ForumR-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. R-Klasse
  6. Welche Radschrauben?

Welche Radschrauben?

Mercedes R-Klasse W251
Themenstarteram 21. Oktober 2014 um 20:45

Hallo Liebes Forum,

ich habe mir 4 gebrauchte Winterräder gekauft.

Leider waren aber keine Radschrauben dabei.

Meine Sommerräder sind auf 21" Felgen montiert, die Winterräder haben 19" auf Alu-Felgen.

Nun möchte ich mir kurzfristig die Schrauben dafür kaufen, weil ich der Annahme bin, dass die Schrauben der Sommerräder nicht passen werden.

Weiß jemand vielleicht, welche Schrauben mit welchen Spezifikationen ich für die Winterräder kaufen muss. Es sind Original MB 19" Alufelgen. Danke sehr.

Beste Antwort im Thema

Frag bei MB - ich hab jetzt keine Lust mehr zu messen.

Viel Erfolg

25 weitere Antworten
25 Antworten

Einige - z.B. die frühen 7-Sitzer - hatten größere Bremsscheiben beim 320 CDI. Da passen die 17" Felgen einfach nicht, bzw sind nicht zugelassen.

Auch haben diese 17" Felgen als einzige (bezogen auf W251, 164 und 221) die kurzen Radschrauben.

Ab 18 bis 20" original MB haben die Radschrauben eine größere Länge.

Da kann man dann auch schön die von der S-Klasse nehmen mit den Edelstahlkappen.

Die 17" Felgen sind NICHT baugleich mit denen des ML. Dieser hat eine um ein oder zwei mm andere ET!

Hallo Emmi,

im angehängten sollte alles zu Rädern und Schrauben zu AMG stehen.

Gruß

Jörg

Zitat:

@jst aus wes schrieb am 22. Oktober 2014 um 13:19:03 Uhr:

Hallo Emmi,

im angehängten sollte alles zu Rädern und Schrauben zu AMG stehen.

Gruß

Jörg

Hier noch die Daten zu MB Rädern:

Themenstarteram 29. Oktober 2014 um 16:59

Vielen Dank für die Beiträge.

Ich weiß allerdings immer noch nicht welche Schrauben ich kaufen muss.

Meine Frage muss ich korrigieren, denn die ursprünglich angegebene Zollgröße stimmt nicht.

Also meine Winterräder haben folgende Daten:

7 1/2J / 17 H2 ET56

Teilenr. A2514011003

Reifen: 235/65R17 104H

Welche Schrauben muss ich mir kaufen, um diese Winterräder auf meinen R zu montieren?

Zitat:

@Emmi58 schrieb am 29. Oktober 2014 um 16:59:29 Uhr:

Vielen Dank für die Beiträge.

Ich weiß allerdings immer noch nicht welche Schrauben ich kaufen muss.

Meine Frage muss ich korrigieren, denn die ursprünglich angegebene Zollgröße stimmt nicht.

Also meine Winterräder haben folgende Daten:

7 1/2J / 17 H2 ET56

Teilenr. A2514011003

Reifen: 235/65R17 104H

Welche Schrauben muss ich mir kaufen, um diese Winterräder auf meinen R zu montieren?

Ich würde es mit Kugelbundschrauben M14 x 1,5 x 45; Anzugsmoment 150 Nm versuchen, ansonsten mit der Teile Nr. bei MB fragen, welches die entsprechenden Schrauben sind.

Gruß

Jörg

Zitat:

Emmi58 schrieb am 21. Oktober 2014 um 20:45:34 Uhr:

Weiß jemand vielleicht, welche Schrauben mit welchen Spezifikationen ich für die Winterräder kaufen muss.

Zitat:

Also meine Winterräder haben folgende Daten:

7 1/2J / 17 H2 ET56

Teilenr. A2514011003

Hallo Emmi58,

ich habe für Dich im EPC nachgesehen. Darin gibt es für die Baureihe 251 nur ein Rad mit den Abmessungen 7½Jx17 ET56, mit 7 Speichen. Es hat aber die Teilenummer A 251 401 10 02. Ich denke aber, dass es sich hier nur um einen Tippfehler handelte. Das Rad ist oder war mit Code R44 bestellbar. Man findet es auch bei der Baureihe 164.

Die für das Rad erforderlichen Radschrauben sind eine Ausnahme gegenüber dem Großteil der anderen vorgesehenen MB-Räder:

M14x1,5 , Schaftlänge 27, Kugelbund Ø28, Festigkeitsklasse 10.9

Da es ein paar Einschränkungen zum Betrieb der Räder auf einer R-Klasse gibt: Hast Du das schon geprüft? Falls nicht, sollten wir das nachholen.

