147
Alfa Romeo 145, 146, 147, GT, MiTo, Giulietta:

GANZJAHRESREIFEN in "T" Geschwindigkeit auf Alfa mit "H" im SCHEIN erlaubt?

  • Alfa Romeo 147 Panorama
  • Alfa Romeo 145, 146, 147, GT, MiTo, Giulietta Forum
  • Alfa Romeo 147 Blogs
  • Alfa Romeo 147 FAQ
  • Alfa Romeo 147 Tests
  • Alfa Romeo 147 Marktplatz
Themenstarter

GANZJAHRESREIFEN in "T" Geschwindigkeit auf Alfa mit "H" im SCHEIN erlaubt?

Danke für die zahlreichen Antworten....

 

fahre seit heute Hankook H730.

 

 

Grüsse

Timy


Zitat:

Original geschrieben von Migueltimur

Danke für die zahlreichen Antworten....

 

fahre seit heute Hankook H730.

 

 

Grüsse

Timy

Na endlich !! und hat gar nicht weh getan:D:cool::confused:und viel Glück mit den Reifen

Gruß

Tieger21


Zitat:

Original geschrieben von Rotherbach

Moin,

 

Es dürfen AUSSCHLIESSLICH als M+S Winterreifen gekennzeichnete Reifen mit einem niedrigeren Geschwindigkeitsindex als eingetragen montiert werden. In diesem Fall ist GRUNDSÄTZLICH ein Tempolimit Aufkleber im Sichtfeld des Fahrers anzubringen. ...

 

MFG Kester

Hallo allesamt,

 

die obige Aussage ist falsch und richtig.

Du musst Grundsätzlich einen Aufkleber mit der Angabe der Höchstgeschwindigkeit der Reifen im Cockpit haben, wenn die Reifenhöchstgeschwindigkeit UNTERHALB der Höchstgeschwindikeit des Fahrzeugs liegt.

 

Wenn dein Wagen also laut Fahrzeugschein (oder wie die Dinger heute heissen) 187 km/h Höchstgeschwindigkeit erreicht und du Winterreifen mit den Buchstaben T (190 km/h) drauf hast, brauchst du definitiv keinen Aufkleber im Cockpit.

Anders, wenn deine Reifen den Buchstaben S haben, die gehen nur bis 180 km/h, und der Cockpitaufkleber zeigt "180 km/h" als erlaubte Höchstgeschwindigkeit. Fährst du schneller, machst du dich Strafbar. Wenn du geblitzt und angehalten wirst, bekommst du nicht nur die Strafe fürs zu schnell fahren, du zahlst auch, weil du die Betriebsgenehmigung deines Fahrzeugs missachtet hast.

 

Q = 160 km/h

R = 170

S = 180

T = 190

H = 210

V = 240

ZR = >240

W = 270

Y = 300

ZR(Y) = >300

 

Wenn im Fahrzeugschein T vorgeschrieben ist, darfst du selbstverständlich auch H, V, ZR... und so weiter fahren.

 

 

 

Alle Markenherrsteller haben Zweit- und Drittmarken. Alle Reifen, auch die Billigreifen kommen aus den jeweils gleichen Häusern und Fabriken wie die Erst- bzw. Markenreifen...

Aber...

Alle Billig oder Zweit-Drittmarken haben niemals die Eigenschaften ihrer teuren Schwestern. Die Profile sind anders, die Rohstoffmischung ist anders. Und letzteres ist das entscheidene. Es ist ein gewaltiger Unterschied, ob man teure Sillicate oder billigen Russ verwendet.

 

Alfa Romeos sind Sportwagen, auf denen meiner bescheidenen Meinung nach keine Billigreifen gehören. Es sei den, die Billigreifen können sich in der Klasse der Markenreifen gut behaupten und man hat nicht vor, die Nordschleife öfters und ausgiebig zu genießen.

 

Gruß,

Roman


Themenstarter

Hallo Roman,

danke für Deinen ausführlichen Beitrag.

