ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Zusatzheizung V70 II D5, Bj2006, defekt (Wasserpumpe)

Zusatzheizung V70 II D5, Bj2006, defekt (Wasserpumpe)

Volvo V70 2 (S)
Themenstarteram 23. Januar 2016 um 18:19

Hallo, meine Zusatzheizung zeigt einen Fehler Wasserpumpe defekt. Kann man Die Pumpe einzeln wechseln ? oder muss die komplete Heizung getauscht werden.

Die nächste Frage ist wie man am besten an die Heizung kommt um nach der Pumpe zu schauen.

Kann mir jemand helfen ?

Gruß

Reinhard

Beste Antwort im Thema

Motorhaube auf, die Clipse oben entfernen (Innenniet etwas eindrücken und die ganzen Clip rausziehen, wiederverwendbar), im Radlauf je Seite eine TX Schraube mit Tellerkopf raus, je Seite ein Clip unten seitlich und die Zierleisten vorne lösen dahinter ist je Seite eine Schraube nach vorne gerichtet. Dann kann sie nach vorne abgezogen werden. Ggf. auf Wischwasserschlauch und NSW Kabel achten.

Es kann dann noch die Halteplatte für die Frontschürze demontiert werden, dann kommt man besser an den Zuheizer, aber für die Wasserpumpe kann die wohl dran bleiben, glaub ich. Wasserschläusche wie gesagt abklemmen, sonst läuft zu viel Kühlwasser aus.

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten

Ja kann man einzeln wechseln

Frontschürze runter und wie gesagt einzeln tauschen. Beide Schläuche mit Schlauchklemmen o.ä. abklemmen, damit nicht zu viel Kühlwasser ausläuft.

Ist kein Akt der Wechsel.

Themenstarteram 26. Januar 2016 um 15:47

Hallo, war heute in der Werkstatt (keine Volvo ) und wollte mir da die Pumpe Bestellen, sind aber nicht weitergekommen, eingebaut ist eine Ebersbächer Heizung aber es ist Ebersbächer Nordic AB, und die haben wohl andere Typnummern als in Deutschland da konnte Stahlgruber nichts mit anfangen. Meine Nr. 912D/952DW Diesel 4,7 kw, kann mir da vieleocht jemand weiterhelfen ?

Soll keine Werbung sein, aber Skandix hat die gerade im Angebot, original Bosch:

http://www.skandix.de/.../

Themenstarteram 26. Januar 2016 um 21:06

Danke für den Link habe schon bestellt und hoffe die Pumpe passt.

Vielen Dank.

Gibt es etwas besonderes zu beachten wenn ich die Stoßstange vorne abbauen will. und wo finde die Befestigungsschrauben ?

freue mich über hilfreiche Tips, Danke im vorraus.

Motorhaube auf, die Clipse oben entfernen (Innenniet etwas eindrücken und die ganzen Clip rausziehen, wiederverwendbar), im Radlauf je Seite eine TX Schraube mit Tellerkopf raus, je Seite ein Clip unten seitlich und die Zierleisten vorne lösen dahinter ist je Seite eine Schraube nach vorne gerichtet. Dann kann sie nach vorne abgezogen werden. Ggf. auf Wischwasserschlauch und NSW Kabel achten.

Es kann dann noch die Halteplatte für die Frontschürze demontiert werden, dann kommt man besser an den Zuheizer, aber für die Wasserpumpe kann die wohl dran bleiben, glaub ich. Wasserschläusche wie gesagt abklemmen, sonst läuft zu viel Kühlwasser aus.

Moin.

Um die Clipse einzudrücken, nimmst du am besten einen klassischen Kugelschreiber. Damit drückst du nicht zu tief rein.

Gruß Maik

Themenstarteram 27. Januar 2016 um 18:51

Danke schon mal für die Tips. mache mich Samstag mal drann, sofern die Pumpe bis dahin da ist .

 

Gruß

Reinhard

Themenstarteram 28. Januar 2016 um 16:43

So Pumpe ist getauscht muss nun warten bis es wieder kalt ist das sie angeht

In der Fordwerkstatt hat man zwar den Fehler löschen können aber die Heizung nicht starten schade.

also wenn ich das Richtig in Erinnerung habe muss die Heizung auch bei den Themperaturen von Hand angehen

der Zuheizer bleibt bei den Themperaturen aus das ist richtig

im Vida kann man auch einzeln prüfen ob die Wasserpumpe arbeitet

Zitat:

@lucky017 schrieb am 28. Januar 2016 um 19:33:27 Uhr:

also wenn ich das Richtig in Erinnerung habe muss die Heizung auch bei den Themperaturen von Hand angehen

Nein. Nur wenn die Standheizungssoftware aufgespielt ist.

Der Zuheizer ist manuell nur mit Vida zu Starten.

Themenstarteram 28. Januar 2016 um 20:54

Na dann warte ich halt bis es kalt genug.

Gibt es ein erschwingliches Diagnosegerät für den Hausgebrauch? Für solche Zwecke

Für dieses Zweck gibts nur eines und das ist Vida.

Zitat:

@cabitsch schrieb am 28. Januar 2016 um 20:54:35 Uhr:

Gibt es ein erschwingliches Diagnosegerät für den Hausgebrauch? Für solche Zwecke

Gibt es: http://www.obdtool.co.uk/.../volvo-vida-dice-diagnostic-tool.html.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Zusatzheizung V70 II D5, Bj2006, defekt (Wasserpumpe)