• Online: 3.609

Opel Mokka J-A 1.4 Turbo Test

05.01.2015 09:24    |   Bericht erstellt von HavellandQX

Testfahrzeug Opel Mokka J-A 1.4 Turbo
Leistung 140 PS / 103 Kw
Hubraum 1364
HSN 0035
TSN BAY
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Kilometerstand 2200 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 11/2014
Nutzungssituation Mietwagen/Leihfahrzeug
Testdauer ein Wochenende
Gesamtnote von HavellandQX 3.5 von 5
weitere Tests zu Opel Mokka J-A anzeigen Gesamtwertung Opel Mokka J-A (2012 - 2016) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Für 2 Tage hatte ich das Vergnügen einen Opel Mokka als Werkstattersatzwagen zu testen.

 

Getestet habe ich den Wagen über ca.150 km ,was mir gerreicht hat um einen einigermaßen ausführlichen Test zu schreiben.

 

Das Fahrzeug was ich hatte war mit einem 1.4l Turbomotor Automatik ausgestattet,natürlich ein Benziner weil diese ja dank dem Downsizing-Trend wieder gefragter sind den je.Das bringt mich auch gleich zum 1 Kritikpunkt.Wie kann man einem solch großem Fahrzeug einen 1.4l Motörchen spendieren?Ich persönlich würde mir etwas derartiges nie vor die Haustür stellen das ist Fakt!

 

Dem Motor merkt man schnell an das er aufgeladen ist in Verbindung mit der Automatik fährt er sich zwar gut allerdings fehlt einfach dieses Feeling,man bekommt vom eigentlichen Fahren nichts mit.

 

Das Fahrwerk hingegen ist wirklich gut,schön straff aber auch längere Fahrten sollten kein Problem sein.Das Platzangebot ist ausreichend besonders für große Menschen.

 

Der Testwagen hatte eine sehr gute Austattung,unter anderem: Xenon mit aut.funktion und AFL,großer Bildschrim mit allem schnick schnack,Rückfahrkamera,Sitzheizung,Lenkradheizung,Klimaautomatik,Spurhalte Assistent usw...

 

Es ist auf jeden Fall ein sehr gutes Fahrzeug nur mit einem "falschen" Motor,ich denke das ein Diesel die bessere Variante wäre.

Galerie

Karosserie

3.5 von 5

 

Galerie
Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + wirklich gute Verarbeitung im Innenraum+++weiter so Opel+++
  • - nach hinten beschränkte Sicht

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + 6 Stufen Automatik schlatet angenehm
  • - zu kleiner Motor trotz Turbo...

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Bremsen sehr gut
  • + Fahrwerk schön straff
  • - Ist das noch Auto fahren?

Komfort

4.0 von 5

 

Galerie
Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + gutes Entertaiment
  • + schöner Innenraum
  • - man muss sich erstmal an die Bedienung gewöhnen

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + ein wirklich gelungenes Auto von Opel
  • + sehr sportlich
  • + Alltagstauglich
  • + ordentlich Features an Bord/bestellbar
  • - 1.4l Turbomotor ist nicht zu empfehelen
  • - unübersichtlich nach Hinten

Gesamtfazit zum Test

  • + Fahreigenschaften
  • + Sicherheit
  • + Platzangebot
  • + Design
  • - kein 100% Stadtauto
Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Wer einen guten Crossover sucht ist beim Opel Mokka genau richtig,sein gutes Fahrverhalten gepaart mit Komfort und zahlreichen Sicherheitsfeatures an Bord machen ihn zu einem sicheren Begleiter in jeder Lage.Außerdem wird er durch sein Design positiv geprägt es ist sehr modern und sportlich zugleich.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Ich würde ihn nur nicht als reines Stadauto empfehlen weil er gerade in engen Parbuchten schwer rein zu lotsen ist,auch die aufprespflichtige Rückfahrkamera bringt dann nicht viel.ansonsten klare Kaufempfehlung!

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0