ForumS-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. Welches Motoröl M110 - W116 280SE

Welches Motoröl M110 - W116 280SE

Mercedes S-Klasse W116
Themenstarteram 2. März 2017 um 20:09

Hallo Forum.

 

Welches Motoröl ist das Richtige/Beste für meinen W116?

 

Aktuell ist bei mir ein 10W40 drauf!

 

Gruß Sebi

Ähnliche Themen
26 Antworten
am 2. März 2017 um 22:59

Hallo, wenn er damit ruhig läuft, kipp es weiter rein. 15w40 tut es im Sommer auch. Beobachte den öldruck bei heißer Maschine, daran erkennst du,ob er es mag.

Gruß Stefan

10 Leude - 11 Meinungen - 13 davon falsch!

Ich fahr 10W-60 im W116.

bei die alten dinger kannste eigentlich alles rein hauen 15w40 10w40 usw. kenne jemanden der hat seine ddr bestände mit so ein fahrzeug aufgebraucht und das ist die letzte pampe

ich persönlich würde 10w40 nehmen.

Hallo,

10W40 ist sicher richtig. Das Beste? Keine Ahnung, da kannst du 100 Leute fragen und jeder vertritt eine andere Meinung.

Wichtig ist bei unseren alten Schätzchen wohl eher, dass immer genug Öl drin ist ;).

Nicht gut ist sicher, einem Motor, der 30 Jahre mineralische Öle gesehen hat, plötzlich synthetisches Öl zu verpassen. Da hätte ich die Befürchtung, dass sich irgendwo Rückstände lösen und an anderer Stelle was verstopfen.....

Gruß,

Th.

Zitat:

@Dream_Daimler schrieb am 3. März 2017 um 07:30:24 Uhr:

bei die alten dinger kannste eigentlich alles rein hauen 15w40 10w40 usw. kenne jemanden der hat seine ddr bestände mit so ein fahrzeug aufgebraucht und das ist die letzte pampe

ich persönlich würde 10w40 nehmen.

.

Was heißt "die alten Dinger" ? Was ist an den Motoren anders ?

@schelle1 schrieb am 3. März 2017 um 17:11:24 Uhr:

Zitat:

 

Was heißt "die alten Dinger" ? Was ist an den Motoren anders ?

Hi,

die Frage ist jetzt aber nicht ernst gemeint, oder :confused:

Gruß,

Th.

Themenstarteram 3. März 2017 um 18:31

Danke für eure Meinungen! Ich werde wohl beim 10w40 bleiben! Das braucht mein anderes Auto auch! :)

 

Lieben Gruß

Ich habe damalsauch 10W40 aus dem Baumarkt verwendet.

In den Zeiten des Internets würde ich bei der Viskosität bleiben, aber mir im Netz das Öl von einem bekannten Hersteller bestellen, die Preisunterschiede sind ja marginal.

Dieses Thema gehört übrigens ins S-Klasse-Forum...:):)

 

lg Rüdiger:)

Zitat:

 

Dieses Thema gehört übrigens ins S-Klasse-Forum...:):)

 

lg Rüdiger:)

Hallo,

was soll das den heißen? :):):)

Willst Du damit ausdrücken, die vielen M110 im /8 und W123 sind minderwertiger als die im W116 :D?

Also im Ernst, wenn der TE es wünscht, verschieben wir den Beitrag selbstverständlich gerne in die Fraktion "S-Klasse" ;)

Gruß,

Th

da es ja um den M110 geht ist das wohl irrelevant.... die frage was bei deb alten motoren anders is lass ich mal unbeantwortet ??

Themenstarteram 6. März 2017 um 12:25

Kann mir jemand ein bestimmtes Öl empfehlen?

10w40 ais den sonderposten baumarkt :D

wie sich alle den kopf über das öl zerbrechen das wichtigste is das überhaupt öl drin is

Hallo,

ich bin faul und mag es komfortabel :)

Ich mache bei den meisten alten Gurken aus meinem Fuhrpark den Ölwechsel bei "Mr. Wash".

Bei den alten Kisten nehme ich das "preiswerteste" Öl (das ist bei denen von Shell, 10W40, natürlich freigegeben von Benz).

Der Service ist perfekt, das ganze geht in wenigen Minuten über die Bühne und ist zudem preiswert.

Für die Kohle mache ich mir nicht die Finger schmutzig ;)

Gruß,

Th.

Zitat:

@SebiSem schrieb am 6. März 2017 um 12:25:22 Uhr:

Kann mir jemand ein bestimmtes Öl empfehlen?

.

Hast du die vielen Antworten noch nicht gelesen oder verstehst du deren Inhalt nicht ??

Nochmal: Ich empfehle dir 10W-60 mit der Anmerkung 10-11-13!

"Lesen gefährtet die Dummheit !" :cool:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. Welches Motoröl M110 - W116 280SE