ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. VW privaten Leasing-Vertrag übertragen?

VW privaten Leasing-Vertrag übertragen?

Themenstarteram 12. August 2018 um 9:28

Hallo zusammen,

Ich habe einen Polo GTI geleast mit den Daten 0/36/20 tkm p.a.

So wie es aussieht wird sich mein Arbeitsweg von ca. 35km einfacher Fahrtstrecke auf 2 ändern.

Sprich ich benötige das Fahrzeug so gut wie gar nicht mehr.

Ich würde dann das Fahrzeug in einer Leasingbörse anbieten und an eine Privatperson abgeben.

Wie ist denn der genaue Ablauf? Neuen Leasingnehmer suchen und dann die VW Bank konsultieren?

Er wird auf Bonität geprüft und dann könnten beide Parteien unterschreiben?

Wie und wo übergibt man sinnvoll das Fahrzeug?

Wäre eine Ummeldung bei jedem Straßenverkehrsamt möglich?

Ich würde da schon gerne bei sein..

Danke

Ähnliche Themen
26 Antworten

Da muss erstmal jemand gefunden werden der den übernimmt....

Ruf bei der Bank an und lass es dir genau erklären

Wenn du nur normale Konditionen hast würde ich nicht davon ausgehen das du ihn so abgeben kannst.

Ich würde nur einen günstigen Vetrag übernehmen oder einen entsprechende Abstandszahlung vom Verkäufer erwarten

Zudem fällt vermutlich eine Übernahmegebühr an

Als Käufer würde ich den Wagen beim Händler übernehmen der den Wagen ausgeliefert hat und zurücknehmen muss ,und diesen natürlich auf Schäden überprüfen lassen

Themenstarteram 12. August 2018 um 12:40

Okay danke für die Info.

Ich denke schon dass es jemanden gint der ihn übernimmt, Neubestellung würde derzeit erhebliche Lieferzeiten bedeuten.

Gebühr der Umschreibung würde ich übernehmen.

Was heisst normale Konditionen?

Also inkl. Dem Wartungs- und Verschleisspaket habe ich schon meiner Meinung nach gute Konditionen, finde ich so weder z.B. Bei Sixt oder den gängigen Portalen

Bei Leasingtime.de liegt ein vergleichbares Fahrzeug neu (auch 0/36/20.000) bei 265 €. Da hast Du mal einen Anhaltspunkt.....

Maschii

Themenstarteram 12. August 2018 um 19:18

Richtig. Ohne Sonderausstattung und Wartung und mit mehr als einem halben Jahr Lieferzeit :)

Meiner ist auch dort her

Zitat:

@maschii schrieb am 12. August 2018 um 14:26:55 Uhr:

Bei Leasingtime.de liegt ein vergleichbares Fahrzeug neu (auch 0/36/20.000) bei 265 €. Da hast Du mal einen Anhaltspunkt.....

Maschii

Dann gib doch mal deine Konditionen hier Preis ;)

BLP

Rate (Auto)

Rate (Wartung, Verschleiß)

Themenstarteram 13. August 2018 um 7:59

Rate: 274€

Rate Wartung/Verschleiß: 24,99

BLP: 23421,58

Extras:

- ACC

- Klimaautomatik-

- abgedunkelte Scheiben

- Navi Discover Media

- Park Assist

LF von 1.17 ist jetzt nicht so berauschend.

 

Aber egal, letztlich ist es auch müssig, was wir hier im Forum denken oder diskutieren. Du musst einen finden, der bereit wäre, dir das Fahrzeug abzunehmen.

 

Wie lange läuft der Vertrag noch und wieviele Kilometer sind noch offen?

Ich denke auch, man muss jemanden finden, der sich explizit auf den Polo GTI eingeschossen hat und zusätzlich ungeduldig ist.

 

Ich persönlich wüsste nicht, warum ich bei dem Angebot ein zusätzliches Risiko und Aufwand eingehen sollte.

 

Aber wie hydrou schrieb. Du musst einen finden, dann wirst du den Vertrag auch quitt

Themenstarteram 13. August 2018 um 8:26

Der Vertrag läuft noch 34 Monate un 58tkm wären noch offen, wie angesprochen geht es um einen Umzug, da würde das Fahrzeug halt nur noch rumstehen

Zitat:

@Schweinesohn schrieb am 13. Aug. 2018 um 09:26:37 Uhr:

wie angesprochen geht es um einen Umzug, da würde das Fahrzeug halt nur noch rumstehen

Nur das interessiert den neuen Kunden halt nicht. Frage dich selbst: warum sollte jemand einen Gebrauchtwagen von Privat nehmen, zu exakt den Konditionen wie ein neuer vom Händler. Da wäre das einzig sinnvolle Argument die etwaige Wartezeit. Ok, es gibt sehr ungeduldige Menschen. Ist das denn wirklich so? Gibt es in ganz DE keinen Lagerwagen mehr?

 

Am realistischsten wäre da für mich noch: du findest einen in deinem näheren Bekanntenkreis.

Themenstarteram 13. August 2018 um 8:34

Ich schaue mich erstmal um, ich MUSS den auch nicht abgeben.

Dann wird er halt gefahren :)

Die Kosten sind ja sowieso schon eingeplant.

Ob es Lagerwagen etc. gibt habe ich nicht genau recherchiert, aber es warten halt ziemlich viele ewig auf den GTI laut Forum.

Manche schon seit Dezember je nach Farbe/Ausstattung/Händler.

Das mag sein, aber auch dann müsstest du schon genau deren Wunschfarbe und -ausstattung treffen. Sonst würde ich immer auf den selbst konfigurierten Wagen warten, bevor ich Kompromisse eingehe, einen Gebrauchtwagen anstelle eines Neuwagens nehme und nicht mal etwas dabei spare.

 

Von daher gehen solche Übernahmen i.d.R. nur mit Zuzahlungen, da es sonst für die potentiellen Interessenten nicht interessant sein dürfte.

Ich habe mich letztes Jahr für eine Übernahme eines 6 Monate alten 320d touring interessiert

Dort lag die Rate bei 299.-. LP lag bei 48000.-

Wenn ich das als Vergleich nehme ist 274.- für einen Polo doch reichlich uninteressant

Aber vielleicht klappt es ja....

Themenstarteram 13. August 2018 um 12:26

Gemessen am BLP sicherlich, aber ich gehe auch davon auss dass jemand der genau einen Polo oder Golf GTI möchte auch keinen "lahmen" 320d Touring haben möchte.

Nicht falsch verstehen.

Ich hatte in alle Richtungen geschaut aber nichts passendes gefunden ausser halt dem GTI

Zitat:

@Tappi 64 schrieb am 13. August 2018 um 12:14:25 Uhr:

Ich habe mich letztes Jahr für eine Übernahme eines 6 Monate alten 320d touring interessiert

Dort lag die Rate bei 299.-. LP lag bei 48000.-

Wenn ich das als Vergleich nehme ist 274.- für einen Polo doch reichlich uninteressant

Aber vielleicht klappt es ja....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. VW privaten Leasing-Vertrag übertragen?