ForumW124
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W124
  7. W124 Tunen/umbauen

W124 Tunen/umbauen

Mercedes E-Klasse W124
Themenstarteram 26. Oktober 2019 um 10:41

Servus,

ich bin neu hier und freue mich auf die Zeit hier.

Ich würde gerne nächstes Jahr einen W124 kaufen und diesen etwas umstylen. Die meisten würden mich dafür Köpfen, dass ich dieses schöne Auto "verunstalte", aber ich habe vor mir ein defektes zu kaufen, da ich hauptsächlich nur die Karosserie will. Würde dann einen neuen Motor einbauen und ihn wieder zum Leben erwecken wollen.

Nun das ist alles leichter gesagt als getan. Da das mein erstes Projekt wäre und ich noch etwas unerfahren bin hätte ich gehofft das ihr mir etwas weiter helfen könnt.

Welchen Motor soll ich einbauen er soll relativ sparsam sein aber etwas wumms haben. Also keine 300 PS aber Plus minus 200 eher minus. Und der Verbrauch sollte im Durchschnitt bei etwas 8 liegen. Ich bin noch unentschieden ob Diesel oder Benzin. Ich tendiere eher zu Diesel, aber ich bin mir unsicher weil ich nicht weiß wie die Zukunft hier aussehen wird.

Und wenn ich den Motor einbaue auf was muss ich achten gibt es bestimmte Sachen wo es Kompatibilitätsprobleme geben würde.

Ich bedanke mich schon mal im Voraus. Wenn ihr Fragen habt weil ich etwas wichtiges ausgelassen habe, stellt sie mir ruhig

 

Ähnliche Themen
19 Antworten

Hallo,

Wenn Du 200 PS +/- haben willst, dann bist Du ohnehin schon bei den großen 6 Zyl 4 Ventil Motoren 280 oder 320. Die Diesel kannst Du da gleich vergessen, ebenso die 8L, da bewegst Du Dich bei 10-12L (Super 95). Das nur einmal vorab. Besser, v.a. wesentlich billiger und einfacher ist es, Du suchst Dir einen guten 280/320er steigst ein und fährst :-)

Grüße Karl

Themenstarteram 26. Oktober 2019 um 11:00

Gut dann hätten wir die ganze Geschichte mit dem Motor geklärt. Danke dir. Aber dennoch würde ich gerne an dem Auto was machen. Ich möchte diesen Mafia look bei diesem Auto haben. Also müsste ich Teile kaufen und Fahrgestell austauschen.

 

Kannst du mir sagen wie einfach/schwer das sein würde

Hm, dein erstes Projekt? Dann hast du also noch nie RICHTIG geschraubt?

Und dann gleich einen 124er? Du hast Mut! (Ich sage nicht, vergiss es)

Ok, 200PS s liegen an, dann also nur Benziner. Dann kommst du mit 8 Litern auf keinen Fall hin. Eher 12-15, ohne dich selber bescheissen zu wollen.

Hubraum rulez, aber lassen wir den 500E jetzt mal weg. Also E320 oder 300E.

In der Liga solltest du querlesen, man kann nicht alles aufzählen.

Ich persönlich würde einen Golf GTI oder sowas für den Anfang retten. Du musst auch sehen, dass du irgendwann mal fertigwerden musst, sonst verlierst du die Lust und gibtst mittendrin auf und halbfertige Projekte gibt es viele.

Lese gerade "Mafia-Look".

Dann also doch: Vergiss es.

Sorry, bei diesen Fragen kann ich leider nicht helfen, denn ich fahre meine 124er ausschließlich original. Gelegentlich gibt es auf den Online Börsen solche Exemplare, wie es Dir vorschwebt. Arbeite Dich durch die Autobörsen durch und erstelle Suchagenten, daß Du immer über die neuesten Inserate informiert wirst. Ein wenig Geduld ist allerdings schon erforderlich, lohnt aber.

grüße Karl

Themenstarteram 26. Oktober 2019 um 11:12

Zitat:

@stulski schrieb am 26. Oktober 2019 um 11:01:00 Uhr:

Hm, dein erstes Projekt? Dann hast du also noch nie RICHTIG geschraubt?

Und dann gleich einen 124er? Du hast Mut! (Ich sage nicht, vergiss es)

Ok, 200PS s liegen an, dann also nur Benziner. Dann kommst du mit 8 Litern auf keinen Fall hin. Eher 12-15, ohne dich selber bescheissen zu wollen.

Hubraum rulez, aber lassen wir den 500E jetzt mal weg. Also E320 oder 300E.

In der Liga solltest du querlesen, man kann nicht alles aufzählen.

Ich persönlich würde einen Golf GTI oder sowas für den Anfang retten. Du musst auch sehen, dass du irgendwann mal fertigwerden musst, sonst verlierst du die Lust und gibtst mittendrin auf und halbfertige Projekte gibt es viele.

Ich habe nie an einem Auto geschraubt, aber ich habe viel mit Lkw und Baumaschinen gearbeitet. Also bin ich nicht komplett unerfahren. Und der GTI ist an sich keine schlechte Idee. Die 8 Liter waren auch nur ein ein Traum ich habe mir schon gedacht das ich das komplett vergessen kann :D.

