ForumAudi Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. Zahriemenriss Audi 80

Zahriemenriss Audi 80

Themenstarteram 1. Dezember 2003 um 19:24

Hallo

Ist der 1,8l Vergasermotor aus einem audi 80 Baujahr 86

ein Freiläufer, oder ist bei dem Modell der Motor hinüber wenn der Zahnriemen reißt?

Mfg

fredbert

Ähnliche Themen
13 Antworten

Ob`s ein Freiläufer ist, kann ich dir nicht sagen.

Jedoch gibt es auch Nicht-Freiläufer, die bei nem Zahnriemenriss nicht kaputtgehen !!

Also mach doch nen neuen Zahnriemen drauf und kuck was passiert.

Freiläufer/Freigänger/Freiwild ;o)

 

also ich hab mich auch mal erkundigt über das Problem allerdings nicht für Audi sondern für meinen 32B der mit der 1,8l Normal Benzin Maschine da soll es schon möglich sein (angeblich) das bei einem Riemenschaden es was auf die Ventile gibt aber selbst abgecheckt hab ich's noch nicht da ich jetzt noch kein neuen montieren will aber so ganz glauben will ich das auch nicht andererseits denke ich auch das es immer voll Doof ist unterwegs stehen zu bleiben weil's den Riemen verrissen hat also mein fazit: ...alles neu macht der Mai ist er auch längst schon vorbei ;o)

@fredbert

Und? Ist der Riemen bereits gerissen? Dann mach es, wie @gtifahrer bereits gepostet hat. Kannst ja, falls er läuft, trotzdem noch einmal die Kompression testen. Dann weißt Du bescheid.

Ansonsten gebe ich @RobertBosch für diesen Fall recht. Ein neuer Riemen kostet für dieses Auto einen echten Spottpreis. Die Spannrolle brauchst Du hier, wenn sie noch nicht zu alt ist, auch nicht mit zu tauschen. Sollte die kaputt gehen, kannst Du sie Problemlos später tauschen.

Sollte er also noch nicht gerissen sein.....tausch ihn, wenn er in die Jahre (oder Kilometer) gekommen ist.

Gruß

Wolle

Zitat:

Original geschrieben von campingwolle

@fredbert

.....tausch ihn, wenn er in die Jahre (oder Kilometer) gekommen ist.

Gruß

Wolle

Jungs, wenn das so wäre, wie Ihr meint, dann hätten sich die vielen Kommentare hier im Forum zum gleichen Thema als falsch erwiesen.

Das bisherige Fazit zu der Frage lautet nämlich:

1. Wenn Du regelmäßig Inspektion machst, merkt die WS selber rechtzeitig, wann der Riemen dran ist.

2. Wenn der Riemen regulär behandelt wurde und demzufolge regulär steht, dann ist er bei 120.000 km prophylaktisch fällig; dann aber nicht nur der Riemen allein, sondern auch die Wasserpumpe und alle Spann- und Führungsröllchen, was dann zwischen 1.000 und 1400 Euronen kosten kann.

3. Ach was, ich höre einfach auf, könnt Ihr doch schließlich in älteren Threads selber nachlesen.

Sorry, das ich mich eingemischt habe!

Also, erst Mal fährt doch wohl kein Mensch mit einem 86er Audi noch regelmäßig zur Inspektion. Und ein Zahnriemenwechsel kostet bei nem Audi 80 auch keine 1000 Euro. Wenn das so wäre, hab ich immer was falsch gemacht.

Aber mal zurück zum Thema: Ich glaub schon, daß er frei läuft. Und -wie schon gesagt- wenn das nicht so ist kannst Du trotzdem Glück haben. Ich hatte auch schon nen 16 V der´s überlebt hat.

Re: Freiläufer/Freigänger/Freiwild ;o)

 

Zitat:

Original geschrieben von RobertBosch

also ich hab mich auch mal erkundigt über das Problem allerdings nicht für Audi sondern für meinen 32B der mit der 1,8l Normal Benzin Maschine da soll es schon möglich sein (angeblich) das bei einem Riemenschaden es was auf die Ventile gibt aber selbst abgecheckt hab ich's noch nicht da ich jetzt noch kein neuen montieren will aber so ganz glauben will ich das auch nicht andererseits denke ich auch das es immer voll Doof ist unterwegs stehen zu bleiben weil's den Riemen verrissen hat also mein fazit: ...alles neu macht der Mai ist er auch längst schon vorbei ;o)

Pfff...

 

Schon mal was von Interpunktion gehört ??

Da tun mir ja die Augen weh :p

ich stelle fest das es hier auch wirklich gute Fachleute gibt !

