ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Während ich mit dem Handy am Steuer war hat mich ein anderer Fahrer gefilmt ? Rechtslage ?

Während ich mit dem Handy am Steuer war hat mich ein anderer Fahrer gefilmt ? Rechtslage ?

Themenstarteram 3. April 2020 um 18:01

Hallo, ich wurde heute während der Arbeit in Holland von einer Beifahrerin eines anderen Autos gefilmt als ich am Handy war. Es ist doch nur eine Ordnungswidrigkeit und solange ich sie nicht speziell gefährde dürfte sie mich doch garnicht filmen oder gibt es hier eine Lücke ? Ich weiß nichtmal ob man sieht das ich am Handy war weil ich mit einem Mercedes Sprinter unterwegs bin und die Beifahrerin in einem Q3 saß. Das Handy war in der rechten Hand und linke Hand war am Steuer sollte das Handy ja eigentlich gut abgedeckt gewesen sein. Was könnte auf mich zukommen ? Ich wiederhole, es ist in Holland passiert und nicht in Deutschland.

Ähnliche Themen
45 Antworten

240 Euro Bußgeld

Themenstarteram 3. April 2020 um 18:45

Zitat:

240 Euro Bußgeld

Kann ich nicht dagegen klagen und Beweise fordern?

ja

Wenn das eine nette holländische Beamtin der Rijkspolitie im Zivilstreifenwagen war, dann gibt es demnächst in D Post mit Aufforderung zur Zahlung einer Geldbuße.

Doch die Polizei darf so etwas filmen. Übrigens nicht nur in den NL, sondern auch in D.

Die Buße kann man dann bezahlen (oder sich dagegen echtlich zur Wehr setzen) und wenn man das nicht tut, sollte man sich für ein paar Jahre besser in NL nicht mehr blicken lassen. Das könnte dann nämlich richtig teuer werden.

Themenstarteram 3. April 2020 um 19:30

Zitat:

@Volvoluder schrieb am 3. April 2020 um 19:20:18 Uhr:

Wenn das eine nette holländische Beamtin der Rijkspolitie im Zivilstreifenwagen war, dann gibt es demnächst in D Post mit Aufforderung zur Zahlung einer Geldbuße.

Doch die Polizei darf so etwas filmen. Übrigens nicht nur in den NL, sondern auch in D.

Die Buße kann man dann bezahlen (oder sich dagegen echtlich zur Wehr setzen) und wenn man das nicht tut, sollte man sich für ein paar Jahre besser in NL nicht mehr blicken lassen. Das könnte dann nämlich richtig teuer werden.

Nein die Dame war glücklicherweise keine Polizistin sondern eine ganz normale Frau mit ihrem Mann ( beide ca um die 60 Jahre alt )

Ich hoffe mal das nix kommt und wenn doch reiche ich klage ein, falls ich klage einreiche was muss ich tun dafür ? Muss da ein Anwalt dabei sein oder gehts auch ohne. Nicht dass im Endeffekt der Anwalt teurer war als das Bußgeld

Was macht dich so sicher, dass es keine Zivilbeamten waren?

Themenstarteram 3. April 2020 um 19:53

Zitat:

@Apolo2019 schrieb am 3. April 2020 um 19:31:32 Uhr:

Was macht dich so sicher, dass es keine Zivilbeamten waren?

Weil sie mich dann eigentlich zur Seite gezogen hätten und die Frau nicht die Finger Geste gemacht hätte mit dem Zeigefinger wo man die Hand vom Gesicht wegschüttest 3 mal vonwegen na na na *ausschimpfen*

Zitat:

@BigMo6363 schrieb am 3. April 2020 um 19:30:21 Uhr:

Ich hoffe mal das nix kommt und wenn doch reiche ich klage ein

Weswegen?

Ich bezog mich auf den Handyfred hier.

Weil da ein Funkloch war....

ja, ich auch, und wegen des anderen fredes will er wohl klagen, da er punktevorbelastet ist

und wegen des funkloches

Zitat:

@BigMo6363 schrieb am 3. April 2020 um 19:30:21 Uhr:

Zitat:

@Volvoluder schrieb am 3. April 2020 um 19:20:18 Uhr:

Wenn das eine nette holländische Beamtin der Rijkspolitie im Zivilstreifenwagen war, dann gibt es demnächst in D Post mit Aufforderung zur Zahlung einer Geldbuße.

Doch die Polizei darf so etwas filmen. Übrigens nicht nur in den NL, sondern auch in D.

Die Buße kann man dann bezahlen (oder sich dagegen echtlich zur Wehr setzen) und wenn man das nicht tut, sollte man sich für ein paar Jahre besser in NL nicht mehr blicken lassen. Das könnte dann nämlich richtig teuer werden.

Nein die Dame war glücklicherweise keine Polizistin sondern eine ganz normale Frau mit ihrem Mann ( beide ca um die 60 Jahre alt )

Ich hoffe mal das nix kommt und wenn doch reiche ich klage ein, falls ich klage einreiche was muss ich tun dafür ? Muss da ein Anwalt dabei sein oder gehts auch ohne. Nicht dass im Endeffekt der Anwalt teurer war als das Bußgeld

Sorry aber Du hast klein Plan, halte einfach die Füße still !

Hier gab es noch nix saures, daher hole ichs mal nach

Zitat:

@BigMo6363 schrieb am 03. Apr. 2020 um 19:53:13 Uhr:

Weil sie mich dann eigentlich zur Seite gezogen hätten und die Frau nicht die Finger Geste gemacht hätte mit dem Zeigefinger wo man die Hand vom Gesicht wegschüttest 3 mal vonwegen na na na *ausschimpfen*

Die Frau hat alles richtig gemacht, ohne dass sie es jemals erfahren wird: sie bringt dich so schwer ins Grübeln, dass du hier sogar einen eigenen Thread aufmachst. Ich hoffe es half auch soweit, dass du in Zukunft vorher nachdenkst, wie du Smartphones während der Fahrt legal nutzen kannst und es dann auch so machst. Wobei: bisher zeigst du nur Ambitionen zur Schadensbegrenzung statt Prävention.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Während ich mit dem Handy am Steuer war hat mich ein anderer Fahrer gefilmt ? Rechtslage ?