ForumW206, S206
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W206, S206
  7. W206, wer bestellt ?

W206, wer bestellt ?

Mercedes C-Klasse W206
Themenstarteram 9. März 2021 um 14:07

Wie der Titel bereits sagt, kann man hier anfangen zu sammeln - wer bestellt konkret was:

- Motor, Ausstattung, wo sind die Kreuzchen gemacht ? ...

- Datum der Bestellung: ...

- Datum der Lieferung/Prognose vom Händler dazu: ...

- Sonstiges vor Ort beim Händler, Äußerungen was noch kommt, offen ist: ...

Ähnliche Themen
490 Antworten

Hallöchen:-)

Weiß zufällig jemand wie es sich mit dem Tankinhalt bei der Limo verhält ?

Angeblich soll es ja wieder zwei Größen geben. Habe jetzt mal auf die technischen daten geschaut und da finde ich nur den 50l plus 7l Reserve. Ist das nun der kleine oder der große ?

Ich meine zu wissen das der Tank bei dem Vorgänger 60 plus 6 war oder ?

Der große Tank beim 205er sind 66 Liter,

ich vermute die 50+7 wird beim 206er die große Variante sein.

Zitat:

@_Oberharzer_ schrieb am 18. Juni 2021 um 14:23:05 Uhr:

Der große Tank beim 205er sind 66 Liter,

ich vermute die 50+7 wird beim 206er die große Variante sein.

Und wie würde dann die kleine Variante aussehen ? 41l plus 6 oder 7l ? Kann ich mir auch irgendwie nicht vorstellen. Dann wäre ja der Unterschied zwischen klein und groß 3-4 Liter.

Der große im W206 sind 60l.

66L.

Zitat:

@Bonnercls schrieb am 17. Juni 2021 um 20:31:50 Uhr:

Ich verstehe nicht ganz die Begeisterung für den angeblich (oder tatsächlich) wertvolleren Plastik im 3er BMW. Für mich ist der Wohlfühlfaktor als Gesamteindruck maßgeblich.

Dabei muss ich feststellen, dass der BMW von innen auf mich extrem altbacken wirkt. Von außen gefällt er mir ganz gut, aber nicht so, dass ich ihn in Betracht ziehen würde. Wie man an meiner Fahrzeug-Historie in meiner Rentnerzeit sehen kann, bin ich nicht markentreu; ja noch nicht mal Markenaffin. Ich könnte mir einen Volvo oder einen Lexus vorstellen, aber ebenso den W206. Den 3er eher weniger. Die Entscheidung werde ich aber erst nach Besichtigung des W206 treffen.

Der Plastik wird dabei die geringste Rolle spielen. Fahrwerk, Hinterachslenkung und die neue Scheinwerfergeneration schon eher.

Gruß Bonner

Na lieber innen Altbacken als das Hässliche Display ohne integration hinter dem Lenkrad,und noch schlimmer wird es wenn man die kleine variante nimmt Tablet mit 2 schwarzen balken links und rechts aber hauptsache fahre Mercedes;-)

@bmwforall80

Ist ja bei Optik wie immer Geschmackssache ;)

Zitat:

@Sanftwut schrieb am 18. Juni 2021 um 14:52:48 Uhr:

Der große im W206 sind 60l.

Mmmmhhhhh okay, sprich wäre dann so wie beim Vorgänger. Verstehe dann nur nicht ganz weshalb bei den technischen Details auf der Mercedes Seite 50l plus 7 steht ?

Zitat:

@Blocky35 schrieb am 18. Juni 2021 um 16:00:02 Uhr:

Zitat:

@Sanftwut schrieb am 18. Juni 2021 um 14:52:48 Uhr:

Der große im W206 sind 60l.

Mmmmhhhhh okay, sprich wäre dann so wie beim Vorgänger. Verstehe dann nur nicht ganz weshalb bei den technischen Details auf der Mercedes Seite 50l plus 7 steht ?

Dort steht nicht 50+7 sondern 50/7 (50l Tankinhalt und davon 7l Reserve).

Der 180er hat nur einen 40/7 Tank.

Der große Tank wird dann vermutlich 60/7 sein, wenn der Kommentar oben stimmt oder auch 66/7 wie beim 205.

