ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Webasto CAN-Bus Heizung ohne CAN ansteuern Thermo Top V und andere

Webasto CAN-Bus Heizung ohne CAN ansteuern Thermo Top V und andere

Hallo Schraubergemeinde!

Wer von Euch kennt jemanden, der mittels Logic-Analyzer den (einfachen) Datenaustausch zwischen dem Diagnose Programm und der Thermo Top auslesen kann und das Ergebnis auf einen autarken Controller packt, der dann mit Hilfe eines Schnittstellen Umsetzers (RS232 / K-Linie) über PIN 2 am Zuheizer die Heizung zum funzen bringt? Gemeint ist der Diagnoseschritt "Zuheizen" im Webasto-Diagnose-Programm. Wenn dieses Kästchen angeklickt wird, startet die Heizung und läuft bis zu maximalen Laufzeit (ca. 1 Stunde, in der Zuheizer-Steuerung festgelegt) Dieser Startaufruf kann doch nicht viel sein, liebe IT-Menschen? Falls einer genau dieses Problem lösen kann, ist das VW/Webasto Software-Problem (vollkommen überteuert) gelöst.

Ansteuerung für alle CAN Heizungen wie folgt: +12V Signal an Controller-Platine > Befehl "Zuheizen" über K-Line-Adapter= Heizung läuft an; O Volt an Controller Platine > über K-Line-Adapter Befehl "Zuheizen" aus. Meine Thermo Top V fährt z.B. geregelt runter, sobald der K-Line Adapter vom Pin 2 am 8-Pol Stecker getrennt wird, d.H. die Heizung geht weder auf Störung noch geht sie sofort aus, sondern fährt langsam runter genau so, als wenn die Heizung vom Diagnoseprogramm den Befehl AUS bekommt.

Jemand Ideen? Das ist jedenfalls die Lösung für alle TT-V geplagte!

(Es nervt, jedes Mal das Laptop im WoMo anzuwerfen, wenn die CAN TT-V das Mobil mit heißem Wasser versorgen soll)

Gruss Jürgen

Ähnliche Themen
517 Antworten

Wieso verbaut man dann nicht einfach eine nachrüstheizung, welche einfach ein 12V nutzt zum ein/ausschalten ?

Geh ja wohl recht der annahme das es sich um eine nachrüstung handelt.

Weil z.B. die Webasto Thermo Top V nicht als Zusatzheizung zum Nachrüsten angeboten wird obwohl dieses Gerät alle bisher angebotenen Geräte (TT-C) in Schnelligkeit und Grösse schlägt. UND: Neu kaufen kann jeder, wo aber die Schrauberehre???

Hmmm, in wie fern ist die V denn noch schneller als die P ?

Ich weiss zwar das die ein paar andere Bauteile hat, kann aber bislang nicht

sagen das ich die V für besser halte, also meine P is eindeutig ausreichend schnell warm.

Es ging nicht um neu oder gebraucht, sondern um passend oder nicht.

Aber ich wünsch viel erfolg...

Hi,

ich glaube, dass ich weis um was es bei Dir geht. Ich erstelle einige Moeglichkeiten um

Steuergeräte ohne Fehrzeug oder im anderem Fahrzeug zum leben bringen.

Ich brauche nur die Teilenummer und kann dann nachsehen ob ich fuer Dich sowas

machen koennte. Leider wirds was kosten, kann aber noch nicht sagen wieviel.

Gruss.

Hallo,

genau so eine Möglichkeit Can-Bus kontrollierte Webstos in Normalbetrieb zu nehmen suche ich auch. Dürfte auch was kosten.

Wenn Jemand so was entwickeln kann oder schon hat bitte Info an mich.

Schöne Grüße Jürgen

Infos: Thermo Top Z/C-B 12v / 45Watt 5kw 2,5Bar

ArtikelNr. 98345D Inbetriebnahme:2002

Habe nur das Heizgerät und möchte bevor ich mir das ganze Zubehör besorge gern wissen ob das überhaupt funktioniert.

Habe mal an : Stecker X2 Masse und + angelegt

Resultat:

X1:

Pin

1 12V

2 Masse

3. 12V

4. 6V

5. Masse

6. Masse

Leider ist nichts angesprungen...nichts...

Könnt ihr mir Tips geben wie ich da am besten vorgehe??

Ist die Can-Bus(W-Bus) gesteuert??

Hab da was gelesen jedoch noch nicht probieren können:

"

Verbindet man mit einem 22 Ohm-Widerstand etwa 1 Sek. lang Masse mit Pin 1 , so schaltet sich die Heizung ein und bei der nächsten Überbrückung wieder aus"

Freue mich über jede Hilfe....

 

So und jetzt...zu unserem allgemeinem Problem von dem ich ausgehe.....

Ich habe heute ein bissel gegoogelt....und habe da irgendwo was gelesen wo einer einen Schaltung baut, womit das CAN-Start Problem gelöst wäre...

