ForumS-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. W221 Bj.2007 4MATIC ca. 140.000 km Die ab Werk Standheizung scheint verriegelt

W221 Bj.2007 4MATIC ca. 140.000 km Die ab Werk Standheizung scheint verriegelt

Mercedes S-Klasse W221
Themenstarteram 24. Januar 2018 um 21:21

Hallo Zusammen,

in meinem Mercedes S500 W221 Bj.2007 ist eine originale Webasto Standheizung verbaut.

Die Heizung an sich läuft wenn es kalt ist automatisch bei Fahrzeugstart mit an, also ohne Nutzereingriff.

Wenn der Motor warm ist, geht die Standheizung dann auch wieder selbstständig aus.

Beim Versuch bei Kälte vor dem Motorstart die Standheizung mit der Fernbedienung anzuschalten ( Tank voll, Batteriespannung =OK) wird folgende Fehlermeldung im Cockpit angezeigt:

"Standheizung ohne Funktion - Bedienungsanleitung"

Das Problem tritt jetzt auf seit ich mich eines Abends auf mein Fahrzeug zu bewegte und dabei immer wieder versuchte die Standheizung einzuschalten.

Die Meldung wird auch angezeigt wenn ich versuche bei Kälte im Fahrzeug am Schalter in der Mittelkonsole die Standheizung zu starten. ( Vor dem Motorstart)

Kennt jemand dieses Verhalten?

Ich kenne jemand mit Star Diagnose, allerdings ohne Erfahrung mit Standheizungen.

Kann eventuell jemand erklären wie man die Standheizung wieder freischalten kann?

 

Gruß und vielen Dank schon mal...

 

 

 

Beste Antwort im Thema

einfach mit SD in die Standheizung und entriegeln.

Standheizung ist unter dem Menü Klima

Ist in der SD Selbst erklärend.

37 weitere Antworten
Ähnliche Themen
37 Antworten

einfach mit SD in die Standheizung und entriegeln.

Standheizung ist unter dem Menü Klima

Ist in der SD Selbst erklärend.

Habe gerade gesehen, dass Du einen S500 hast.... sorry die Antwort war eher für einen Diesel mit Zuheizer ;-)

Gruß

Zitat:

@muchexperience schrieb am 24. Januar 2018 um 21:21:34 Uhr:

Die Heizung an sich läuft wenn es kalt ist automatisch bei Fahrzeugstart mit an,

Da habe ich wieder was gelernt, habe mich schon gewundert warum das ding, selber angeht.:)

Schaltet automatisch bei Motorstart bei < 8° Außentemperatur an und bei ca. 83° Wassertemperatur wieder ab.

Zitat:

@HeikoHam schrieb am 25. Januar 2018 um 00:15:32 Uhr:

Schaltet automatisch bei Motorstart bei < 8° Außentemperatur an und bei ca. 83° Wassertemperatur wieder ab.

Warum ist das so?

Zitat:

@maxtester schrieb am 25. Januar 2018 um 00:26:42 Uhr:

Zitat:

@HeikoHam schrieb am 25. Januar 2018 um 00:15:32 Uhr:

Schaltet automatisch bei Motorstart bei < 8° Außentemperatur an und bei ca. 83° Wassertemperatur wieder ab.

Warum ist das so?

Damit es im Wagen schneller warm wird.

Ist halt der Komfort einer S-Klasse... lach.... ist wie nen Zuheizer beim Diesel. Und wie Kuni schon schrieb... damit der Wagen schneller Temperatur erreicht.

Mal ne andere Frage wo wir gerade dabei sind. Wenn ich die SH mit der FB starte und dann beim fahren die Betriebstemp. erreicht ist geht meine nicht von selbst aus. Auch wenn ich den Wagen dann abstelle läuft die weiter. Ist das normal?

Wenn die nicht mit FB gestartet wird und von allein angeht dann geht sie auch aus wenn die Temp erreicht ist.

Ist bei mir auch so.

Uns so kenne ich das auch aus meinem 203 und 211.

Nur das bei Start ist mit neu.

Wird sie manuell gestartet, geht sie nicht von alleine aus. Außer, die Laufzeit von ca 45 Minuten wird überschritten. Glaube ich jedenfalls, habe ich noch nicht so drauf geachtet, da ich sie manuell ausstelle, wenn ich sie per FB gestartet habe.

 

Und Max, es kann sein, dass es per SD abgeschaltet wurde. Da kannst auch die Ein.und Ausschalttemperatur einstellen.

Zitat:

@maxtester schrieb am 25. Januar 2018 um 00:46:58 Uhr:

Ist bei mir auch so.

Uns so kenne ich das auch aus meinem 203 und 211.

Nur das bei Start ist mit neu.

Ah ok. Dann scheint das normal zu sein.

Hätte man bei der Steuergeräteprogrammierung bei MB dran denken können das die dann auch von selbst aus geht.

Danke euch.

Zitat:

@HeikoHam schrieb am 25. Januar 2018 um 00:53:06 Uhr:

Wird sie manuell gestartet, geht sie nicht von alleine aus. Außer, die Laufzeit von ca 45 Minuten wird überschritten. Glaube ich jedenfalls, habe ich noch nicht so drauf geachtet, da ich sie manuell ausstelle, wenn ich sie per FB gestartet habe.

 

Und Max, es kann sein, dass es per SD abgeschaltet wurde. Da kannst auch die Ein.und Ausschalttemperatur einstellen.

Die Zeit kann man einstellen, Max 50min, ich habe meine auf 30min gestellt

Die Temperatureinstellung habe ich noch nicht gesehen.

Doch kann man. Original ist die auf 8 Grad eingestellt zum einschalten. ich hab meine auf 10 Grad geändert

Das ist normal.

Wenn ich per Funk einschalte und nur schnell zum Bäcker 2 km fahre und aussteige und Motor abstelle läuft sie weiter.

Hat sie selber aktiviert und selbe Strecke und ich stelle den Motor ab, geht sie aus.

Bei beiden vorausgesetzt Außentemperatur <8 Grad und Tank nicht auf Reserve.

Wie lange sie nachläuft bei Var 1 kann ich nicht sagen ob es ab Start 30 oder 45 min sind. Hab ich noch nie gestoppt.

Aber in dem Bereich liegt es.

Drum wenn ich mit FB von der Küche zuhause aktiviere wei ich zum Stammtisch fahre (10 min) darf ich bei Ankunft nicht vergessen mit FB wieder abzustellen weil sie sonst noch ca. 10 oder 20 min nachläuft sinnlos. Ich schalt meistens 15 min vor Abfahrt ein.

Chris

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. W221 Bj.2007 4MATIC ca. 140.000 km Die ab Werk Standheizung scheint verriegelt