ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. W208 BJ98 - Sitze mit Memory - elektrische Sitzverstellung spielt verrückt!

W208 BJ98 - Sitze mit Memory - elektrische Sitzverstellung spielt verrückt!

Themenstarteram 2. Juni 2009 um 9:31

Hallo,

ich bin erst kürzlich in den Besitz eines 98er CLK320 gekommen. Schönes Fahrzeug! :)

Jetzt habe ich jedoch ein Problem festgestellt, welches sich durch die Suche in diesem Board nicht lösen lässt...

Die elektrische Sitzverstellung auf der Fahrerseite spinnt.

Es verhält sich wie folgt:

Schalter für Sitz höher/tiefer: funktioniert meistens, ab und zu geht der Sitz aber nicht weiter nach unten.

Schalter für vor/zurück: Der Sitz geht immer nur nach vorne, egal in welche Richtung der Schalter gedrückt wird. Ab und zu fährt er bei jedoch hin/zurück während der Schalter nur nach vorne gedrückt ist.

Schalter Lehne vor/zurück: Lehne lässt sich nur nach vorne stellen, betätige ich den Schalter nach hinten tut sich gar nichts.

Wenn ich jedoch die eingespeicherten Positionen nach Programm 1-3 aufrufe, so fährt der Sitz sofort in seine gespeicherte Position korrekt zurück. Er fährt dann auch nach hinten, was manuell nicht funktioniert.

Da sie Memory-Funktion einwandfrei funktioniert gehe ich davon aus dass die Motoren + Verkabelung in Ordnung sind.

Kann das am Schalter der Sitzverstellung liegen oder eher am Steuergerät?

Wie tausche ich zum Beispiel den Schalter aus?

Besten Dank im voraus und viele Grüße,

Tim

Ähnliche Themen
18 Antworten

Das Problem, dass der Sitz manchmal nur nach vorn fährt hab ich auch manchmal, ist besonders blöd wenn es während der Fahrt passier und man irgendwann die Beine hinter den Ohren hat! :D

Ich hab allerdings die normale Verstellung, ohne Memory. Hab leider noch nicht rausgefunden was es ist, ich helfe mir indem ich ein paar mal den Schalter schnell hin und her bewege, dann gehts erstmal wieder. Ich denke mal Schalter oder Steuergerät

Um den Schalter auszutauschen musste die Türverkleidung abnehmen dann siehtste alles weitere

Ich würde es auch so machen. Erst mal ein wenig rumprobieren, hin und her. mal schauen ob gar was in der Schiene liegt o.ä. . Die Seitenverkleidung ist mit ein paar Schrauben und Klips fixiert, vorne am Schlosshaken die und unter dem Airbag-Pin sitzt auch noch eine, womöglich weiter vorne auch noch. Dann einfach die Verkleidung nach oben abziehen. Den Schalter kann man nun einfach nach hinten ausklippen. Allerdings ist immer noch nicht gesagt, dass es daran liegt.

Themenstarteram 3. Juni 2009 um 16:46

Hallo Zusammen,

danke schon mal für die Tipps.

An der Schiene oder den Motoren kann es nicht liegen, mit der Memoryfunktion funktioniert alles einwandfrei.

Hatte evtl. schon jemand ein ähnliches Problem gehabt und dafür eine Lösung gefunden?

Kann ja nur Wackelkontakt, Schalter oder Steuergerät sein. Ist nur blöd das eine auf Verdacht zu tauschen und nachher ist es was anderes...

Gruß,

Tim

Ich hab das gleiche, auch ohne Memory.

Bei mir hilft es, wenn ich den Schalter bein vor- oder zurückziehen gleichzeitig vorne gegen die Tür drücke.

Themenstarteram 3. Juni 2009 um 18:18

hm, hört sich dann doch nach einem defektem Schalter an. Ich werde das mit dem "gegen Tür drücken" mal probieren. ;)

 

Hallo zusammen,

mich würde die endgültige Lösung des Problems interessieren.

Denn selbigen Problem habe ich auch. Sitz fährt nach Vorne wenn man die Tasten nach vorne sowie auch nach hinten betätigt.

Sollte es der Schlter sein, wie hoch waren die Kosten?

 

Grüße

Ralf

Hallo,

ich schließe mich an,denn ich habe genau das gleiche Problem.

Gruß

Ralf

am 21. Juni 2009 um 21:07

Hab auch das gleiche Problem. Nervt, lässt sich aber bisher nicht zuverlässig reproduzieren oder noch besser abstellen.

Hallo Freunde,

ich habe jetzt auch Probleme mit meinen Sitzen. Habe ein CLK 320 Baujahr 98.

Ich hab beide Seiten Memoryfunktion. Auf der Fahrerseite geht die Lehne nur nach vorne. Auch wenn ich den Knopf nach hinten drücke.

Auf der Beifahrerseite habe ich folgende Probleme: Wenn ich den Sitz nach vorne klappe rutscht der Sitz nicht automatisch nach vorne. Ausserdem kann ich im Normalzustand den Sitz nicht komplett mit dem Hebel nach hinten schieben. Ca. 10cm vor Schluss stoppt das. Wiederum geht das aber mit den 3 Knöpfen von der Speichertasten (1,2,3). Kann mir da jemand helfen? Wäre sehr dankbar.

am 24. Juni 2010 um 8:46

Hallo,

ich habe ein CLK 200 mit Memorysitzen BJ 98.

Bei mir gehen beide Sitze weder vor noch zurück, auch das betätigen der Memoryknöpfe tut sich nichts!

Die Sitze lassen sich hoch und runter steuern den winkel der Rückenlehne kann ich auch verändern jedoch nicht vor oder zurück!

Liegt es vieleicht an dem Motor?

Gruß

Alex Schudi

am 24. Juni 2010 um 14:47

tja jungs des wegen färhrt man lieber manuelle sitze ;) ne ein kleiner scherz

was wird so ein schalter bei MB woll kosten 50 mindestens allso onkel ebay besuchen fals einer was braucht hab noch 2 voll elektrische sitze da ;)

am 25. Juni 2010 um 0:23

Habe heute bei MB angefragt:

Der Motor kostet 105,- € + Märchensteuer

Mann kann das Ding auch leider nur bei MB hollen!:mad:

@ extrem1st:

was willst du den für deine Motoren haben? Ich brauche 2, füe Fahrer/Beifahrersitz!

am 25. Juni 2010 um 16:28

Zitat:

Original geschrieben von Alex Schudi

Habe heute bei MB angefragt:

Der Motor kostet 105,- € + Märchensteuer

Mann kann das Ding auch leider nur bei MB hollen!:mad:

@ extrem1st:

was willst du den für deine Motoren haben? Ich brauche 2, füe Fahrer/Beifahrersitz!

hmm insgesamt sind es 3 stück oder ? pro sitze hab zumindestens 3 stück gesehen

hmm weiß echt nicht mach mir mal ein vorschlagen am besten du nimmst gleich die ganze sitze ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. W208 BJ98 - Sitze mit Memory - elektrische Sitzverstellung spielt verrückt!