ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Was ich will und was ich brauche ;)

Was ich will und was ich brauche ;)

Themenstarteram 8. Juli 2015 um 23:11

Hallo,

mit Freude habe ich eben dieses Unterforum entdeckt und hoffe auf ein paar Anregungen.

Aktuell fahre ich einen hübschen Corsa mit 90 PS, Baujahr 2008, sehr guter Austattung und einem Verbrauch von 7,3 Ltr. Allerdings hat man auf der Autobahn immer das Gefühl, der Motor springt gleich vor Zorn ins Auto und wirklich flott anziehen tut er auch nicht. Wir brauchen immer recht lange, um in Fahrt zu kommen.

Es ist absehbar, dass der Corsa nicht mehr ewig hält (aktuelle 160.000 KM Laufleistung). Aus diesem Grund überlege ich, was für ein Fahrzeug denn als Nachfolger in Frage kommt.

Ich bin mit meiner aktuellen Opel-Werkstatt sehr zufrieden, leider gefallen mir die aktuellen Modelle nicht so sehr. Insbesondere vermisse ich einen kleineren Kombi in deren Repertoire.

Das, was ich gerne hätte und das, was vernünftig ist, liegt leider weit voneinander entfernt :)

Aufgrund meines Hobbys (Pferd) fahre ich öfter viel Kram mit mir rum und das Auto wird auch mal ziemlich dreckig und durchgeschüttelt (mein Traumauto wär ein großes Auto, das 2.000 Kilo ziehen kann, aber dafür wird das Geld nicht reichen).

Hier ein paar realistische Fakten/Wünsche:

jährliche Fahrleistung ca. 20.000 bis 25.000 KM, viel Autobahn

daher geringe Laufleistung bei Kauf

unbedingt 4 Türen

> 100 PS, besser mehr

möglichst geringer Verbrauch, gute Umweltwerte

möglichst geringer Geräuschpegel auch bei höheren Geschwindigkeiten

idealerweise etwas "hochbeiniger"

keine billige Optik im Innenraum

Platz für vier Personen und Staumöglichkeiten

Sitzheizung, idealerweise Lenkradheizung

Klima und gute Heizung/Lüftung

kein SUV

Geschaut habe ich bisher vage nach dem Hyundai I30CW, Ford Focus Kombi, Kia Ceed Kombi oder Skoda Oktavia. Diese sagen mir optisch zu. Der Skoda Rapid gefällt mir nicht. Leider geben Hyundai und Kia doch recht hohe Verbrauchs- und vor allem CO2-Werte an. VW ist mir zu teuer. Vielleicht doch der Meriva?

Leider scheinen mit Gas betrieben Autos auch noch immer Sonderlinge zu sein, das finde ich sehr schade.

---

Alternativ überlegen wir noch, ein großes Auto mit Anhängerkupplung (*edit by Rotherbach: Bezeichnung des Bauteils korrigiert*) anzuschaffen und dazu einen kleinen Flitzer. Das ist jedoch bislang nur eine Idee.

---

Für ein paar Anregungen und Vorschläge wäre ich dankbar. Gerne nehme ich auch Hinweise, was keinesfalls gekauft werden sollte.

Danke :)

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@ChrisCRI schrieb am 9. Juli 2015 um 09:22:32 Uhr:

Zitat:

@die_kvacke schrieb am 8. Juli 2015 um 23:11:05 Uhr:

mit *Edit by Rotherbach: ZITAT WG. Zusammenhang entfernt*

Bin ich der einzige, der sich daran stört? Was soll dieser Alltagsrassismus? Ich habe auf jeden Fall mal die Klingel gedrückt, bei sowas kommt mir die Galle hoch.

Ist das wirklich dein Ernst? Du arbeitest in deiner Küche wohl auch nur mit Rotationseuropäersoße oder wie?

Wenn man keine anderen Probleme hat...

Würde das eher als Missbrauch der Meldefunktion betrachten.

36 weitere Antworten
36 Antworten

Der normale oktavia? Was kannst du ausgeben?

Zuerst solltest du mal dein Budget nennen, sonst weiß man ja nicht von welchen Baureihen du redest und kann nichts dazu sagen.

Themenstarteram 9. Juli 2015 um 7:23

Budget ... Je weniger, desto besser ;)

Unter 20.000 Euro.

Ich brauche kein Prestigeobjekt.

Was hältst du vom Oktavia RS? Oder VW Passat B6 R36?

Hallo,

Nachdem dir ja der Oktavia gefällt würde ich so einen als Diesel mit Allrad in Betracht ziehen. Wenn ich richtig informiert bin darf der 2 Tonnen ziehen.

MfG Michi

am 9. Juli 2015 um 9:06

Es soll sparsam sein und es wird ein Passat R36 empfohlen. HIIILFE! :o

 

Schau mal nach Opel Antara/Ford Kuga...

Zitat:

@ChrisCRI schrieb am 9. Juli 2015 um 09:22:32 Uhr:

Zitat:

@die_kvacke schrieb am 8. Juli 2015 um 23:11:05 Uhr:

mit *Edit by Rotherbach: ZITAT WG. Zusammenhang entfernt*

Bin ich der einzige, der sich daran stört? Was soll dieser Alltagsrassismus? Ich habe auf jeden Fall mal die Klingel gedrückt, bei sowas kommt mir die Galle hoch.

Ist das wirklich dein Ernst? Du arbeitest in deiner Küche wohl auch nur mit Rotationseuropäersoße oder wie?

Wenn man keine anderen Probleme hat...

Würde das eher als Missbrauch der Meldefunktion betrachten.

am 9. Juli 2015 um 9:38

Ja, du bist der Einzige der sich daran stört :D

Bei diesem Budget sollte doch ein guter Gebrauchter A4/A6 allroad oder das Pendant von Volvo drin sein. Evtl. wäre Subaru noch einen Blick wert, wenn Anmutung und Haptik im Innerraum den Ansprüchen genügen.

am 9. Juli 2015 um 11:15

Schön! Dann hätten wir das ja geklärt:rolleyes:

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Was ich will und was ich brauche ;)