ForumChinesische PKW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Chinesische PKW
  5. Warum Brilliance-Autos BMW- Mitsubishi's sind und BMW nicht ganz frisch ist.

Warum Brilliance-Autos BMW- Mitsubishi's sind und BMW nicht ganz frisch ist.

Brilliance
Themenstarteram 25. März 2015 um 23:55

Hallo Community,

Ich habe mich in den Letzten Tagen mit China-Krachern in Form von Brilliance-Fahrzeugen beschäftigt und mir sind da einige Interessante Sachen vor die Füße gefallen, Nicht nur, dass man einen 6 Jahre alten Brilliance BS6 mit wenig Km, guter Ausstattung und TÜV für unter 2000€ bekommt...

Mir gefielen die Brillianten schon bei ihrer kurzen Einführung, einen BS4 bin ich sogar schon mal Probe gefahren. Hässlich sind die ja wirklich nicht. Aber: Birlliance Autos sind-zumindest die die wir hier Kaufen konnten- BMW's! sie wurden/werden in einem Werk in Ägypten hergestellt, das von der sogenannten Bavarian Auto Group, die dort BMWs für den Ägyptischen Markt produzieren, da die Einfuhrsteuern für PKWs so hoch sind.

Aber da das Werk damit nicht ausgelastet ist, ging man Joint Ventures mit Brilliance ein, und so wurden in Ägypten in einem BMW Werk die so verpöhnten Brilliance hergestellt was auch heute noch so ist (alle auf dem Deutschem Markt erschienenen Brillianten kamen aus diesem Werk). Sowohl im BS6 als auch im BS4 arbeiten übrigens Mitsubishi Motoren.

Warum BMW einen Knall hat: Deutsche Hersteller beklagen sich zunehmend über Desingduplikate ihrer Autos aus Fernost, die ihnen auf den Jeweiligen Märkten zuhauf Kunden stehlen. So erzürnte sich BMW sehr daran, dass Brilliance ein X1 Duplikat auf dem Markt brachte, der nun vor allem in Russland BMW Kunden streitig macht, der Brilliance V5. Aber Jetzt kommts: BMW produziert ihn selbst, im oben genannten Ägyptischen Werk! Ganz ehrlich: Warum selbst autos bauen, die die eigenen Duplizieren? Schon mal über eine Joint Venture Kündigung nachgedacht?

Gruß Sitzheitzung.

Ähnliche Themen
8 Antworten

Zitat:

 

Schon mal über eine Joint Venture Kündigung nachgedacht?

Das haben sie mit Sicherheit, allerdings verkaufen sie dann in China keine Autos mehr und da ist der Schaden wohl höher als in Rußland weniger Autos zu verkaufen.

Zitat:

@Sitzheitzung schrieb am 25. März 2015 um 23:55:03 Uhr:

Aber: Birlliance Autos sind-zumindest die die wir hier Kaufen konnten- BMW's! sie wurden/werden in einem Werk in Ägypten hergestellt, das von der sogenannten Bavarian Auto Group, die dort BMWs für den Ägyptischen Markt produzieren,

Kann mal jemand der zahlreichen Brilliance-Fahrer seine Fahrgestellnummer hier angeben. Wenn diese Behauptung stimmt, müßte diese mit DAB beginnen.

Zitat:

@Sitzheitzung schrieb am 25. März 2015 um 23:55:03 Uhr:

So erzürnte sich BMW sehr daran, dass Brilliance ein X1 Duplikat auf dem Markt brachte, der nun vor allem in Russland BMW Kunden streitig macht, der Brilliance V5.

Brilliance hat in Rußland im März insgesamt 55 Fahrzeuge verkauf, von Januar bis März 296. So viele Kunden werden BMW da wohl nicht streitig gemacht, wobei fraglich ist, ob die, die sich einen Brilliance kaufen sich überhaupt einen BMW leisten können.

Zitat:

@Sitzheitzung schrieb am 25. März 2015 um 23:55:03 Uhr:

Hallo Community,

Ich habe mich in den Letzten Tagen mit China-Krachern in Form von Brilliance-Fahrzeugen beschäftigt und mir sind da einige Interessante Sachen vor die Füße gefallen, Nicht nur, dass man einen 6 Jahre alten Brilliance BS6 mit wenig Km, guter Ausstattung und TÜV für unter 2000€ bekommt...

Mir gefielen die Brillianten schon bei ihrer kurzen Einführung, einen BS4 bin ich sogar schon mal Probe gefahren. Hässlich sind die ja wirklich nicht. Aber: Birlliance Autos sind-zumindest die die wir hier Kaufen konnten- BMW's! sie wurden/werden in einem Werk in Ägypten hergestellt, das von der sogenannten Bavarian Auto Group, die dort BMWs für den Ägyptischen Markt produzieren, da die Einfuhrsteuern für PKWs so hoch sind.

Aber da das Werk damit nicht ausgelastet ist, ging man Joint Ventures mit Brilliance ein, und so wurden in Ägypten in einem BMW Werk die so verpöhnten Brilliance hergestellt was auch heute noch so ist (alle auf dem Deutschem Markt erschienenen Brillianten kamen aus diesem Werk). Sowohl im BS6 als auch im BS4 arbeiten übrigens Mitsubishi Motoren.

