• Online: 3.804

Audi A6 C6/4F 3.0 TDI Avant quattro Test

02.10.2023 10:01    |   Bericht erstellt von HerrderRinge73

Testfahrzeug Audi A6 C6/4F 3.0 TDI Avant quattro
Leistung 240 PS / 177 Kw
Hubraum 2967
HSN 0588
TSN AJJ
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 255000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 8/2010
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von HerrderRinge73 4.0 von 5
weitere Tests zu Audi A6 C6/4F anzeigen Gesamtwertung Audi A6 C6/4F (2004 - 2011) 4.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich habe mir den A6 2014 als Leasing Rückläufer bei einem Audihändler für Privat gekauft. Er hatte damals 78 tkm auf der Uhr und eine recht gute Ausstattung die meinen Anforderungen gerecht wurde. Zusätzlich bekam er zu den originalen 19 Zoll Felgen mit Winterreifen noch 20 Zoll Sommerräder vom S8, das Luftfahrwerk wurde in der Höhe angepasst und so wurde er jetzt die letzen 9 Jahre bewegt.

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

Motor und Getriebe sind überragend, auch der Allrad gibt einem ein sicheres Gefühl. Auch als Zugfahrzeug macht er eine gute Figur. Man hat sehr viel Platz für alle anfallenden Transporte. Auf den hinteren Sitzen sehr wenig Platz für die Passagiere. Ist das erste Fahrzeug das ich über einen so langen Zeitraum gefahren habe ohne große Probleme. Bisher alle 3-4 Jahre gewechselt. Selbst heute würde ich mich nur ungern von ihm trenne, selbst mit den vielen Kilometer, da ich nicht wüsste durch was ich ihn ersetzen soll.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Motor/Getriebe
  • + Komfortabel
  • + Geringe Werkstattkosten
  • - Anfällige PDC
  • - Ablaufbild der Reifen bei Tieferlegung mit Luftfahrwerk
  • - Bremsenverschleiss

Antrieb

3.5 von 5

Motor und Getriebe sind ohne Auffälligkeiten. Im Anhängerbetrieb beim Rückwärtsfahren am Berg fällt der Wandler etwas negativ auf, da bei Beladung ein Zurücksetzen nicht möglich ist. Aber das fällt auf 1-2% der Fahrstrecke und ist bei Beachtung auch voll zu umgehen. Leistung und Komfort passen hier gut zusammen und sorgen immer für entspanntes fahren.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Zuverlässig
  • + Durchzugsstark
  • + Getriebe per Schaltwippen sehr gut zu schalten
  • - Oberer Drehzahlbereich zäh
  • - Relativ durstig bei Leistungsabfrage

Fahrdynamik

4.0 von 5

Wie schon erwähnt schafft der A6 den Spagat zwischen Alltagsauto zum einkaufen, transportieren und für den Arbeitsweg. Auch für das sportliche Bewegen auf der Landstraße ist er gut geeignet da er sich sehr neutral verhält. Urlaubsfahrten oder weite Wegstrecken sind für ihn auch keine Anstrengung, nur oben raus wird es dann etwas zäh wenn es mal über 200 km/h geht, aber man kann da noch mit vielen anderen Schritt halten, deswegen gibt es für mich keine bessere Kombination.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Keine kritischen Fahrsituationen
  • + Auch sportlich zu bewegen
  • - Hohes Gewicht setzt Grenzen

Komfort

4.0 von 5

Auf den beiden vorderen Sitzen hat man guten Seitenhalt und sie sind auch bequem. Bei längeren Fahrten fällt mir aber der Kniewinkel unangenehm auf. Egal welche Einstellung man wählt, das fällt aber erst nach langen Fahrten auf. Wenn jemand mit langen Beinen und großen Füßen hinten mitfährt, dann muss man auch schon mal den Sitz etwas nach vorne stellen was sich dann auch negativ auf Fahrer und Beifahrer auswirkt. Auch das Leder an den Sitzwangen ist sehr empfindlich. Durch häufiges ein- und aussteigen wird es sehr abgenutzt bis zum Riss. Ich habe noch keinen S-

Line Sitz gesehen, der bei dem Alter noch einwandfrei war in diesem Bereich.

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Luftfederung sehr Komfortabel
  • + Sitze sehr bequem auch bei längeren fahrten
  • - Geringes Platzangebot für hintere Passagiere
  • - Schlechte Lederqualität an den Sitzwangen

Emotion

4.5 von 5

Bis heute ist der Audi immer noch ein Blickfang. Viele empfinden das Design als Altbacken, aber ich finde die Politik die Audi hier betreibt ganz gut das sie innerhalb einer Modellreihe immer noch ein Facelift bringt ganz gut. So hat man nicht alle 2 Jahre das Bedürfnis sich das neuere Modell zuzulegen.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Zeitloses Design
  • + Schon im Stand sieht er sehr dynamisch aus

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 400-500 Euro
Verbrauch auf 100 km 9,0-9,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr 500-1500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 78132
Vollkasko 400-600 Euro 30%

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Ich würde es empfehlen für Menschen die ein zuverlässiges Fahrzeug suchen. Es schafft wirklich den Spagat zwischen Alltagstauglichkeit und Fahrspaß. Ich würde mich wieder in der Modellreihe umschauen wenn ein Ersatz ansteht, aber der Audi und ich wollen mindestens nochmal so viele Kilometer zusammen absolvieren da ich mich nur schweren Herzens von ihm trennen könnte.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Wer soviel Technik spazieren fährt, der muss auch bei einem Defekt mit hohen Kosten rechnen. Aber über die Zeit relativiert sich das wieder.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests