ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Zuverlässiges, günstiges Auto gesucht mit Stauraum

Zuverlässiges, günstiges Auto gesucht mit Stauraum

Themenstarteram 6. November 2022 um 13:29

Hallo,

ich hoffe auf Rat, von Leuten, die sich auskennen. Ich tue es nicht, brauche aber nun wegen Trennung dringend ein Auto. Mein Budget beträgt theoretisch 15.000, doch das ist mein ganzes Erspartes und es wäre schön, wenn davon noch was übrig bliebe.

Ich bin bisher den Toyota Yaris Hybrid meines Mannes gefahren, der alles hatte, was ich mir wünschen würde: Kleinwagen, mit dem man gut einen Parkplatz findet, musste nie in die Werkstatt, Geringer Verbrauch, viel Stauraum, Automatik.

Ich fahre hauptsächlich im Stadtverkehr mit viel Stop & Go und circa 2x pro Monat lange Strecken auf der Autobahn (ca 300km pro Autobahnfahrt).

Ich muss oft viel transportieren, auch mal größere Teile, der Yaris hat da aber bisher sehr gut ausgereicht. Nur kleiner als 250 Liter sollte das Kofferraumvolumen wohl nicht sein.

Bei der Suche habe ich bisher sehr viel Wert auf die Marke (Toyota, Nissan z.B weil ich die Erfahrung gemacht habe, dass Autos anderer Marken ständig in die Werkstatt müssen) und den Verbrauch gelegt, allerdings kostet ein Auto dann auch entsprechend viel. Daher weiß ich nicht, ob das so sinnvoll ist. Vielleicht doch ein Auto, was 7 Liter braucht aber dafür in der Anschaffung 3000 Euro billiger ist?

Ich denke ich werde das Auto viele Jahre nutzen.

Ein Diesel kommt nicht in Frage.

Auf Automatik kann ich zur Not verzichten.

Für Ratschläge wäre ich sehr dankbar!

Lia

Ähnliche Themen
15 Antworten

Wenn du bisher mit dem Yaris Hybrid zufrieden warst, vielleicht wirklich selbst einen kaufen? Vernünftige Exemplare gibt es so ab 10.000 €, halt mit Abstrichen bei Alter und Laufleistung. Insgesamt sind die sehr solide und auch ältere Modelle mit höheren Laufleistungen dürften noch eine ganze Weile ohne größere Reparaturen halten (garantiert ist das natürlich nie, aber wahrscheinlich ist es schon).

Warum nicht ein Yris Hybrid' Stedtverkehr ist doch genau das, wo der hybrid glänze.

Hier mal ab 2014, bis 125 Tkm, bis 12'000 Euro, also noch was unter Budget:

https://suchen.mobile.de/.../search.html?...

Zitat:

@pulsedriver75 schrieb am 7. November 2022 um 07:36:33 Uhr:

Warum nicht ein Yris Hybrid' Stedtverkehr ist doch genau das, wo der hybrid glänze.

Hier mal ab 2014, bis 125 Tkm, bis 12'000 Euro, also noch was unter Budget:

https://suchen.mobile.de/.../search.html?...

Da würde ich die Suche auf Deutschland einschränken, Angebote aus Rom und Mailand sind eher irrelevant ;)

 

Alternativ schlage ich den Honda Jazz vor, der ist ein kleiner Transportmeister und hat eine brauchbare Automatik. Gesucht mit max 10 Jahre / bis 80 tkm unter 10k € finden sich ein paar Angebote mit dem 99 PS Antrieb.

 

Verstehe ich richtig, dass da 1'200km / Mt AB zusammen kommen? Eher schwierig, da einen Kleinwagen zu empfehlen, aber wenn das für Dich passt...

 

Automatik im Kleinwagensegment ist nicht so ohne, oft sind da ASG verbaut, deren Haltbarkeit solala ist.

 

Nb: dass Nissan Qualitätsführer ist, wäre mir neu, auf welche Modelle bezieht sich Deine Erfahrung?

Themenstarteram 7. November 2022 um 9:43

Vielen Dank schon mal für eure Antworten.

Mit Nissan habe ich selbst keine Erfahrungen, das ist nur was ich gelesen / gehört habe. Allerdings habe ich da eh kein Modell im Blick, was passen würde.

Honda Jazz ist ein interessanter Tipp, den ich mal verfolgen werde.

Was würde gegen einen Kleinwagen sprechen, wenn man viele km zurücklegt?