Warum BMW einen Knall hat: Deutsche Hersteller beklagen sich zunehmend über Desingduplikate ihrer Autos aus Fernost, die ihnen auf den Jeweiligen Märkten zuhauf Kunden stehlen. So erzürnte sich BMW sehr daran, dass Brilliance ein X1 Duplikat auf dem Markt brachte, der nun vor allem in Russland BMW Kunden streitig macht, der Brilliance V5. Aber Jetzt kommts: BMW produziert ihn selbst, im oben genannten Ägyptischen Werk! Ganz ehrlich: Warum selbst autos bauen, die die eigenen Duplizieren? Schon mal über eine Joint Venture Kündigung nachgedacht?

Gruß Sitzheitzung.

Gib mal die Quellen an. Es gibt ein joint Venture zwischen BMW und Brilliance aber alles andere glaube ich nicht.

Themenstarteram 20. April 2015 um 21:01

Zitat:

@amgolfV schrieb am 20. April 2015 um 07:16:07 Uhr:

Zitat:

@Sitzheitzung schrieb am 25. März 2015 um 23:55:03 Uhr:

Hallo Community,

Ich habe mich in den Letzten Tagen mit China-Krachern in Form von Brilliance-Fahrzeugen beschäftigt und mir sind da einige Interessante Sachen vor die Füße gefallen, Nicht nur, dass man einen 6 Jahre alten Brilliance BS6 mit wenig Km, guter Ausstattung und TÜV für unter 2000€ bekommt...

Mir gefielen die Brillianten schon bei ihrer kurzen Einführung, einen BS4 bin ich sogar schon mal Probe gefahren. Hässlich sind die ja wirklich nicht. Aber: Birlliance Autos sind-zumindest die die wir hier Kaufen konnten- BMW's! sie wurden/werden in einem Werk in Ägypten hergestellt, das von der sogenannten Bavarian Auto Group, die dort BMWs für den Ägyptischen Markt produzieren, da die Einfuhrsteuern für PKWs so hoch sind.

Aber da das Werk damit nicht ausgelastet ist, ging man Joint Ventures mit Brilliance ein, und so wurden in Ägypten in einem BMW Werk die so verpöhnten Brilliance hergestellt was auch heute noch so ist (alle auf dem Deutschem Markt erschienenen Brillianten kamen aus diesem Werk). Sowohl im BS6 als auch im BS4 arbeiten übrigens Mitsubishi Motoren.

Warum BMW einen Knall hat: Deutsche Hersteller beklagen sich zunehmend über Desingduplikate ihrer Autos aus Fernost, die ihnen auf den Jeweiligen Märkten zuhauf Kunden stehlen. So erzürnte sich BMW sehr daran, dass Brilliance ein X1 Duplikat auf dem Markt brachte, der nun vor allem in Russland BMW Kunden streitig macht, der Brilliance V5. Aber Jetzt kommts: BMW produziert ihn selbst, im oben genannten Ägyptischen Werk! Ganz ehrlich: Warum selbst autos bauen, die die eigenen Duplizieren? Schon mal über eine Joint Venture Kündigung nachgedacht?

Gruß Sitzheitzung.

Gib mal die Quellen an. Es gibt ein joint Venture zwischen BMW und Brilliance aber alles andere glaube ich nicht.

Gerne!: http://www.linkedin.com/company/bavarian-auto-group?_mSplash=1

@Sitzheitzung

Da steht aber nichts von alldem was Du geschrieben hast. Bavarian Auto Group importiert und verkauft eine Reihe von Automarken in Ägypten. Darunter BMW, Brilliance und Luxusmarken.

Aber das ist alles. Laut diesem Link.

Themenstarteram 21. April 2015 um 8:51

Zitat:

@amgolfV schrieb am 20. April 2015 um 23:53:34 Uhr:

@Sitzheitzung

Da steht aber nichts von alldem was Du geschrieben hast. Bavarian Auto Group importiert und verkauft eine Reihe von Automarken in Ägypten. Darunter BMW, Brilliance und Luxusmarken.

Aber das ist alles. Laut diesem Link.

Dann eben noch ein Link.. https://de.m.wikipedia.org/wiki/Bavarian_Auto_Group

Wikipedia darfst du in keiner seriösen Arbeit zitieren. Diese "Quelle" kann jeder ändern der gerade Lust dazu hat. Ob die Behauptung mit der BS6/ BS4-Produktion für den deutschen Markt stimmt lässt sich leicht prüfen, einfach bei mobile.de einen Brilliance raussuchen und den Händler nach der FIN fragen.

Ich sehe es übrigens genauso wie "Byrus", ein Brilliance spielt imagemäßig, preislich, qualitativ und fortschrittlich in einer komplett anderen Liga als BMW. Das ist keine interne Konkurrenz.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Chinesische PKW
  5. Warum Brilliance-Autos BMW- Mitsubishi's sind und BMW nicht ganz frisch ist.