• Online: 1.180

Audi A4 B5 (8D) 1.9 TDI Avant Test

11.02.2013 19:40    |   Bericht erstellt von skunk242001

Testfahrzeug Audi A4 B5/8D 1.9 TDI Avant
Leistung 110 PS / 81 Kw
Hubraum 1896
HSN 0588
TSN 628
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 245000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 6/1998
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von skunk242001 4.0 von 5
weitere Tests zu Audi A4 B5/8D anzeigen Gesamtwertung Audi A4 B5/8D (1994 - 2001) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich habe mir kürzlich einen Audi A4 Avant 1,9 TDI mit 81kw/110PS zugelegt. Ziel war, ein sparsames Fahrzeug in guter Qualität mit rostresistenter (feuerverzinkt)Karosserie und annehmbarer Ausstattung (Klimaanlage) zu kaufen. Das Fahrzeug wurde mit 240.000km u.a. mit Klimaautomatik, Bose-Soundsystem (göttlich), Tempomat, Schiebedach in Silbermetallic für 2000 Euro erworben. Die nächste Hauptuntersuchung war 15 Monate nach Kaufadtum fällig.

Ich bereue den Kauf bis heute nicht. Allerdings kann ich selber das Fahrzeug reparieren und so werden die Reparaturkosten erträglich. Die gerade von mir gewechselte Ölwannendichtung hätte in einer Werkstatt sicher 800-1000 Euro gekostet, aufgrund des erheblichen Arbeitsaufwandes. Mich hat das ganze 2 Tage und 30,- Material gekostet. Also sicher kein Fahrzeug für jemanden, der selber nicht reparieren möchte oder kann. Die wichtigsten Eigenschaften:

Motor: Der 1,9TDI mit 110PS ist ein absolutes Sahnestück! Bullig im Antritt, äußerst sparsam ( 5,5l-5,9l bei max 140km/h) und bei vernünftiger Behandlung ( immer vorsichtig warm fahren ) sehr langlebig. In der Versicherung ist der AFN günstiger als der 90PS-TDI! Meiner Meinung nach der empfehlenswerteste Motor für dieses Auto und einer der besten Dieselmotoren, die es in dieser Leistungsklasse gibt.

Fahrwerk: VW/Audi typisch tadellos, sehr gute Lenkung. Nachteil: Wartungsintensive Vorderachse, deren Querlenker sehr verschleissfreudig sind. Bei Kauf unbedingt darauf achten, dass sie erneuert wurden.

Karosserie: Auditypische Top-Verarbeitung. Nachteil: Das Auto bietet keinen wirklich großen Kofferraum. Für die Außenabmessungen ist die Raumnutzung eher mäßig.

Alles in allem ein qualitativ hochwertiges Fahrzeug, das für seinen Kaufpreis ein unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis bietet und obendrein noch Spaß macht sowohl an der Tankstelle als auch am Steuer.

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + exzellente Verarbeitung
  • - kleiner Kofferraum

Antrieb

5.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + sehr sparsam, sehr durchzugsstark, sehr robuster Motor
  • - relativ lautes Verbrennungsgeräusch

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + sehr gute Lenkung
  • - Bremsen nur durchschnittlich

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + gute Sitze, einfache Bedienung
  • - relativ laut

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + zeitloses Design außen
  • + Attraktiv gestalteter Innenraum
  • + kräftiger, sehr sparsamer, haltbarer Dieselmotor
  • + hervorragende Verarbeitung
  • - Federung zu weich
  • - Unterhaltskosten durchschnittlich durch hohe Reparaturkosten
  • - Platzangebot durchschnittlich

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Beste Motorisierung für dieses Auto ist der 1,9TDI mit 81kw/110PS. Dieser Motor ist sehr sparsam ( Verbrauch zwischen 5,1-6,2l/100km ), ausreichend kräftig, sehr haltbar, die hohen Steuern ca.300,-/Jahr sind schnell durch die Spritersparnis wieder eingefahren. In der Versicherung sogar günstiger als der kleine 1,9TDI mit 66kw/90PS.

Das Fahrzeug wird aufgrund seiner oft intensiven Nutzung in der Regel nur mit hohen Laufleistungen angeboten. Deshalb sollte sich dieses Fahrzeug nur jemand zulegen, der selber daran schrauben kann. Auch wenn der Audi immer fährt, Kleinigkeiten fallen immer an, deren Reparatur in einer Werkstatt schnell sehr teuer wird.

Die Verarbeitung ist sehr gut, das Fahrzeug ist gewohnt ausgewogen wie aus dem Hause VW üblich. Sehr empfehlenswert ist die oftmals ab Werk verbaute Bose-Soundanlage.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Platzangebot nur durchschnittlich, ein Passat bietet bei ähnlichen Außenmaßen deutlich mehr, Serienfederung zu weich, Reparaturkosten -wenn auch selten fällig- sehr hoch

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests