ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Welcher Bus / Transporter ist der komfortabelste auf Langstrecke???

Welcher Bus / Transporter ist der komfortabelste auf Langstrecke???

Themenstarteram 29. Dezember 2018 um 16:40

Hallo,

ich möchte mir einen Bus kaufen, um damit 2 Motorräder schneller in Europa von A nach B zu bewegen.

Da es sich um weite Strecken handelt, sollte das Fahren möglichst angenehm sein.

Das heißt: schnell, leise und gut zu sitzen.

Welches Modell kommt dem am nächsten??

Danke vorab!

Ähnliche Themen
15 Antworten

Wieviel geld steht zur Verfügung?

Was bedeutet lange Strecken? für meine Oma sind bereits ~150 km mit dem Auto eine weite Strecke......

Und dann gibt es bei vielen Typen unterschiedlichste Ausstattungslinien ... kann man so pauschal garnicht sagen..

Vom Kassengestell hauptsache billig, bis zum luftgefederten belederten Luxussessel ist doch vieles möglich.

Was sind das für Moppeds 2 x 125er Crosser oder 2 Goldwings die transportiert werden müssen ?

Bitte ... für so viele Informationen:rolleyes:

Themenstarteram 29. Dezember 2018 um 16:53

Suche was Gebrauchtes von 10.000 bis ca. 20.000 Euro. Billig nützt mir nix. Lieber Komfort.

Moppeds sind 1 Harley und eine Victory - also eher Goldwingklasse (ca. 600 kg)

Habe von Bussen überhaupt keine Ahnung....

Sprinter, LT, Transit, Ducato ... musst mal suchen, evtl. gibt es etwas Gebrauchtes von Motorradhändlern, gleich mit Laderampe und Innenausbau "Marke" Motorradtransportsicherung?

Themenstarteram 29. Dezember 2018 um 17:10

Danke... hab schon geguckt. Bin aber noch keinen Probegefahren.

Dachte, es gebe da auch Unterschiede hinsichtlich Geräuschentwicklung im Innenraum. Z.B. Sprinter ist leiser als Ducato oder so...

Sprinter, Crafter, Ducato und Co. sind in "Normalausführung" billig zusammengebaute blecherne Rappelkisten, die für ihren originären Verwendungszweck mit über wiegender Kurzstrecke/ Tür-zu-Tür-Lieferung, gebaut werden.

Es gibt auch komfortable Versionen bzw. Kleinbusse für ca. 15 Personen, nach diesen würde ich gezielt Ausschau halten.

Das Fahrzeug kann man nicht nach dem Gesichtspunkt "leise & komfortabel" auswählen!

Ganz wichtig wäre:

a) Innenausbau ähnlich wie bei einem Motorradtransportanhänger inkl. Verstaumöglichkeit für die Alu-Auffahrt.

b) Platzmäßig müssen beide Motorräder ins Fahrzeug passen.

Was nützt der "beste" Transporter, wenn die Motorräder nicht reinpassen (insbesondere der Platz zwischen den Radkästen hinten ist entscheidend) oder man sie nicht vernünftig sichern kann. Da bleibt vielleicht nur noch das Fahrzeug übrig, was bei leise & komfortabel am schlechtesten abschneidet.

2 Einzelsitze vorne wären gut, denn bei einer Sitzbank für 2/3 Personen sitzt der Beifahrer nicht halb so bequem. Achja, und den Diebstahlschutz sollte man auch nicht vernachlässigen.

VW Bus mit normalhohem Dach geht - ist beim Einladen aber mäßig bequem.

Dann eher Hochdachtrapo oder gleich Sprinter/LT.

Bequem zu fahren? Ich fand vor 20 Jahren den MB 308 gar nicht mal so übel. Verglichen mit einer aktuellen "Großraumlimousine" sind das natürlich Welten.

Was üblich ist siehst du an den Rennstrecken: Sprinter, LT, Master, Transit (Hochdach), Ducato. Je später genannt, desto günstiger in der Anschaffung.

Plan B: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../1015009627-276-22058

Grüße, Martin

Moin,

 

ich bin dieses Jahr diverse Transporter von VW Bus bis abgelastete 3.5t LKWs mit Zwillingsreifen gefahren.

 

Je neuer das Baujahr und je weniger ausgenudelt der Kasten ist desto komfortabler und wirtschaftlicher lässt sich eine lange Strecke mit schwerer Beladung fahren.

 

Personentransporter in der Größe die karlos benötigt bieten vorne beim Fahrer in der Regel keine Vorteile.

 

Ich denke etwas mit wenig Laufleistung und ein möglichst neues Baujahr dürfte am besten den Anforderungen entsprechen.

 

Also die flachen Versionen von Daily, Sprinter, Ducato, Master, Movano, Transit, Boxer, Jumper, Crafter usw....

 

So ein Transit z.B.

 

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../1020713245-276-3462?...

 

Am besten mit deutlich weniger Km Leistung

 

Wie dieser Ducato

 

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../1020234508-276-910?...