 

Und warum vergessen wegen Mafia look. Ich bin mir nicht sicher ob wir das gleiche denken.

Aber trotzdem danke für die Denkanstöße.

Themenstarteram 26. Oktober 2019 um 11:14

Zitat:

@Karl250 schrieb am 26. Oktober 2019 um 11:04:58 Uhr:

Sorry, bei diesen Fragen kann ich leider nicht helfen, denn ich fahre meine 124er ausschließlich original. Gelegentlich gibt es auf den Online Börsen solche Exemplare, wie es Dir vorschwebt. Arbeite Dich durch die Autobörsen durch und erstelle Suchagenten, daß Du immer über die neuesten Inserate informiert wirst. Ein wenig Geduld ist allerdings schon erforderlich, lohnt aber.

grüße Karl

Ok kein Problem aber trotzdem Danke dir. Ich werde mich mal umschauen. Da ich ja eh noch ein Jahr habe bis ich ihn kaufe hab ich ja noch Zeit mich umzusehen.

Das Hauptproblem der W124 bleibt der Rost. Wenn Du also eine "Karosse suchst", kann man nur raten, Kauf nach Zustand.

Und was man Beim Kauf einspart, bezahlt man unter Umständen danach noch drauf durch Reparaturen. Die M104 (E280 und E320) sind bekannt durch Probleme mit Motorkabelbaum, Luftmassenmesser und Drosselklappe, das kann etwas kosten. Ne Zylinderkopfdichtung solltest Du ja hinbekommen als Schrauber.

Und ganz nebenbei, wenn Dir ein Guter über den Weg läuft, nicht lange zögern, W124 sind nicht mehr wirklich billig.

Themenstarteram 26. Oktober 2019 um 12:15

Zitat:

@mawi2006 schrieb am 26. Oktober 2019 um 11:51:44 Uhr:

Das Hauptproblem der W124 bleibt der Rost. Wenn Du also eine "Karosse suchst", kann man nur raten, Kauf nach Zustand.

Und was man Beim Kauf einspart, bezahlt man unter Umständen danach noch drauf durch Reparaturen. Die M104 (E280 und E320) sind bekannt durch Probleme mit Motorkabelbaum, Luftmassenmesser und Drosselklappe, das kann etwas kosten. Ne Zylinderkopfdichtung solltest Du ja hinbekommen als Schrauber.

Und ganz nebenbei, wenn Dir ein Guter über den Weg läuft, nicht lange zögern, W124 sind nicht mehr wirklich billig.

Danke dir. Ich habe aber gehört, das die extremen Rostprobleme erst ab 92 aufgetaucht sind, weil sie die Beschaffenheit des Lacks verändert haben.

Das wird gern geschrieben, ist aber nicht ganz richtig, eher waren die Sparmaßnahmen in der Ähra Daimler/Chrysler dran Schuld.

Aber nach 25-30 Jahren fallen Pflege und Wartung sowie kleine Rempler etc. wesentlich mehr ins Gewicht. Ich habe Bj. 1990 und 1992 hier und an beiden wurde schon Einiges geschweißt.

Hilfreich dazu ist die Jan Wulf Rost Kaufberatung, obwohl dort noch nicht alle Stellen aufgezeigt werden:

https://www.motofreibeuter.de/?p=7536

Mit Rost ist auch i.d.R. das gemeint was erst lange Zeit im Verborgenen blüht.

Bevor es nach aussen "durchwächst" nur zu finden wenn man weiss wo und wie.

Der "Lack", auch im Bereich Unterboden schützt den Rost meist lange davor gesehen zu werden.

Der Lack selber ist da aber noch in Ordnung.

Gilt aber für eigentlich alle Fahrzeuge.

Mal mehr....mal weniger.

Immer wieder kommt es mal vor das Besitzer von "vermeintlich" rostfreien Exemplaren

zB BMW E46 erst merken, das dem nicht wirklich so ist, wenn beim Aufbocken mit dem Wagenheber der Wagen unten bleibt. Ist aber nur eines von vielen Beispielen/Möglichkeiten.

ach.... und die extremen Rostprobleme bei Mercedes.... immer wieder faszinierend, wenn mein Kleiner neben einem Benz insbesondere der Baujahre so 1996-2004 steht. Halleluja.

Themenstarteram 26. Oktober 2019 um 13:59

Ok danke euch allen. Jetzt weiß ich mehr und weiß auch auf was ich beim kaufen achten soll

AMG Stossstangen drauf, schwarz lackieren dann ist der look perfekt :cool: Als Motor kann ich dir M104 vorschlagen mit 3.0L.

Asset.JPG
Themenstarteram 26. Oktober 2019 um 16:21

Zitat:

@emakdag schrieb am 26. Oktober 2019 um 15:47:34 Uhr:

AMG Stossstangen drauf, schwarz lackieren dann ist der look perfekt :cool: Als Motor kann ich dir M104 vorschlagen mit 3.0L.

Genau das meinte ich. Der sieht ziemlich geil aus. Danke dir!

Deine Antwort
Ähnliche Themen