PS Kaufempfehlung?

Ähnliche Themen zu: Opel Corsa D Colour Edition 1.4 100 PS Kaufempfehlung?

schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen