ForumS60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  6. Volvo V70 3 (B) 2.0 D3 (D5244T) - Grundsatzfrage an Besitzer der letzten Modelle

Volvo V70 3 (B) 2.0 D3 (D5244T) - Grundsatzfrage an Besitzer der letzten Modelle

Volvo V70 3 (B)
Themenstarteram 19. November 2017 um 16:42

Moin!

Ich will kein Marken- oder Modellbashing ... aber ich muss es einfach erfragen!

=> Hat irgendjemand der einen der letzten V70 erworben hat auch tatsächlich den Wagen erhalten den er bestellt hat?

Wie ich auf diese Frage komme?

Na so:

- Beschlagsensor zur autom. aktivierung Defrosterfunktion ~ hat er scheinbar nicht

- Positionsleuchten seitlich in Frontleuchten integriert ~ hat er nicht (Montageort ist erkennbar)

- 4 Aluminiumbefestigungen Gepäckraum-Seitenverkelidung ~ hat er nicht

- verschließbares Staufach im Gepäckraumboden ~ hat er nicht

- erweiterte Ambientbeleuchtung ~ nicht eine Lichtquelle mehr als für Grundmodell beschrieben

und noch ein paar "Kleinigkeiten" ausgehend von letztem Katalog, Preislist, Bestellung, Bestellbestätigung, Rechnung mit Ausstattungsliste etc!

Ich hatte das Glück (oder Unglück) auch an die Variantenliste zu kommen; laut Volvo die Gesamtübersicht aller Bauteile und Bauteilgruppen eines Fahrzeuges FIN-bezogen ... also sollte das haargenau mein Kfz sein ... 1/3 stimmt nicht überein (und mein Wagen dürfte keine Rückleuchten haben - die fehlen in der Liste), oft sind sogar Serienteile die jeder V70 hat seit die Linie existiert als "nicht vorhanden" markiert.

Der Händler wurde in allen Dingen befragt - meistens kam als Antwort "Modellpflege", überwiegend gab es nur Schulterzucken. Ähnlich bei anderen Markenhändlern. Wenn ich aber den Platz sehe wo Licht sein sollte (und bei allen Vorgängern ist), dann frage ich mich ob die nicht nur was vergessen haben. Bei den Haken z.B. sind jetzt Plastikhaken drinne - naja, "Modellpflege" zur Gewinnmaximierung fürchte ich.

Was mich dazu treibt hier mal zu fragen ...

In vielen Dingen blieb & bleibt mir Volvo eine Antwort schuldig, zB Umfang Ambientbeleuchtung vs erweiterte Ambientbeleuchtung; der Händler zuckt mit den Schultern und Volvo D - darauf angeschrieben mit Hinweis dass mehrere Händler keine Auskunft erteilen können(?)/wollen(?) - verweist an den Verkäufer ... ein Kreislauf ohne Antworten oder Service.

Jetzt hoffe ich, dass hier vielleicht gesammelte Besitzer-Erfahrung und/oder Fachwissen sind die mir die eine oder andere Erfahrung, erlebte Lösung oder glaubhafte Antwort (von Volvo vielleicht) schreiben können. (PS: Ich habe noch ein paar Tage Gewährleistung! ;->)

Guy B.

Volvo V70 3 (B) 2.0 D3 (D5244T) - Grundsatzfrage an Besitzer der letzten Modelle

Ähnliche Themen
10 Antworten

Ich kann Dir Deine Fragen zwar nicht beantworten, aber schon Dein Motor ist "falsch".

Ich deute die 2.0 mal als zwei Liter Hubraum.

Das passt aber nicht zu D5244Tx, denn das bedeutet:

D: Diesel

5: 5 Zylinder

24: 2,4 Liter Hubraum

4: 4 Ventile pro Zylinder

T: Turbo

x: Ausbaustufe des Motors

Themenstarteram 19. November 2017 um 17:13

Hi eet2000!

An dem Wagen stimmt so vieles nicht (laut Händler habe ich "Longlife - 30tkm Intervalle" ... das Auto selbst blendet aber immer "12 Monate / 20000 km" ein) da wundert mich Deine Antwort gar nicht.

Beim bestellen gab es die 5Zyl im Katalog noch, vor Unterschrift gab mir der Verkäufer den letzten Prospekt und ich musste neu wählen. Ich soll haben den VEA 4Zyl. D3.

Wo könnte ich selbst denn ohne Werkzeug die Motornummer sehen?

Guy B.

Ich habe einen der ganz späten "Reste V70" :D. Gebaut 03/2016 und EZ 05/2016.

Habe durch Deinen Hinweis erst gesehen, dass er laut Prospekt tatsächlich einen abschließbaren Ladeboden haben soll. Hat er nicht. Erweitere Ambientebeleuchtung dagegen ist dabei. Türtaschen vorn/hinten, Fußraumbeleuchtung Fond, beleuchtete Türgriffe innen. Hat er! Laderaumschienen mit vier verschiebbaren Befestigungsösen aus Alu hat er, Taschenhalter auch. Die seitlich oben angebrachten "Haken" sind aus Kunststoff, steht aber auch nicht in der Preisliste, dass die handgeklöppelt sein sollen ;)

Zu den Positionsleuchten: Wenn ich nicht ganz falsch liege, dann sind die Dinger nicht mehr in der ursprünglichen Volvo-Bauart erlaubt. Mein V40 aus 2013 hatte die noch, wurden dann irgendwann 2015 - ich meine eben wegen der nicht gesetzeskonformen Bauart - raus genommen.