Hallo ,

bin auf der Suche nach so einer Schaltung für Can Bus.

Kannst Du mir bitte mal den Link geben?

Also wenn es kein Can oder WBus Gerät ist dann:

Pin 1 auf 12V gleich einschalten auf Masse gleich ausschalten

Pin 2 Diagnose bleibt offen

Pin 3 auf 12V gleich ein auf(unterbrochen) gleich aus (ist für Temperatur sensor)

Pin 4 ist Ansteuerung Lüfterrelais bleibt also offen

Pin 5 ist Heizen / Lüftern und bleibt zum Heizen einfach offen auf Masse gleich Lüften

Pin 6 ist Plus der Dosierpumpe (Dieselpumpe) muß also an diese angeschlossen werden

Wenn es ein WBus Gerät ist dann die Uhr 1533 mit WBus Anschluß auf Pin 1 der Heizung legen. Dort erwartet die Heiung die WBus Signale.

Bei CanBus weiß ich auch noch nichts. Bin interessiert hier Info zu bekommen. Meine Mazda version hat Pin1 gar nicht angeschlossen. Also muß Sie wohl die Befehle über die Diagnoseleitung Pin 2 erhalten. Nur welche?

Schöne Grüße Jürgen

link müsste ich selber suchen......einfach mal googeln

.....

Webasto can chip oder so....

Das Problem ist ja das ich die Werte die ich oben auf geschrieben habe....gemessen habe..

 

Mfg. Chris

Hallo,

dann leg mal Pin 1 und Pin 3 auf 12V und die Dosierpumpe an Pin 6. Rest bleibt offen. Wenn Sie dann läuft hast du Glück und eine universall Version.

Wenn nichts passiert Pin 3 auf 12 V und mit Webasto 1533 Uhr WBus ausgang auf Pin1 der Heizung. Wenns dann läuft ist es die WBus version.

Wenn nicht. Heizung defekt oder CanBus version für Wagentyp XY und ich habs noch nicht geschafft so eine in Betrieb zu bekommen. Deswegen mein Suche nach dem Link.

Ach ja. Versorgung muß natürlich auf den anderen Stecker 12V und Masse.

Viel Glück Jürgen

Hab die Stromversorung wie oben beschrieben auf X2 angeschlossen...

und bei x1 dann auf Pin 1,3, 12V gemessen.....

wieso sollte ich da jetzt 12V anlegen??? verstehe das nicht ganz...

Hallo,

weil es der Webasto Schaltplan so will um die Heizung anzuschalten.

Schau mal hier:

http://www.vw-bus-t4.de/index.php?...

Da sind die ganzen Schaltpläne von Webasto drin. Und da siehst Du wie die Angeschlossen werden muß. Allerdings ohne Bus. Mit Bus siehe meine Info.

Schöne Grüße Jürgen

kannst du mir mal deine Tele geben??? Hab sie zum summen(bzw. startversuche) bekommen....

aber ist die frage was sie machen muss wenn nix weiter angeschlossen ist......

Bräuchte die Pin Werte bei aus und bei an (Spannungswerte).....sowie ne Beschreibung was sie macht wenn nur Spannung angschlossen ist.

Wenn es das war....ist es easy die zum laufen zu bekommen, ohne irgendwelche zusatz dinger(uhr etc...).......

Mfg. Chris

 

so...nochmal alles nach gemessen....und es springt lediglich der Lüfter der Standheizung an....*heul*

....

 

Hallo,

ich habe mich mal mit einer Thermo Top beschäftigt und glaube im ersten Beitrag ist ein kleiner Fehler.

Habe mal eine Thermo Top C an einem Diagnose Programm betrieben ( RS 232 auf K-Line = WBus ) und die

Daten mitgeschrieben, das Programm sendet immer einen Befehl in gleichmässigen abständen und somit

läuft die Heizung bis dieser Befehl nichtmehr kommt.

Das mitschreiben war eigentlich sehr einfach, es gibt Programme die mitschreiben was auf dem Com-Port

abläuft.

Um eine Thermo Top V mit Can-Bus anzusteuern bräuchte man erstmal ein Diagnose-Programm und ein Diagnoseadapter

der Can-bus kann, aber ich habe noch keines gesehen ( gibt's das ? kann das vielleicht VAG- Com, habe leider keine VW )

Mich würde das auch interessieren da diese Heizungen sehr günstig zu bekommen sind, aber leider gibt's kaum die Kraftstoffpumpe

dazu und eine normal Dosierpumpe nicht die richtige ist wenn ich mich nicht irre.

Ihr könnt mich gerne aufklären wenn das alles nicht stimmt.(damit ich nicht ganz dumm sterbe)

MfG Thomas

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Webasto CAN-Bus Heizung ohne CAN ansteuern Thermo Top V und andere