 

Zitat:

@X_FISH schrieb am 29. Dezember 2018 um 23:03:03 Uhr:

VW Bus mit normalhohem Dach geht - ist beim Einladen aber mäßig bequem.

.....

VW Bus halte ich für eindeutig zu klein...

Das möchte ich sehen wie man da praktisch 2 Motorräder Kaliber Harley reinbekommt und bei Normaldach muss jeder ab 1,60 Körpergröße in die Quasimodo Stellung...:D

Ich denke da hat der TE einen Traum gehabt, so einfach ist das alle garnicht. Was wiegt den alleine so eine Harley ? ~minimum +/- 300 kg? Wenn die Bikes nicht bereits bei einem mittel schweren Unfall durch die WSS schießen sollen, muss da ein massiver Ausbau mit Boden und entsprechenden Verzurrpunkten rein ... Das wird selbst gebraucht nicht günstig, auf Bastelleien würde ich mich da nicht verlassen... ;)

Die PKW-Ausstattung unterscheidet sich meistens nur durch mehr Verkleidungen und Stoffbezüge von den einfachen Nutzfahrzeugen, also wirklich bequemer sind die nicht. Was hilft: Armlehnensitze und keine Trennwand, damit man den Verstellbereich der Sitze auch voll nutzen kann. Dann sollte man es in jedem Transporter länger aushalten, weil die Sitzposition als Solches meistens ganz in Ordnung ist. Wenn das nicht reicht, evtl. mal bei den Ami-Vans suchen.

Zitat:

@tartra schrieb am 30. Dezember 2018 um 09:29:58 Uhr:

... Was wiegt den alleine so eine Harley ? ~minimum +/- 300 kg? Wenn die Bikes nicht bereits bei einem mittel schweren Unfall durch die WSS schießen sollen, muss da ein massiver Ausbau mit Boden und entsprechenden Verzurrpunkten rein ... Das wird selbst gebraucht nicht günstig, auf Bastelleien würde ich mich da nicht verlassen... ;)

hmmm ...

Verzurrpunkte sollten zumindest in den "Rappelkisten"-Versionen serienmäßig sein ;)

oder wie sollen die Kleinspediteure sonst ihre Ladungssicherung umsetzen???

(und eine Europalette kann ruhig mal 1.000 kg wiegen!)

PS:

ich hatte mal einen Nissan Serena = die Pkw- bzw. Pamperskutschen-Version der Vanette

da habe ich auch unter dem Teppichboden versteckt Ösen für die Ladungssicherung gefunden ...

Hallo,

Im Triumph Forum (Tigerhome.de) gibt es mehrere User welche sich Transporter für die Urlaubsfahrt mit den Motorrädern umgebaut haben. Aktuell steht auch wohl noch ein VW T5 zum Verkauf.

Allerdings dürfte es schwer werden eine Harley und Victorie in einen normalen Transporter der VW T5 / Ford Transit Klasse unterzubringen.

Da bleibt dann noch der Griff zu Crafter oder Sprinter, welche i.d.R. jedoch nicht den gewünschten Komfort und die Alltagstauglich bieten.

Deshalb würde ich eher nach einem geschlossenen Anhänger mit 100 km/h Zulassung und festem Aufbau schauen.

Der mögliche Wertverlust und anfallende Reparaturen halten sich in Grenzen (bzw. Sind nicht vorhanden?? ), wichtiger ist jedoch das Ihr damit extrem Flexibel seit und bleibt.

Aufgrund der Geschwindigkeitsbegrenzungen im europäischen Ausland seid ihr mit einem Anhänger auch nicht langsamer als mit einem Transporter.

 

Wichtig wäre mir noch das die Maschinen und die Betriebsstoffe getrennt vom Fahrgastraum stehen.

Für die zwei Motorräder reichen eine Zuglast von ca. 1500 bis 1600 kg, so das in den meisten Fällen auch das normale Privatauto ausreichen würde.

Viel Spaß auf Euren Motorradreißen!

Gruß, Ceri

Zitat:

@tartra schrieb am 30. Dezember 2018 um 09:29:58 Uhr:

VW Bus halte ich für eindeutig zu klein...

Kommt darauf an was man alles mitnehmen will. ;)

https://www.gaskutsche.de/motorrad_im_t4_caf.php

Grüße, Martin

Zitat:

@X_FISH schrieb am 31. Dezember 2018 um 19:52:40 Uhr:

Zitat:

@tartra schrieb am 30. Dezember 2018 um 09:29:58 Uhr:

VW Bus halte ich für eindeutig zu klein...

Kommt darauf an was man alles mitnehmen will. ;)

https://www.gaskutsche.de/motorrad_im_t4_caf.php

Grüße, Martin

Der TE möchte zwei (2) Motorräder, eine Harley und eine Victorie, transportieren.

Die im Link gezeigten Lösungen sind nur für ein (1) Motorrad gedacht, was zudem noch deutlich leichter und handlicher zu rangieren ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Welcher Bus / Transporter ist der komfortabelste auf Langstrecke???