Interpunktion = Metakommunikatives Axinom

@woofer

äääähm....hast Du schon mal den 1800er Motor gesehen?

Der ist genaus so wie der alte 1600er....

Zitat:

.....tausch ihn, wenn er in die Jahre (oder Kilometer) gekommen ist.

Mag sein, dass ich mich unglücklich ausgedrückt habe. Natürlich sollte er den Intervall möglichst nicht überziehen.

So war das nicht gemeint.....sorry

Zu Deiner Zahnriementheorie bei diesem Motor:

Der Zahnriemen läuft nur über die Nockenwelle, die Kurbelwelle und die Zwischenwelle. Umlenkrollen gibt es bei diesem Motor nicht. Lediglich die Spannrolle.

Führungsröllchen? Fehlanzeige!!!

Warum willst Du denn unbedingt die WaPu mit tauschen. Da kommst Du jederzeit sowieso heran und sie hat auch absolut nichts mit dem Zahnriemen zu tun.

Und nun zu Deinem Preis:

1000 - 1400 Euro? aaaaaarrrrrrgh

Bei meinem Audi A6 mit 5 Zylinder TDI Motor hat das Tauschen beider Zahnriemen, des Keilrippenriemens, der WaPu und aller Rollen 729€ gekostet. Und das bei einem absolut unvergleichbaren Aufwand zum 1800er Motor.

Sorry, aber Deine Zahlen stimmen absolut nicht!!!

Ich denke, Du hast einen absolut anderen Motor vor Augen gehabt und Dich irgendwie geirrt. Schau Dir noch einmal die Beschreibung des Motors an. Dann weißt Du, was ich meine.

 

Gruß

Wolle

Gnadengesuch eines Junkies

 

Zitat:

Original geschrieben von campingwolle

@woofer

äääähm....hast Du schon mal den 1800er Motor gesehen?

Ich denke, Du hast einen absolut anderen Motor vor Augen gehabt und Dich irgendwie geirrt. Schau Dir noch einmal die Beschreibung des Motors an. Dann weißt Du, was ich meine.

 

Gruß

Wolle

@Wolle,

1. habe tatsächlich meinen 2,8l V6 30V gemeint;

2. muss unter Drogen gestanden haben,

3. @All: Ich bitte um Entschuldigung!

4. Schon meine Mama hat immer gesagt: "Erst denken, dann reden, Junge!" Meine Antwort darauf war immer: "Dann komme ich ja nie dran, Mama!" Jetzt geht das schon wieder los. Sorry!

5. habe mich als Wiedergutmachung dem Menschenfresser von Rothenburg als Weihnachtsbraten angeboten.

*krassfrechgrins*.....Hallo Woofer,

Zu 1: Aha..... :eek:

Zu 2: Hauptsache günstig.... :p

Zu 3: Also DAS ist doch nun wirklich nicht nötig.

Jeder kann und WIRD sich im Leben mal irren...

....oder irre ich mich gerade? :D

Zu 4: Also ich.....ja aber....wenn nun....aber....Manchmal MUß man einfach dazwischenreden...

Zu 5: Nanana....

Alles in allem: Mach Dir bloß nichts draus...

Ich wünsche Dir und allen anderen ein schönes Wochenende und angenehmen Nikolaus und einen schönen zweiten Advent und.....ok...ok...ich hör ja schon auf....

Viele Grüße

Wolle

darf ich doch weiterleben?

 

Zitat:

Original geschrieben von campingwolle

*krassfrechgrins*.....Hallo Woofer,

... Hauptsache günstig.... Mach Dir bloß nichts draus...

Wolle

@Wolle,

Respekt, tippe auf IQ >140.

a pro Popo: Danke für den Gnadenakt!

 

woofer - noch a bit down under

@woofer

ist das eine 0 oder ein O hinter der 14..... *gg*

So...ich mach hier jetzt aus und gehe Kart fahren.....ääääätsch

 

@FREDBERT

was ist denn nun?

Weißt Du schon etwas neues über das Problem?

 

Gruß

Wolle

Themenstarteram 8. Dezember 2003 um 22:19

Zahnriemen

 

Hallo

der Motor ist ein Freiläufer.

Es ist also nichts außer dem Zahnriemen kaputt.

Ich habe jetzt einen neuen Zahriemen und eine Spannrolle besorgt. Außerdem habe ich noch die vier Schrauben der Riemenscheibe gebraucht,da die alten rund waren.

Kosten etwa 30 euro.

Mfg

Fredbert

Deine Antwort
Ähnliche Themen