• Online: 3.962

Opel Zafira B 2.2 Test

31.07.2011 19:41    |   Bericht erstellt von CorsaGang2004

Testfahrzeug Opel Zafira B 2.2
Leistung 150 PS / 110 Kw
Hubraum 2198
HSN 0035
TSN AEP
Aufbauart Van
Kilometerstand 67200 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 4/2006
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von CorsaGang2004 5.0 von 5
weitere Tests zu Opel Zafira B anzeigen Gesamtwertung Opel Zafira B (2005 - 2014) 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
3 fanden das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

5.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Sehr gute Flexibilität
  • - gibt´s nicht

Antrieb

5.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Spritziger Motor,guter Durchzug und wenig Verbrauch
  • - keine

Fahrdynamik

5.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Sportfahrwerk mit el.Härteverstellung-einfach klasse
  • - keine

Komfort

5.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Gutes Raumangebot
  • - keine

Emotion

5.0 von 5

Der Zafira B ist ein perfektes Familienaauto mit variablem Raumangebot und Flexibilität

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + keine
  • - keine

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km 8,5-9,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 300-500 Euro
Gebrauchtwagengarantie 12 Monate
Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 84453
Haftpflicht 500-600 Euro (40%)
Vollkasko 600-800 Euro 40%
Außerplanmäßige Reparaturkosten Motor/Kraftstoffversorgung/Abgasanlage - Motorsteuergerät (650 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Sportliches Fahrzeug mit flexiblem Innenraum und viel Platz

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

gibts nicht

Gesamtwertung: 5.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 5.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
3 fanden das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 1

07.08.2011 13:52    |    Trennschleifer132748

Wirklich ein TOP-Auto, aber nicht alle Punkte sind positiv:

1.) der Verbrauch liegt bei mir mir in Stadt und Autobahn bei 9,2 Liter/100Km, mit land zusammen komm ich mit Tempomat und supersparsamer fahrweise auf 8,7L/100Km.

2.) die Übersichtlichkeit vorne seitlich ist miserabel, da die Säule im Weg ist, sieht man in einem bestimmten Bereich beim Abbiegen gar nix.

3.) Wendekreis ist nicht so toll

4.) Drehfreudig ist anders, aaber im hohen Drehzahlbereich top.

Alle anderen Punkte sind supergut zu bewerten, ich würde den 2.2L nicht mehr hergeben.

Testbericht schreiben!
Affiliate

Die passenden Teile für dein Auto findest du bei unserem Partner

Logo von Ebay
Fahrzeug Tests