Fazit: Toll, war bisher sehr, sehr zufrieden mit dem V70, nun weiß ich, dass er keinen abschließbaren Laderaumboden hat und nun mag ich ihn nicht mehr ... :mad:;)

Aber Du hast doch einen abschließbaren Laderaumboden.....der ist Serie. Wenn die Kofferraumklappe zu ist, kann man den Laderaumboden nicht anheben...er ist also für alle Diebe, die durch`s Fenster kommen, verriegelt. ;) Jetzt wieder glücklich? :p

KUM

:rolleyes:

Ja, wieder glücklich :D

soweit ich mich erinnern kann geht der abschließbare Laderaumboden mit dem Handschuhfach gemeinsam...

habe ich mal irgendwo gelesen, aber nie ausprobiert

Zitat:

@Bertone schrieb am 20. November 2017 um 13:43:14 Uhr:

soweit ich mich erinnern kann geht der abschließbare Laderaumboden mit dem Handschuhfach gemeinsam...

habe ich mal irgendwo gelesen, aber nie ausprobiert

Du kannst dann, wenn das Handschuhfach verriegelt ist, den Kofferraum nicht mehr öffnen....und kriegst den Laderaumboden eben nicht mehr auf.....Ist total wichtig, wenn Du das Auto am Hotel Jemandem zum Parken in die Hand drückst...;)

KUM

Wenn das Auto doch so viele Fehlteile hat und nicht der Beschreibung entspricht,gibt es doch ganz einfach nur die Möglichkeit zur Wandelung oder einen zusätzlichen Nachlass.

Ist doch ganz einfach.

Es ist nicht das Fahrzeug,was Du bestellt hast und somit ist der Händler in der Pflicht nachzubessern.

Themenstarteram 21. November 2017 um 18:46

OK, eines nach dem anderen ... und erstmal Danke für die Wortmeldungen!

Motorcode - halbwegs geklärt; nur eine einzige Software bei Volvo kennt scheinbar den Motorcode, alle anderen Systeme generieren den Motorcode aus der VIN - der VIN-Aufbau wurde jedoch _nicht_ auf die neuen Motoren angepasst - also ergibt der enthaltene Schlüssel 79 bei mir einen D5244T. Es soll wohl ein D4209T drinne sein - aber das hinterfrage ich nochmal genau.

Abschließbaren Ladeboden - oder in einem anderen Prospekt "abschliessbares Fach im Kofferraumboden" ... sorry, aber da zählt bei mir nicht dazu, dass der Boden zu ist wenn die Klappe zu ist. Da erwarte ich eher ein eigenes Schloß oder sowas wie die Geheimverriegelung übers Handschuhfachschloß (die IIRC früher Serie war und später zum Extra wurde, also nur noch gegen Aufpreis vorhanden ist).

Erweiterte Ambientbeleuchtung - nun, da haben wir evtl. wirklich einen Treffer an fehlerhafter Ausstattung; "Türtaschen vorn/hinten, Fußraumbeleuchtung Fond" ... bei mir sind nur die vorderen Türtaschen beleuchtet. Der Rest ist so wie für den Standard-V70 beschrieben. Das Problem hier ist, dass mir keiner eine Liste "Normal", "Ambient", "erweiterte Ambient" geben kann oder will bei Volvo - also ist mir kein einfaches Vergleichen möglich ob ich alles habe was drinne sein soll.

Aluhaken - das habe ich meine ich in einer der Kurzübersichten im Folder zum V70 allgemein gesehen ... in den anderen steht da nichts detailliertes, u.a. deshalb frage ich ja nach Erfahrungen!

Positionsleuchten - nein, die Dinger sind legal; sonst hätten sie ja auch nach dem Last-Facelift kein einziges der verbliebenen unverkauften "alten" V70-Modelle mehr zulassen dürefn ... und dann sind da noch andere Hersteller die das bis heute "kopieren".

Wandlung / Nachlass ... tja, wenn der Verkäufer und 2 andere befragte Händler beim Großteil der Fragen mit den Schultern zucken - angeblich irgendwann alles als Frage an Volvo schicken - angeblich keine Antwort bekommen oder angeblich Volvo D das in Schweden hinterfragt (und angeblich keine Antwort bekommt) - der genervte Kunde irgendwann Volvo D anschreibt mit dem Hinweis darauf dass der Händler am Ende seines Wissens scheint und Volvo D ihn ohne darauf einzugehen stumpf an den Händler verweist (Volvo S später ebenso) ... dann sind 2 Jahre schnell rum wenn zwischendurch die Kiste immer wieder in der Werkstatt ist, weil "Wir haben tatsächlich Antwort bekommen und eine Lösung" und man Ihnen ja die Chance auf 3 Nachbesserungen (pro Problem) geben muss ... *seufz*

Guy B.

Und nein, trotzdem schreibe ich noch nicht Volvo ist Chinaschund geworden - obwohl ... Innenbeleuchtungsbirnen, Rückleuchtendichtungen und andere Kleinigkeiten sollten aus meiner Sicht bei einem Volvo schon irgendwie länger als 18-20 Monate halten, oder? ]:-|

D4209T haste definitiv nicht, denn sonst hättest du neun Ventile pro Zylinder ;)

Da eher D4204T9.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  6. Volvo V70 3 (B) 2.0 D3 (D5244T) - Grundsatzfrage an Besitzer der letzten Modelle