 

Gruß

Alpha Lyrae

Themenstarteram 31. Oktober 2014 um 16:35

Hallo Alpha Lyrae,

Vielen Dank für die Informationen.

Tatsächlich hatte ich einen Schreibfehler. Die von Dir angegebene Teilenummer korrekt. Dann werde ich die Schrauben mit den von Dir genannten Spezifikationen bestellen.

Welche Beschränkungen gibt es eigentlich noch zu beachten?

Meiner hat eine Erstzulassung im September 2009, Fahrgestellnr. beginnt mit WDC2511221A...

Hallo Emmi58,

danke für Deine Rückmeldung.

Daraus kann ich entnehmen, dass es sich bei Deinem Fahrzeug um das Baumuster 251.122 handelt, also einem R 320/350 CDI 4Matic. Bei den werkseitig zulässigen Rad-/Reifenkombinationen gehört es damit zur Variante 1.

Für Dein Wunschrad gibt es dabei den Hinweis 3, der für Dich wichtig sein kann.

Dabei geht um die EG-Genehmigungsnummer und die Ausstattungscodes 226 und 847, die die Verwendung der Räder möglicherweise verhindern können.

Bitte prüfe das noch einmal.

Die EG-Genehmigungsnummer findest Du in der Zulassungsbescheinigung Teil I im Feld K.

Die Ausstattungscodes stehen in der Bestellbestätigung. Alternativ kann man sie bei einer MB-Niederlassung oder Vertragswerkstatt erfragen.

Was die passenden Schrauben angeht: man bekommt sie auch bei jedem Reifenhändler, in unterschiedlicher Qualität.

Ich selbst bin verrückt genug, mir gut aussehende zweiteilige Innensechskantschrauben (Ibolts) zu leisten.

 

Gruß

Alpha Lyrae

Themenstarteram 2. November 2014 um 11:04

So, ich habe mal die Ausstattungscodes geprüft und tatsächlich habe ich den Code

847 (7-Sitzer) und die angegebene EG Nummer.

Bedeutet das nun, dass ich die Räder nicht montieren darf oder darf ich sie montieren, muss aber eintragen lassen?

Einige - z.B. die frühen 7-Sitzer - hatten größere Bremsscheiben beim 320 CDI. Da passen die 17" Felgen einfach nicht, bzw sind nicht zugelassen.

Auch haben diese 17" Felgen als einzige (bezogen auf W251, 164 und 221) die kurzen Radschrauben.

Ab 18 bis 20" original MB haben die Radschrauben eine größere Länge.

Da kann man dann auch schön die von der S-Klasse nehmen mit den Edelstahlkappen.

Die 17" Felgen sind NICHT baugleich mit denen des ML. Dieser hat eine um ein oder zwei mm andere ET!

Leider haben die 17" Felgen nicht auf meine R-Klasse gepasst!

Die Bremsscheiben waren zu groß.

Nun habe ich mir die Original 18" Felgen gekauft mit MB Art.Nr. A2514011302

8Jx18H2 ET67 mit Reifen 255/55 R18

Passen eigentlich die Schrauben der 17"er oder muss ich wieder neue Schrauben kaufen? Wo kann ich das prüfen?

Zitat:

@Emmi58 schrieb am 13. November 2014 um 20:27:05 Uhr:

Leider haben die 17" Felgen nicht auf meine R-Klasse gepasst!

Die Bremsscheiben waren zu groß.

Nun habe ich mir die Original 18" Felgen gekauft mit MB Art.Nr. A2514011302

8Jx18H2 ET67 mit Reifen 255/55 R18

Passen eigentlich die Schrauben der 17"er oder muss ich wieder neue Schrauben kaufen? Wo kann ich das prüfen?

Lies doch einfach mal mein posting unmittelbar über Deiner Frage...

 

Lies doch einfach mal mein posting unmittelbar über Deiner Frage...

Ja haste recht, ich sollte die Augen auf machen!

Ok, die passen nicht,

Welche muss ich dann kaufen, weiß das jemand

Zitat:

@Emmi58 schrieb am 13. November 2014 um 21:25:00 Uhr:

[/quote

Lies doch einfach mal mein posting unmittelbar über Deiner Frage...

[/quote

Ja haste recht, ich sollte die Augen auf machen!

Ok, die passen nicht,

Welche muss ich dann kaufen, weiß das jemand

...auch das steht da :D:D:D

Deine Antwort