• Online: 3.673

Audi A6 C6/4F 2.7 TDI Test

28.03.2023 08:40    |   Bericht erstellt von Selvo25

Testfahrzeug Audi A6 C6/4F 2.7 TDI
Leistung 190 PS / 140 Kw
Hubraum 2698
HSN 0588
TSN AJK
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 433300 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 2/2009
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von Selvo25 4.0 von 5
weitere Tests zu Audi A6 C6/4F anzeigen Gesamtwertung Audi A6 C6/4F (2004 - 2011) 4.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Bestes Auto das ich je gefahren bin. Ich hatte ihn 11 Jahre lang. Bin sehr froh und dankbar dafür. Ein paar Kinderkrankheiten (Riemenscheibe, Zündkerzen, Radlager, Drosselklappe, Innenrückleuchten) wurden getauscht. Aber er fährt heute noch immer wie am ersten Tag mit der ersten Kupplung. Hätte ich mir keinen neuen gekauft würde ich noch Jahrelang mit dem Ding fahren. Natürlich nur in Kombi mit Sline und Daytonagrau. Das Auto ist gefühlt nicht gealtert.

Galerie

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Sitze bequem obwohl Sline
  • - Mittelkonsole in Edelstahloptik ist kratzanfällig

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + sehr leise
  • - Durchzug aus dem 1. Gang

Fahrdynamik

3.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Direkte Lenkung
  • - Wendekreis bzw. Einparken

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + sehr komfortabel
  • - Gibt es nichts

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Auto ist der Wahnsinn - Qualität noch sehr gut im Vergleich zu neuen
  • - Kinderkrankheiten hat fast jeder

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 600-1.000 Euro
Verbrauch auf 100 km 7,0-7,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 84359
Außerplanmäßige Reparaturkosten Motor/Kraftstoffversorgung/Abgasanlage - Glühklerzen (100 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Weil es langlebig ist. Ich würde auch nur den 6 Zylinder empfehlen. Die AUtos sind noch gut gebaut. Alles wirkte noch elegant und edel. Das kann man heute nicht mehr behaupten.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Es gibt keine Gründe, höchstens wegen der Steuer.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0