• Online: 4.242

Citroën C3 2 (S) BlueHDi 100 Test

27.10.2020 15:34    |   Bericht erstellt von micbu

Testfahrzeug Citroën C3 2 (S) BlueHDi 100
Leistung 99 PS / 73 Kw
Hubraum 1560
HSN 3001
TSN ATV
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 10000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 1/2015
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer wenige Wochen
Gesamtnote von micbu 3.5 von 5
weitere Tests zu Citroën C3 2 (S) anzeigen Gesamtwertung Citroën C3 2 (S) (2010 - 2017) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

3.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Die Panoramascheibe gibt einem ein tolles Raumgefühl beim Fahren.
  • - Kein flacher Kofferraumboden durch fehlenden 2. Boden wie er beim Vorgängermodell erfügbar war

Antrieb

3.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Start&Stopp Funktion sehr unaufdringlich, man merkt das fast gar nicht. Super gemacht!
  • - Gänge viel zu lang übersetzt, gut für die Autobahn und die Stadt, schlecht für den Dorfverkehr wenn man viel mit 50km/h fährt. Man muss im 3 Gang durch die Orte fahren, 4. und 5. Gang sind dann tabu

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • - Ein paar PS mehr würden nicht schaden

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Extrem leise!
  • - Die nicht schwenkbaren Sonnenblenden sind ein echtes Manko und eine deutliche Einbuße im Komfort

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Ein Wagen in welchem man einfach nur gerne auch lange Strecken reisen möchte

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Ein sehr sparsames und komfortables Fahrzeug mit dem man gerne reist wenn man nicht allzu viel Gepäck mitnehmen braucht. Die ganzen verbauten Gimmicks tragen sehr zu einem entspannten Reisen bei. Es ist erstaunlich wie leise dieses Fahrzeug ist. Im richtigen Stadtverkehr mit vielen kurzen Fahrstrecken braucht man nicht viel zu schalten, weil man maximal bis zum 3. Gang schalten muss.

 

Für mich als Vielfahrer auf Autobahnen ein wirklich tolles Fahrzeug!

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Die verbauten, nicht schwenkbaren Sonnenblenden stellen gerade bei tiefstehender Sonne ein sehr großes Manko dar! Eine absolute Fehlkonstruktion. Das Getriebe ist viel zu lange übersetzt. Gerade in ländlichen Gegenden wenn man viel mit 50km/h durch die Ortschaften fährt ist es ein unangenehmes Fahren.

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0