Seltsam, aber dass diese Angabe zum Kraftstoffbehälter mit größerem Inhalt (916) sich nirgends in der Preisliste oder so findet...

Zitat:

@E46CI schrieb am 6. April 2021 um 16:56:55 Uhr:

Habe ein paar Fragen klären können und vielleicht ist das auch für andere von Interesse:

1. C300T und auch als Hybrid ist ab 21.09. bestellbar

2. Vorführfahrzeuge gibt es erst mit offizieller Markteinführung im Juni

3. Lieferzeiten aktuell 3 Monate

Ist der Termin für die Hybride sicher? Auch für das T-Modell?

Weiss man schon wo ungefähr der Basispreis liegt für die C-Klasse T-Modell Hybrid?

Finde die Preise werden immer schlimmer, liegt wohl zum Teil auch an der Subventionierung, dass man den BLP immer weiter nach oben setzt. Für ein vernünftig ausgestattetes Mittelklasseauto um die 75.000 EUR zu blechen ist schon heftig, aber durch die 0,5% Versteuerung werden die Wagen natürlich trotzdem weggehen wie warme Semmel.

Wie sind eure Erfahrungen oder Ersteindruck bezüglich des W206 und dem W213 ? Ist die neue C-Klasse der neuen E-Klasse (Facelift) überlegen und besser ?

Kommt wahrscheinlich sehr auf das an was einem an einem Auto wichtig ist…

Modernität und Features: Ja

Platz, Komfort und Qualität: Nein

Optik: Subjektiv

am 23. Juni 2021 um 20:58

Zitat:

@c0lide schrieb am 23. Juni 2021 um 20:47:17 Uhr:

Wie sind eure Erfahrungen oder Ersteindruck bezüglich des W206 und dem W213 ? Ist die neue C-Klasse der neuen E-Klasse (Facelift) überlegen und besser ?

Erfahrungen zum 206 wird’s noch nicht so viele geben. Technisch wird der 206 die Nase sicher vor dem 213 haben. Beim Fahrkomfort erwarte ich das nicht so. Müsste ich mich jetzt z. Bsp. zwischen eine C200 und einem E200 entscheiden, wäre es sehr wahrscheinlich die E-Klasse. Preislich sind die ja nicht mehr so weit auseinander. Zudem lässt sich der 213 im Innenraum individueller gestalten. Da haperts meiner Meinung nach beim 206 noch.

Zitat:

@c0lide schrieb am 23. Juni 2021 um 20:47:17 Uhr:

Wie sind eure Erfahrungen oder Ersteindruck bezüglich des W206 und dem W213 ? Ist die neue C-Klasse der neuen E-Klasse (Facelift) überlegen und besser ?

Bei mir hat eine Sitzprobe im W206 gereicht,

die Sitze sind wesentlich schmaler und unbequemer als im W205,

damit ist das Fzg. für mich raus, über die Hartplastiklandschaft

unterhalb des folierten Brettes rede ich erst gar nicht...

Eine Überlegenheit gegenüber dem W213 kann ich keine sehen!

Ich habe das Auto gestern für 2h gehabt, um ehrlich zu sein, bin ich als S205 Mopf Fahrer von der technischen Umsetzung begeistert gewesen, ich finde den Innenraum schön anzusehen, aber Bedienung und Wertigkeit sind für mich nichts. Da hier zur E-Klasse gefragt wurde. Mit dem BR 206 ist der Abstand größer geworden, der Klassenunterschied ist deutlich. Die Sitze sind ein echtes Ärgernis, zu schmal und die blöden Kopfstützen braucht niemand. Optisch ein tolles Auto, fährt sich hervorragend, aber kaufen käme für mich nicht in Frage. Bei den Preisen lege ich ein bisschen mehr Geld auf den Tisch und kaufe wieder eine E-Klasse, die ist ja kaum teurer und hat den höheren Mehrwert in puntco Platz, Sitzkomfort und Sonderausstattungen, die mir persönlich wichtiger sind, als die Hinterachslenkung oder die vollständige Touch Bedienung. Wahrscheinlich müssen wir uns langsam daran gewöhnen, solange es nicht sein muss, suche ich Haus intern Alternativen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen