• Online: 3.500

Opel Zafira B 2.2 Test

19.08.2016 07:45    |   Bericht erstellt von Badland

Testfahrzeug Opel Zafira B 2.2
Leistung 150 PS / 110 Kw
Hubraum 2198
HSN 0035
TSN 102
Aufbauart Van
Kilometerstand 158000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 10/2008
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von Badland 4.0 von 5
weitere Tests zu Opel Zafira B anzeigen Gesamtwertung Opel Zafira B (2005 - 2014) 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich habe den Wagen Weihnachten 2012 gekauft, weil ich ein Auto suchte was auch ma als Transporter dienen kann und zuverlässig ist. In der Familie waren diverse Zafira's A wie B als Privatwagen und Dienstwagen unterwegs und die Erfahrungen waren durchweg positiv.

 

Der Wagen hat die Innovation-Ausstattung und hat eigentlich alles wichtige an Bord. PDC wäre schön gewesen, aber wie das bei Gebrauchtwagen so ist, entscheidet der Zustand und nicht die Ausstattung.

 

Ich habe eine AHK nachrüsten lassen wegen eines spontanen Wohnwagenkaufs.

 

Es ist ein sehr komfortables Langstrecken Auto, mit erstaunlich niedrigen Verbrauch für die Größe des Benziners und die 4 Stufen-Automatik - 7.5 / 8 liter bei normaler Fahrweise, 9 / 10 liter bei Vollgas -

Galerie

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Sehr Geräumig

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Starker Motor
  • - 4 Stufen Automatik

Fahrdynamik

3.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • - Vantypisch Hoher Schwerpunkt

Komfort

3.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Guter Langstrecken Komfort

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Quadratisch Praktisch Gut

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km 7,5-8,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie 12 Monate
Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro
Außerplanmäßige Reparaturkosten Fahrwerk/Rost - Servopumpe (1500 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Es war und ist ein sehr schönes Fahrzeug was ich gerne gefahren habe. Leider hat sich mein Fahrprofil geändert und habe mir einen Diesel gekauft. Wenn der Zafira B noch gebaut werden würde, hätte ich mir wahrscheinlich wieder einen als Diesel zugelegt.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Trotz allen Lobes, muss ich noch sagen das mir die Motor/Getriebe-Kombi zum Wohnwagen ziehen ziehen nicht ganz so gut gefallen hat. Dem Sauger geht an Steigungen schnell die Luft die aus und wird zum Säufer. Autobahnetappen stellt er mit 13 - 14 Liter / 100km in Rechnung.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Affiliate

Die passenden Teile für dein Auto findest du bei unserem Partner

Logo von Ebay
Fahrzeug Tests