• Online: 3.692

Volvo XC40 1 (X) 1.5 T3 Test

20.05.2020 19:40    |   Bericht erstellt von Mime90

Testfahrzeug Volvo XC40 1 (X) T3
Leistung 163 PS / 120 Kw
Hubraum 1477
HSN 9101
TSN BOY
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Kilometerstand 8700 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 12/2019
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von Mime90 3.5 von 5
weitere Tests zu Volvo XC40 1 (X) anzeigen Gesamtwertung Volvo XC40 1 (X) (seit 2017) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

3.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Hochwertige Materialien
  • - Knistern

Antrieb

3.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Durchzugsstark
  • - Höher Verbrauch

Fahrdynamik

3.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Gute Fahreigenschaften
  • - In Kurven etwas unpräzise

Komfort

3.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Bequeme Ledersitze
  • - Bedienung komplett über Touch

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Besonderes Design
  • - Von hinten etwas altmodern

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Hochwertige Materialien

Kein Auto was jeder fährt

Hohe Sicherheit

Sehr gute Automatikschaltung

Regelmäßige Updates der Kartensoftware die selber eingespielt werden können

Regelmäßige Updates der Steuergeräte

Ausreichend viel Platz

Großer und funktionaler Kofferraum

Parkt auf Knopfdruck alleine ein und aus

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Hoher Verbrauch

Häufige Anzeige von Problemen in einzelnen Steuergeräten

Knistern und knacken trotz hohem Preis

Hoher Preis

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0