ForumAudi Treffen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Veranstaltungen
  5. Audi Treffen
  6. Wie schaut's jetzt eigentlich mal mit nem Club oder sowas aus???

Wie schaut's jetzt eigentlich mal mit nem Club oder sowas aus???

Themenstarteram 1. August 2004 um 16:20

Hi,

war nicht schonmal im Gespräch dass wir nen Club gründen???

Wär doch eigentlich eine feine Sache oder?

Ein Forum hätten wir ja schon.

Und dann wären wir endlich mal ne "Eingetragene" Gesellschaft(Verein).

Ähnliche Themen
14 Antworten

Da wäre ich auch sehr interessiert.

Nur wer soll das alles organisieren?

Aber das kann man ja besprechen wenn sich erstmal genug Interessierte gemeldet haben.

Themenstarteram 1. August 2004 um 19:37

Das mein ich doch auch! Es gibt hier ja einige die schon eine HP erstellt haben, so wie dich! Die könnten ja dann mal ne schöne Seite entwerfen usw.

Ich finde halt nur, dass wir mal eine richtige offizielle gemeinschaft werden sollten und auch mal alle Differenzen vergessen!

Schliesslich müssen wir ja alle zusammenhalten und an einem Strang ziehen!

Also, auf gehts! Jeder der nen TT hat soll sich melden!!!

@Jason-V, Deine Bemühungen in Ehren, ein Verein oder Club lebt von der Einsatzbereitschaft seiner Mitglieder. Die Arbeit wird an wenigen hängen bleiben, da ich eine Reihe von Hobbys habe die ich eher schlecht als recht ausübe bliebe für die Mitarbeit in einem TT-Club keine Zeit. SElbstverständlich hätte ich Interesse an einer Mitgliedschaft, aber außer einmal im Jahr an einem Treffen teilnehmen und einen geringen Obulus entrichten währe bei mir nicht drin! Da ich es weder beruflich noch privat gebacken bekäme! Auf der anderen Seite, wo soll den der Sitz des Vereines sein?

Also, Deine Idee ist gut! Nur wer soll den Org-Krempel übernehmen!

Den Mut nicht aufgeben und

Gruß

G-Driver

Zitat:

Original geschrieben von G-Driver

@Jason-V, Deine Bemühungen in Ehren, ein Verein oder Club lebt von der Einsatzbereitschaft seiner Mitglieder. Die Arbeit wird an wenigen hängen bleiben, da ich eine Reihe von Hobbys habe die ich eher schlecht als recht ausübe bliebe für die Mitarbeit in einem TT-Club keine Zeit. SElbstverständlich hätte ich Interesse an einer Mitgliedschaft, aber außer einmal im Jahr an einem Treffen teilnehmen und einen geringen Obulus entrichten währe bei mir nicht drin! Da ich es weder beruflich noch privat gebacken bekäme! Auf der anderen Seite, wo soll den der Sitz des Vereines sein?

Also, Deine Idee ist gut! Nur wer soll den Org-Krempel übernehmen!

Den Mut nicht aufgeben und

Gruß

G-Driver

Du triffst den Nagel auf den Kopf - bei mir sieht es nämlich ganz genauso aus.

Was spricht also gegen die Mitgliedschaft z.B. im TTOC für die, die unbedingt "organisiert" sein wollen? Warum soll man vorhandene Strrukturen nicht nutzen?

Einen eigenen Verein zu gründen ist ja eben nicht so einfach getan. Und da muss man Freiwillige finden, die bereit sind, die Arbeit auf sich zu nehmen und vor allem auch die Formalitäten zu bewältigen, etc..

Die Idee an sich ist nicht schlecht.

