ForumW212
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W212
  7. Vibration im Stand in D-Stellung, S212 E 250 CDI Bj. '10, 5-Gang

Vibration im Stand in D-Stellung, S212 E 250 CDI Bj. '10, 5-Gang

Mercedes E-Klasse S212
Themenstarteram 20. Oktober 2017 um 1:35

Hi,

1.

was ist die häufigste Ursache wenn es laut zu vibrieren anfängt, sobald man im Stand (gedrückte Fuß-Bremse) den Schalthebel auf D-Stellung stellt? 200.000km, S212, BJ2010, 5-Gang Automatik.

Sobald man die Bremse loslässt oder den Schalthebel auf N- oder P-Stellung stellt, verschwinden die lauten Vibrationen sofort.

2.

Hatte vor kurzem ein Problem, dass Kühlwasser ausgelaufen war. Da konnte ich jedoch schnell über die Suchfunktion finden, dass es 3 Schwachstellen bei Kühlwasserverlust beim W212/S212 gibt. Und tatsächlich war es einer dieser 3 Schwachstellen, ein gebrochener Stutzen aus Plastik der 20€ kostet. Um den auszuwechseln muss man jedoch den halben Motorraum zerlegen :( wofür der Freundliche ab 550€ haben möchte.

Beste Antwort im Thema

So, die Nummer für dein Getriebelager:

A 212 240 04 18

Motorlager:

A 212 240 64 17

Lemförderer ist übrigens der Erstausrüster. Wenn du Geld sparen willst, kaufst du dir die Sachen von Lemförderer direkt.

Motorlager: LEMFÖRDER 3557401

Getriebelager: LEMFÖRDER 3387501

Wenn du gut einfkaufst, bezahlst du unter 150€ für alles.

Hier ist das Gesamtpaket aber wie schon gesagt, es geht günstiger.

https://www.ebay.de/.../272705745914?...

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten

Zitat:

@lomocuto schrieb am 27. Oktober 2017 um 22:46:23 Uhr:

Vielen Dank. Bei mir vibriert es in D-Stellung im Stand leider sehr dolle. Das merken sowohl der Beifahrer als auch die Leute auf der Rücksitzbank.

Dann sind die Motorlager defekt. Mache mal die Haube auf. R Gang einlegen, Bremse treten und Gas Geben gleichzeitig. Gas bis 2000 U/min geben. Das gleiche mit D nochmal. Wenn sich der Motor abhebt, sind die Motorlager defekt.

Witzig, gerade gestern alles durchgespielt.

Themenstarteram 27. Oktober 2017 um 22:57

Werde ich gleich testen wenn ich am Mittwoch zurück bin! Vielen Dank für die vielen Tipps!

Wenn es die Motorlager sind, was würde es dann kosten?

Habe einen bekannten KFZ-Schrauber, er könnte das machen (15€ pro Stunde), wenn ich die Ersatzteile besorge - so dass ich nicht in eine Werkstatt muss.

So, die Nummer für dein Getriebelager:

A 212 240 04 18

Motorlager:

A 212 240 64 17

Lemförderer ist übrigens der Erstausrüster. Wenn du Geld sparen willst, kaufst du dir die Sachen von Lemförderer direkt.

Motorlager: LEMFÖRDER 3557401

Getriebelager: LEMFÖRDER 3387501

Wenn du gut einfkaufst, bezahlst du unter 150€ für alles.

Hier ist das Gesamtpaket aber wie schon gesagt, es geht günstiger.

https://www.ebay.de/.../272705745914?...

Themenstarteram 27. Oktober 2017 um 23:03

Vielen Dank! Werde ich gleich angehen sobald ich zurück bin. Hoffentlich bin ich dann die Vibrationen los, komme mir vor wie im Traktor.

Im 211er Forum sind im Moment die Motor- Getriebelager auch ein Thema. Da hat ein User ein tolles Video zum Thema Getriebelager gepostet:

 

https://m.youtube.com/watch?v=L4RXNl2nkQo&feature=youtu.be

Themenstarteram 28. Oktober 2017 um 0:00

Und wegen dem kleinen Teil im Video kann es so vibrieren? :(

In dem W211 Thread werden jedoch andere Vibrationen beschrieben, er schreibt dort nichts von starken Vibrationen im Stand auf D-Stellung:

"Bekanntlicher Weise habe ich dieses Kaltstartbrummen, besonders stark in der Fahrstufe R meines 7-Gang Automatikgetriebes. Auch während der Fahrt bei Rechtskurven spürbar."

So wie bei mir.

100%ig Motorlager. Motorlager sind um einiges aufwendiger zu wechseln. Ich habe gestern 3 Stunden gebraucht.

 

Auch bei Dir, Motorhaube auf, D und oder R Gang, Bremse treten mit dem linken Fuß, rechts Gas geben. Der Motor hebt sich an.

Nicht erschrecken!!!

https://m.youtube.com/watch?v=HqZdGomq9aA&feature=youtu.be

 

Was ist hier los, in allen Foren tauchen defekte Motorlager auf.

 

Themenstarteram 28. Oktober 2017 um 0:34

Also wenn der Motor sich nicht anhebt beim Gas geben, sind die Motorlager dann OK?

Nebenbei:
kann man selbst beim S212 die Service-Intervall-Meldung zurücksetzen? Habe heute Öl gewechselt, jetzt muss die Meldung endlich weg. Beim Passat B6 gibt es so eine Tastenkombination um es zurückzusetzen, nach 15.000km kommt die Meldung dann wieder als Erinnerung um Öl zu wechseln. Vielleicht gibt es sowas ja auch beim S212.
Edit:
habs gefunden:
https://www.youtube.com/watch?v=VteV54q5HH0

Und es gibt angeblich ein Geheim-Menü, wo man den Ölstand anzeigen lassen kann:

https://goo.gl/8HCxhi

Mich haben immer diese schwarzen Öl-Messtäbe geärgert, wo man gar nicht erkennen kann, wieviel Öl jetzt eigentlich drin ist. Da schwarz auf schwarz nicht richtig zu sehen ist. Alternative wäre wohl ein skalierter Werkstattölmeßstab.

Vibration im R-Gang und in rechten Kurven spricht alles dafür, dass das Linke Lager völlig auf ist.

Sind die Getriebelager Lemförder 3387501 nicht für Schaltgetriebe und Lemförder 3387601 für Automatik?

Zumindest gibt es unterschiedliche für Schalt und Automatikgetriebe, welche aber fast gleich aussehen, nur beim Automatik sind 4 Gewinde und beim Schaltgetriebe 2 Gewinde im Lager.

Ich muss korrigieren. Lemförder 3387501 ist für Automatik und 3387601 ist für Schaltgetriebe

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W212
  7. Vibration im Stand in D-Stellung, S212 E 250 CDI Bj. '10, 5-Gang