• Online: 4.214

Citroën C3 3 1.2 PureTech 110 Test

16.05.2020 09:36    |   Bericht erstellt von AudiLov3r

Testfahrzeug Citroën C3 3 1.2 PureTech 110
Leistung 110 PS / 81 Kw
Hubraum 999
HSN 3001
TSN ASW
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 40000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 1/2018
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von AudiLov3r 4.0 von 5
weitere Tests zu Citroën C3 3 anzeigen Gesamtwertung Citroën C3 3 (2016 - 2024) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

3.5 von 5

Also ich bin 2m groß daher bitte alle Angaben darauf beziehen was Platz angeht . Vorne sitzt man sehr bequem hinter mir allerdings nicht mehr.

 

Bei dem Qualitätseindruck muss ich ganz klar sagen es hängt von der Ausstattungsstuffe ab wie Wertig es aussieht und das sogar sehr stark

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Schönes, günstiges und kleines Auto für fahranfänger
  • + Tolles stadtauto
  • + Viele Design Möglichkeiten
  • + Seltener zu finden als die Konkurrenten
  • - Viel Kunststoff verbaut

Antrieb

4.0 von 5

Motorleistung geht halt nur bis 110 ps

Das Getriebe macht nen sehr guten Job

Der Verbrauch geht. Bei mir sind es aktuell 6.7L aber nur weil ich auch höhere Geschwindigkeiten fahren will (ab160km/h) und da geht der halt mal hoch

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Es gibt einen Sport Modus
  • + Es gibt einen Schnee modus
  • + Sehr zuverlässiger motor
  • + Reichweite für einen ca42L Tank bis 700 möglich , kommt auf die Fahrweise an
  • - Es müsste mehr Motorisierungen geben

Fahrdynamik

4.0 von 5

Beschleunigung ca 11sec is für einen 3 Zylinder eigentlich ganz ok

Lenkung ist jetzt keine sportlenkung aber trotzdem schön angenehm

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • - Der Sitz ist leider nicht für schnellere Kurvenfahrten ausgelegt

Komfort

4.5 von 5

Erst ab 150 wird es im Auto lauter

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Bedienung erfolgt über Touchscreen

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Jeder kann das Auto so sich aus sehen lassen wie Er/Sie es möchte

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr bis 100 Euro
Verbrauch auf 100 km 6,5-7,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 500-700 Euro
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 67105
Außerplanmäßige Reparaturkosten Sonstiges - Marderbiss bei der Klimaanlage (129 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Das Auto ist ein sehr schönes Auto zu einem sehr guten Preis mit vielen exterieur Möglichkeiten und innen gibt es 3-4 verschiedene innen Ausstattungen die sehr schön und stylisch sind und auch ein bisschen sportlich geht

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Wenn man häufiger mehr als 3 Leute im Auto ist würde ich den C3 vielleicht net nehmen da er hinten wirklich net so besonders Platz hat für größere zumindest

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0