Vor allen Dingen könnte man bei gewissen Dingen in Gemeinschaft auftreten und sich bei Problemen mehr Gehör verschaffen, bei Einkäufen vielleicht bessere Konditionen rausschlagen etc.. Nur das ganze als e.V. anzugehen dürfte sich als zu zeitintensiv herausstellen (Formalitäten gegenüber Vereinsregister, evtl. auch Finanzbehörden). Wie wäre es eine IG-TT-Deutschland zu initialisieren. Auch da müßte natürlich eine Federführung erfolgen, aber ohne größeren Behördenaufwand.

Hi,

es gibt schon jede Menge Audi- und TT - Vereine (e.V.) und jeder neuer ist eigentlich überflüssig.

Wer zu sowas Lust hat, soll sich dort anschließen.

Ich persönlich habe für diese Vereins-Meierei nichts übrig.

Ich finde regionale lockere Treffen von Usern (wie hier von motor-talk) viel besser, als diese typisch deutschen "3-Mann ein Verein" Ansichten.

Das es auch ohne dieses ganze Vereinsgetüddel geht, zeigt die TT-CommuniTTy von ttatwest.net

siehe unter :

http://www.ttatwest.net

Dort werden z.B. auch größere Touren und Treffen organisiert, ohne 1. Vorsitzenden und Kassenwart ;-)

So long, Ralf - der gelbe ABT ;-)

Themenstarteram 2. August 2004 um 21:45

Was mich persönlich davon abhält z.B. zum TTOC zu gehn darf ich hier leider nicht sagen, sowas ist hier nicht gern gesehen...

Lhoerk hats absolut gepeilt!

Es geht hier nicht darum dass man organisiert sein will, aber wir hier sind schon eine gemeinschaft, ich kann wohl sagen dass wir alle hier irgendwie befreundet sind. Wir sind ja auch nicht gerade wenige.

ABER leider nur ist unsere Gemeinschaft ohne Gesicht!

Einmal im Jahr ein absolut grosses Treffen. Einmal kann man zur not auch 500km fahren.

Und man könnte auch Treffen mit Touren verbinden indem man "Fahrgemeinschaften" macht und auf dem Weg zum Treffen immer mehr TT's "aufgabelt".

Aber wenn das hier nicht so gewünscht is, ists auch nicht schlimm. War ja nur so ein Gedanke.

von unerwünscht hat ja keiner gesprochen.

ich denke, mit den kleinen treffen sind wir auf dem besten weg, nächstes Jahr vielleicht mal ein großes treffen der kleinen treffen mitten in DTLD. zu organisieren

Ralf du hast völlig Recht.

Das nervt mich auch immer an diesen "Clubs":

Satzung, 1. Vors., Kassenwart, Präsident, usw.

lol, typisch deutsch.

lass doch einfach so treffen, und eine gute community gibt es hier.

außerdem gehen clubs wohl eh nur regional und nicht über ganz deutschland.

gruß

ps. sonst coole idee aber ich halte es wie gesagt für unmöglich auch aus den von g-driver genannten gründen

Ein großes Treffen einmal im Jahr fänd ich auch ziemlich genial, aber Verein brauch ich auch nicht unbedingt!

So ein Treffen sollte man eigentlich für nächstes Jahr wirklich mal planen! :)

Ein großes Treffen in der Mitte Deutschlands.... fänd ich auch nicht schlecht !

Sehr sinnvoll. Ein Treffen aller Forumsteilnehmer mitten in Deutschland. Würde behaupten das sich Kassel anbietet....

Was meint Ihr?

Nur das wird organisatorisch sicherlich knackig.

Ich denke mal, dass hier mindestens (bei voller Auslastung) an die 70 TT zusammenkommen.

Da stellt sich dann die Frage:

Wo

Wann

Wer

Wie

und all das organisatorische.

Ein Verein auf Basis von Motortalk wird es aber eher nicht geben.

Gruss

Jo, Kassel ist super ! Liegt ziemlich Zentral, und man kann einiges unternehmen...

Gibt es unter uns TT-Fahrer aus Kassel ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Veranstaltungen
  5. Audi Treffen
  6. Wie schaut's jetzt eigentlich mal mit nem Club oder sowas aus???