Zitat:

@LiaBlake schrieb am 7. November 2022 um 09:43:26 Uhr:

Was würde gegen einen Kleinwagen sprechen, wenn man viele km zurücklegt?

Das Komfortempfinden.

Kleinwagen sind weniger als Langstrecken-Reiseautos konzipiert, sondern für kürzere Strecken im urbanen Bereich. Technisch kein Problem, aber im Komfort nicht optimal (Federung, Geräuschdämmung, Sitze...). Die einen können damit leben, für andere ist's dann eine Tortur. Zudem fühlen sich manche in dem kleinen Auto angesichts der Lastwagenkolonnen unwohl, daraus entstehen auch Sicherheitsbedenken, die aber bei aktuellen Fahrzeugen objektiv zumindest deutlich weniger gravierend sind als noch vor 20 Jahren.

Noch was wg Eurem Yaris: wenn der ein aktuelles Modell ist (XP21 seit 09/2020), dann hat er ein gutes Stück mehr Leistung als sein Vorgänger, der als Gebrauchter in Deinen Preisrahmen kommt. Der alte ist einfach weniger agil als der neue, falls Dir das wichtig wäre.

Zitat:

Guten Tag, +

sagt mal bitte einem Unbedarften, was ASG bedeutet.

Danke für Aufklärung

@Railey schrieb am 7. November 2022 um 09:22:24 Uhr:

Zitat:

@pulsedriver75 schrieb am 7. November 2022 um 07:36:33 Uhr:

Warum nicht ein Yris Hybrid' Stedtverkehr ist doch genau das, wo der hybrid glänze.

Hier mal ab 2014, bis 125 Tkm, bis 12'000 Euro, also noch was unter Budget:

https://suchen.mobile.de/.../search.html?...

Da würde ich die Suche auf Deutschland einschränken, Angebote aus Rom und Mailand sind eher irrelevant ;)

Alternativ schlage ich den Honda Jazz vor, der ist ein kleiner Transportmeister und hat eine brauchbare Automatik. Gesucht mit max 10 Jahre / bis 80 tkm unter 10k € finden sich ein paar Angebote mit dem 99 PS Antrieb.

Verstehe ich richtig, dass da 1'200km / Mt AB zusammen kommen? Eher schwierig, da einen Kleinwagen zu empfehlen, aber wenn das für Dich passt...

Automatik im Kleinwagensegment ist nicht so ohne, oft sind da ASG verbaut, deren Haltbarkeit solala ist.

Nb: dass Nissan Qualitätsführer ist, wäre mir neu, auf welche Modelle bezieht sich Deine Erfahrung?

Guten Tag,

klärt mich doch biitte auf, was denn ASG bedeutet.

Es grüßt die Hexe

Zitat:

@Hexe8943 schrieb am 9. November 2022 um 17:12:01 Uhr:

Guten Tag,

klärt mich doch biitte auf, was denn ASG bedeutet.

Es grüßt die Hexe

ASG=Automatisiertes Schaltgetriebe. Siehe auch "Tante Google".

@ Simonwern,

danke für die Aufklärung!

Ich hatte "Tante Google" befragt, sie hatte aber leider keine passsende Antwort.

Gruß

Hexe

Zitat:

@Hexe8943 schrieb am 9. November 2022 um 18:05:06 Uhr:

@ Simonwern,

danke für die Aufklärung!

Ich hatte "Tante Google" befragt, sie hatte aber leider keine passsende Antwort.

Gruß

Hexe

Keine Ursache, oft sieht man halt vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr. Geht mir auch manchmal.

Themenstarteram 11. November 2022 um 9:21

Ich interessiere mich gerade für dieses Inserat.

Hat schon recht viele KM aber ich glaube, beim Toyota ist das nicht so dramatisch ....

Auffällig sind nur die vielen PS, da frage ich mich, ob das beim Verbrauch viel ausmacht?

Zitat:

@LiaBlake schrieb am 11. November 2022 um 09:21:01 Uhr:

Ich interessiere mich gerade für dieses Inserat.

Hat schon recht viele KM aber ich glaube, beim Toyota ist das nicht so dramatisch ....

Auffällig sind nur die vielen PS, da frage ich mich, ob das beim Verbrauch viel ausmacht?

Die km machen bei den Hybridtoyotas wenig aus.

Bei der Leistung gibt es verschiedene Angaben. Manche Leute geben nur die Leistung des Verbrenners an, andere wie hier die Systemleistung. Der Antrieb ist der gleiche.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Zuverlässiges, günstiges Auto gesucht mit Stauraum