• Online: 3.122

Opel Mokka J-A 1.7 CDTI ecoFlex 4x4 S/S NAVI 950 EUROPA Test

19.10.2013 13:27    |   Bericht erstellt von FJR_Tourer

Testfahrzeug Opel Mokka J-A 1.7 CDTI ecoFlex 4x4
Leistung 131 PS / 96 Kw
Hubraum 1686
HSN 0035
TSN AWZ
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Kilometerstand 5400 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 9/2013
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von FJR_Tourer 4.0 von 5
weitere Tests zu Opel Mokka J-A anzeigen Gesamtwertung Opel Mokka J-A (2012 - 2016) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
50% von 6 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Karosserie

3.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Rückfahrkamera
  • + Schweinwerferreinigungsanlage

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + genialer Vierradantrieb,der nur (automatisch) im Ausnahmezustand zugeschaltet wird

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + agiles Fahrzeug

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + absolut auf hohem Niveau

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + stellt doch etwas dar

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Ausgewogenes Fahrverhalten,eventuell auch ein Familienfahrzeug,sparsamer Dieselmotor,günstige Versicherungseinstufung,rundum ein toller PKW.

Neueste Erkenntnis:bei schlechtem Wetter und dreckigem Einstieg,sollte man das linke Bein gut anheben,sonst ist im Wadenbereich dreckige Hose angesagt!

Nach 6400km liegt der Verbrauch bei 5,8 Liter,überwiegend bei Winterreifenbetrieb

Neupreis 29765.-€,

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
50% von 6 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0