Smart
Smart:

Ölfilter Adapter - kann das was?

  • Smart Panorama
  • Smart Forum
  • Smart Blogs
  • Smart FAQ
  • Smart Tests
  • Smart Marktplatz
Smart

Ölfilter Adapter - kann das was?

Hallo

 

Ich bin letztens auf den Adapter Klick gestoßen und frage mich ob es das Geld wert ist.

 

Hat jemand schon damit erfahrungen gemacht. Danke für die Antworten"


Also ich habe diese Adapter bei beiden 42 drinnen.

Vorteil ist Du kann Ölfilterkartuschen einsetzen mit Rückschlagventil, sprich nach dem Abstellen des Motors läuft nicht alles wieder sofort zurück in die Wanne sondern bleibt weitgehend dort wo es hingehört, im Motor.

Außerdem kannst passend zu diesem Adapter einen weiteren Adapter kaufen an welchen Du zum Beispiel einen Ölkühler anschließen kannst.


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von Trabbifahrer

Also ich habe diese Adapter bei beiden 42 drinnen.

Vorteil ist Du kann Ölfilterkartuschen einsetzen mit Rückschlagventil, sprich nach dem Abstellen des Motors läuft nicht alles wieder sofort zurück in die Wanne sondern bleibt weitgehend dort wo es hingehört, im Motor.

Außerdem kannst passend zu diesem Adapter einen weiteren Adapter kaufen an welchen Du zum Beispiel einen Ölkühler anschließen kannst.

Danke. Wo hast du diese Teile gekauft- hast du vielleicht links dazu? Ich habe auch gelesen, dass die Filterleistung von der größeren Filtern viel besser sein soll und das es auch ur kühlung des Öls beitragen soll. Die frage ist nur ob sich das wirklich rentiert.


Der Cdi gibt im org. Zustand kaum Abwärme ab und ihr wollt noch das Öl noch kühlen. :confused:

Bei den gechipten Motoren könnte ich es noch nachvollziehen.

 

"Öl bleibt im Motor"?

Man kann es auch übertreiben, wie lange brennt die Öldruckleuchte nach dem Anlassen ohne diesen Adapter.;)

 

Das etwas mehr Adapter-Metall welches von der Luft umströmt wird soll kühlend wirken?

Das einzige was überhaupt etwas kühlend wirken kann ist das Mehrvolumen an Motoröl duch die größeren Ölfilterpatronen.

 

Schaden kann es nicht aber ob die ca. 70,- Euro es wert sind muss jeder selbst beurteilen.

Man sollte eher rechtzeitig auf Ölwechselintervalle mit dem richtigen Öl (Spezifikationen) setzten und dem entsprechenden Umgang bei warm wie auch kalt Fahren des Motors beachten.


@Adi,

 

wie kommst Du auf CDI?

 

Im Benziner machen die Dinger wirklich Sinn vor allem bei leistungsgesteigerten Motoren wie Du ja bereits selber eingeräumt hast. Und wie bereits erwähnt bieten diese Adapter als weitere Ausbaustufe den Einbau eines Ölkühlers an, gerade durch diesen erhöht sich die Einfüllmenge an Öl erheblich.

Außerdem kann man je nach Wahl des Ölfilters natürlich auch bessere und feinere Filter einsetzen wie den normalen Papierfilter von Smart.

Abgerundet mit einer Ölwanne inkl. Ablassschraube ist dies dann ein gutes Paket.

 

 

@Andrei,

 

den Adapter inkl. Ölkühler habe ich seinerzeit (ich war so ziemlich einer der ersten) bei MDC gekauft.


Ölfilter Adapter - kann das was?

Der Andrei, wie ich mich an andere Freds erinnere besitzt einen 42 cdi.

Ob man einen Smart-Benziner, der eher ein anfälliger Motor ist noch leistungssteigern soll, muss jeder selbst entscheiden.

Eine Ölwanne mit AS ist für jemanden der selbst an seinem Smart schraubt fast eine Selbstverständlichkeit.


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von Trabbifahrer

@Adi,

 

wie kommst Du auf CDI?

 

Im Benziner machen die Dinger wirklich Sinn vor allem bei leistungsgesteigerten Motoren wie Du ja bereits selber eingeräumt hast. Und wie bereits erwähnt bieten diese Adapter als weitere Ausbaustufe den Einbau eines Ölkühlers an, gerade durch diesen erhöht sich die Einfüllmenge an Öl erheblich.

Außerdem kann man je nach Wahl des Ölfilters natürlich auch bessere und feinere Filter einsetzen wie den normalen Papierfilter von Smart.

Abgerundet mit einer Ölwanne inkl. Ablassschraube ist dies dann ein gutes Paket.

 

 

@Andrei,

 

den Adapter inkl. Ölkühler habe ich seinerzeit (ich war so ziemlich einer der ersten) bei MDC gekauft.

Lieben Dank für deine Antwort. Ich hätte von anfang an erwähnen sollen, dass ich einen smart cdi habe sry. Adi hat das glaub ich aus einem meiner anderen Threads mitbekommen.


Dass der TE einen Diesel besitzt war mir tatsächlich nicht bewusst, ich muss ja nicht jeden Thread hier lesen oder?


Das verlangt auch keiner von dir.;)

Ich habe mich mit dem Thema des Adapters auch beschäftigt aber weil ich alle ca. 6tkm das Öl incl. Filter bei meinem cdi wechsle erscheint mir der Adapter, in meinem Fall zumindest, als nicht lohnenswert.


Themenstarter

Somit ist das Thema für den Dieselmotor sozusagen hinfällig, wenn man jetzt alle 7k-10k km öl und ölfilter wechselt, da Temperatur eh keine Thema zu sein scheint und die zusätzliche filterleistung bei regelmäßigem wechsel auch nicht so sehr ins gewicht fällt.


Ölfilter Adapter - kann das was?

Aber der Filterwechsel dauert mit Adapter max. nur noch 20 sec. und verläuft fast ohne schmutzige Finger (ich weiß, beim Ölwechsel bekommt man immer schmutzige Finger) :D

 

Gruß

supermoto44


Deine Antwort auf "Ölfilter Adapter - kann das was?"

zum erweiterten Editor
Smart: Ölfilter Adapter - kann das was?

Ähnliche Themen zu: Ölfilter Adapter - kann das was?

 
schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen