ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. W208 nach 3 Jahren Standzeit wieder ins Leben erwecken

W208 nach 3 Jahren Standzeit wieder ins Leben erwecken

Mercedes CLK 208 Coupé
Themenstarteram 31. Mai 2013 um 14:37

Hallo,

mein Vater und ich wollen seinen alten CLK wieder zurück auf die Straße bringen. Er Stand jetzt ca. 3 Jahre in der Garage und wurde leider nicht bewegt. Wir habe den Wagen mit einen Booster (Batterie läd nicht mehr) anbekommen ohne Probleme.

Die elk. Fensterheber machen uns aber leider sorgen. Die Fenster lassen sich runter fahren aber beide fahren nicht wieder hoch! Nur wenn ich das Fzg abschließe fahren beide hoch.. Ich habe versucht die Fensterheber anzulernen aber ohne Erfolg..

Kann es sich erledigen wenn eine neue Batterie drin ist?

Alle veruche wurden bei laufendem Motor gemacht...

Und ich wollte Fragen, wie ist das mit dem Schiebedach beim W208 muss ich den Schalter zum Öffnen (ganz) gedrückt halten oder reicht ein einfaches drücken und das Dach fährt auf? Jetzt muss ich den gdrückt halten...

Kann mir jemand helfen?

Gruß Sandro

Ähnliche Themen
15 Antworten
am 31. Mai 2013 um 14:39

Auf jeden Fall alle Betriebsstoffe wechseln lassen. 

Themenstarteram 31. Mai 2013 um 14:48

das wird gemacht! So wie Bremse und Reifen! Tüv muss ja eh neu..

Beim Fenster schliesen bzw. anlernen hast du da den schalter ganz durchgedrückt oder nur auf stufe 1 der schalter hat zwei stufen. Stufe zwei funktioniert nur wenn die Fenster angelernt sind.

Zitat:

Original geschrieben von sabel

Und ich wollte Fragen, wie ist das mit dem Schiebedach beim W208 muss ich den Schalter zum Öffnen (ganz) gedrückt halten oder reicht ein einfaches drücken und das Dach fährt auf? Jetzt muss ich den gdrückt halten...

Musst Du leider permanent gedrückt halten. Soweit war der CLK noch nicht ;)

Ich würde auf Nummer Sicher gehen und zusätzlich mal den Fehlerspeicher auslesen lassen. Ein Bekannter hatte seinen CLK mal 1 1/2 Jahre stehen lassen und da spinnte ein paar Steuergeräte. Ich würde die 30€ investieren und da mal nen Fachmann drüber schauen lassen.

Filter- und Ölwechsel kann man dann ja auch alleine machen.

Themenstarteram 31. Mai 2013 um 17:02

Fesnterheber funktionieren wieder! Ich hatte die Schalter ganz runter gedrückt.... :)

 

Danke Danke.!!!

Themenstarteram 31. Mai 2013 um 17:05

wir lassen den Wagen jetzt erstmal durchcheken ob er Tüv bekommt und dann entscheiden wir ob wir ihn flott machen. Dann lasse ich auch mal den Speicher löschen, das solle nicht schaden :) Leider hat er auch an den typischen Stellen Rost...

Zitat:

Original geschrieben von sabel

Und ich wollte Fragen, wie ist das mit dem Schiebedach beim W208 muss ich den Schalter zum Öffnen (ganz) gedrückt halten oder reicht ein einfaches drücken und das Dach fährt auf? Jetzt muss ich den gdrückt halten...

Schiebedach zufahren und Schalter 6s gedrückt bzw. gezogen halten. Dann ist das Dach auch wieder angelernt.

Grüße

Themenstarteram 3. Juni 2013 um 15:59

wenn ich das Dach angelernt habe, was hat sich denn dann geändert?

Zitat:

Original geschrieben von sabel

wenn ich das Dach angelernt habe, was hat sich denn dann geändert?

Dass Du den Schalter beim zu-/aufmachen nicht festhalten musst. Durchziehen und es fährt zu bzw. auf.

Zitat:

Original geschrieben von Powermikey

dass Du den Schalter beim zu-/aufmachen nicht festhalten musst. Durchziehen und es fährt zu bzw. auf.

....ich muß meinen Schalter am Dach immer festhalten, ob angelernt oder nicht!!!!

Dachte das wäre normal....

Themenstarteram 3. Juni 2013 um 17:34

habe gerade eben versucht es anzulernen aber auch nach 10sek halten ist nichts zu hören wie bei den Fenstern... ich dachte diese Funktion gibt es bei dem CLK Schiebedach noch nicht?

Zitat:

Original geschrieben von Powermikey

Dass Du den Schalter beim zu-/aufmachen nicht festhalten musst. Durchziehen und es fährt zu bzw. auf.

Leider nicht - zumindest nicht beim 208 vorMopf...

Die Funktion gabs sogar beim W202 schon, sollte mich stark wundern, wenn der CLK das nicht hat.

Grüße

Zitat:

Original geschrieben von Powermikey

Die Funktion gabs sogar beim W202 schon, sollte mich stark wundern, wenn der CLK das nicht hat.

Grüße

Wenn ich mich recht entsinne, gab es mal einen Zwischenfall mit einer Person, die sich im Schiebedach eingeklemmt hat und deswegen durften sich eine gewisse Zeit lang die Schiebedächer bei Neuwagen nicht mehr automatisch schließen - und der CLK fiel wohl in diese Zeit.

Aber ganz sicher bin ich mir da nicht mehr (ich kannst jetzt auch nicht belegen) - ich weiß nur, es gab vor und nach dem 208 Fahrzeuge von Mercedes mit automatisch schließenden Schiebedach, nur der 208 (und 210?) hat es definitiv nicht.

Ich wäre sehr froh, wenn es ginge!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. W208 nach 3 Jahren Standzeit wieder ins Leben erwecken