Kommst Du vom Fach?

 

Welchen Reifen findest Du denn besser und was bedeutet Silicia bei den Hankook?

 

Hankook 185/60 R14 82 H Optimo 4S H730 Silica M+S 4PR

 

oder

 

Vredestein 185/60 R14 82 H Quatrac 3

 

Fahre den kleinen Alfa 146, 1,4TS mit 103PS und Erdgas, also ca nur 90PS (nix mit Nordschleife :-(), wohne im winterlichen Sauerland wo max. 3Monate über 20°C herrschen und der Schneefall oft sehr stark ist.

 

Grüsse

Timy


Hallo Timy,

ja, ich bin vom Fach. aber nicht so wie du denkst. Ich habe ein paar Jahre für die Nr. 1 in Europa und die Nr. 2 Weltweit gearbeitet. Aber mein Hauptaufgabengebiet war die Dokumentenverwaltung für den Radbereich bzw. Fahrwerkbereich Europa. Ich kenne, oder besser kannte, also die Vorschriften der DIN, ISO, EUWA, FAKRA, NAF, StVZO und so weiter. Und hatte die Firmeninternen Einblicke in die Produktion, auch von Reifen.

 

Dummerweise entzieht sich mir die Erfahrung mit Vredestein oder Hankook, da müsste ich erst mal forschen gehen.

 

Hier würde ich dir Raten, einfach die Test´s des ADAC an zu schauen. Wenn der Hankook dort gut abschneidet, ist er auch gut. Und natürlich die Erfahrungen, auch wenn sie subjektiv sind, von anderen Fahrern mitnehmen.

 

Es ist schwer, jemandem einen Rat zu geben, wenn man selber den Reifen noch nicht probiert hat. Was in meinem Fall so ist.

 

Die Geschichte mit dem Sillicat ist wie folgt:

Die Markenreifen sind immer Vorreiter, neuer Technologien und neuer Rohstoffe. Neue Rohstoffe sind, meistens, besser für das Verhalten der Reifen. Sie halten länger, haben höhere Haftfestigkeiten zur Fahrbahn, sind leiser.

Heute werden in den Markenreifen immer mehr immer neuere Sillicate oder andere Stoffe verarbeitet, während man bei Billigreifen eher die billigeren Stoffe, weil älter und leichter zu Beschaffen, verarbeitet.

Sillicate sind nur ein Stoff, auf dem die Ingenieure große Hoffnungen setzen. Er hat sich aber im Reifenmarkt durchgesetzt.

 

Allerdings, manchmal haut die Forschung so richtig daneben, und dann wird aus einem Reifen mit einer Hochmodernen Rohstoffmischung eine solche Katastrophe, das selbst die Holzräder von 1800 besser sind.

 

Ach so, Thema Ganzjahresreifen: Ich halte gar nichts davon. Die sind immer ein Kompromis zwischen Winterreifen und Sommerreifen. Stell dir vor, du willst

 

a. einen Acker pflügen und

b. auf die Rennstrecke.

 

Kaufst du dir dann zum Kompromis einen 130 PS Polo Kombi mit Anhängerkupplung? Meinst du, der Polo schafft beide Aufgaben?

 

Ganzjahresreifen werden niemals so gut sein wie richtige Winterreifen oder Sommerreifen.

Und, da sie ein ganzes Jahr gefahren werden halten die nur halb so lang, als wie die Winter- bzw. Sommerreifen, die ja jeweils nur ein halbes Jahr gefahren werden, somit doppelt so lang halten.

 

Gruß,

Roman


Deine Antwort auf "GANZJAHRESREIFEN in "T" Geschwindigkeit auf Alfa mit "H" im SCHEIN erlaubt?"

zum erweiterten Editor
MOTOR-TALK Ticker Bleib immer auf dem Laufenden! Alle neuen Ereignisse zu Alfa Romeo 145, 146, 147, GT, MiTo, Giulietta:
 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen