ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. VDO 1381 Manueller Nachtrag

VDO 1381 Manueller Nachtrag

Themenstarteram 11. Dezember 2008 um 11:06

Hallo

fahre jetzt seit 8tagen mit der Fahrerkarte im Schichtwechsel,also mein Kollege fährt jetzt die früh schicht hat um 13uhr feierabend und ich fahre dann ab 13 uhr den LKW weiter(alleine).Wenn ich nun meine Fahrerkarte reinstecke fragt er mich ja unter anderem nach einem Manuellen Nachtrag.Da splaten sich jetzt die meinungen weil mein Disponent meint ich soll dort mit JA bestätigen andere Fahrer meinen mit Nein Bestätigen,was ist denn nun richtig?Wenn ich die Karte bei schichtende entnehme stelle ich ja auf Ruhezeit und er fragt nach Schichtende und ich bestätige ja wieso sollte ich also wenn ich die neue schicht beginne den Manuellen Nachtrag mit JA bestätigen?Falls ich es doch mit JA bestätigen muss gibt es eine möglichkeit das auf dem Ausdruck beispielsweise nachzutragen da ich ja schon seit 8tagen mit manueller nachtrag NEIN fahre!!

Gruß

Beste Antwort im Thema
am 26. Mai 2010 um 4:30

Wenn Du noch Fragen zu diesem Thema hast, schau mal hier...

***Werbevideo entfernt. Mfg steini111***

14 weitere Antworten
Ähnliche Themen
14 Antworten

Hallo

Ja du musst den Nachtrag bis zur Kartenentnahme machen weil du wie bei der Tachoscheibe ja genauso 24 Stunden belegen musst ! Am Montag brauchst du nur bis 00.00 Uhr zurück nachtragen . Sicher kannst du auf den Ausdrucken der letzten 8 Tage die fehlende Ruhezeit händisch nachtragen ! Auf dem Papier sind hinten auch die Raster für den händischen Eintrag .

lg ralph

am 11. Dezember 2008 um 22:27

Mache ich auch immer. Dann erscheit bei der Zeitabfrage

auch die Pausenzeit seit dem vorrigen Schichtende.

Macht ja auch Sinn, wenn man das Schichtende mit ja

bestätigt. Wenn man seine Karte raus nimmt, hat

man ja auch normalerweise Schichtende. Und was zwischen

rausnehmen und einlegen der karte passiert ist,

weiss der DTCO 1381 ja nicht, deswegen fragt er danach.

Könnte ja auch sein, dass du in der zwischenzeit

sontige Tätigkeiten gemacht hast, z.B. Werkstattarbeit,

während dein LKW gerade mit nem anderen Fahrer

unterwegs ist. Wobei ich glaube, dass die meisten

sonstige Arbeiten nicht aufzeichnen, da sie ja dann

auch weniger Arbeiten, sprich Fahren und sonstige tätigkeiten,

dürfen. Im schnitt dürfen das nur 48 Std sein,

und da ist man im fernverkehr schnell hin.

 

Themenstarteram 11. Dezember 2008 um 23:23

Aber soweit ich das gehört und gelesen habe muss ich nur einen Manuellen Nachtrag machen wenn ich jetzt beispielsweise um 23:30uhr meine karte entnehme und sage schichtende.Ich steige aus dem LKW und sehe der reifen ist hin und muss noch gewechselt werden.Dafür benötige ich jetzt 30minuten.Am anderen Tag stecke ich meine Fahrerkarte wieder ein und er fragt wie immer Manueller Nachtrag und jetzt bestätige ich mit ja da ich ja was nachzutragen habe und zwar das schichtende ja nicht ursprünglich 23:30 war sonder jetzt in diesem fall 00:00uhr wegen dem reifen wechsel.Also stelle ich schichtende auf 00:00uhr und als tätigkeit auf Arbeitszeit.Das macht für mich Sinn aber wieso sollte ich obwohl ich keine Aktivität nach meinem Schichende gemacht habe einen manuellen nachtrag machen?Auf dem Ausdruck steht ja schließlich drauf wann Schichtanfang und Ende war.Mach ich den Manuellen Nachtrag und bestätige da mein Schichtende vom Vortag das ich ja schon am Vortag bei Schichtende bestätigt habe ändere ich ja im dem Sinne nichts.Klingt alles kompliziert aber ich hoffe Ihr könnt mir folgen ;)

Gruß

am 26. Mai 2010 um 4:30

Wenn Du noch Fragen zu diesem Thema hast, schau mal hier...

***Werbevideo entfernt. Mfg steini111***

80,-€ für`ne DVD? Ihr habt doch ´n Vogel !!!

Tolle und besonders Sinnvolle Eigenwerbung, auf einen Beitrag von 2008 zu Antworten um etwas zu vertreiben was keiner braucht. :rolleyes:

Kann die Werbung mal bitte wer löschen?

am 26. Mai 2010 um 7:46

Niemand macht Werbung. War einfach nett gemeint, dass es da etwas gibt, was eventuell die Frage beantwortet. Ist 'ne echte Teutonenmacke, "Meckern ist wichtig, nett sein kann jeder". Wenn Dein Auto defekt ist und 'ne Werkstatt Dir mitteilt, ich kann das reparieren bist Du auch vergrätzt, weil die eventuell Geld dafür haben wollen? Au man...

Over and Out

Zitat:

Original geschrieben von TachoTrainer

Niemand macht Werbung. War einfach nett gemeint, dass es da etwas gibt, was eventuell die Frage beantwortet. Ist 'ne echte Teutonenmacke, "Meckern ist wichtig, nett sein kann jeder". Wenn Dein Auto defekt ist und 'ne Werkstatt Dir mitteilt, ich kann das reparieren bist Du auch vergrätzt, weil die eventuell Geld dafür haben wollen? Au man...

 

Over and Out

Wenn du so nett bist, dann hilf ihm hier, jetzt und kostenlos. So funktioniert das hier. Mit Teutonen hat´s auch nichts zu tun. Ein Italiener, Fransose, Spanier, oder was auch immer für ein Landsmann , wird dir bei dem Preis wahrscheinlich noch was ganz anderes sagen.

 

Und Tschüß

am 26. Mai 2010 um 17:52

Ich find das Video deplatziert.

 

 

Erstens Mal verarscht man die Leute, die denken hier gibt es eine Anleitung und nachher muss ich anschauen wo ich das bestellen kann????

 

Ein super Link wäre jetzt gewesen wenn er das Video fertig erklärt hätte! Aber so isses weniger als nichts.

 

Ihr sollt Eurem Marketingleiter die Kündigung schreiben. Er verärgert / vertreibt Eure Kundschaft als das er sie holt. :D:D:D:D

 

Guckt Euch mal das Registrierdatum an. Ist  vom 26.05.2010 sprich heute.....

zumal wie gesagt das Problem bereits vor 2 Jahren bestand, der TE sollte es zwischenzeitlich hinbekommen haben

am 26. Mai 2010 um 18:29

Zitat:

Original geschrieben von der-schrittmacher

zumal wie gesagt das Problem bereits vor 2 Jahren bestand, der TE sollte es zwischenzeitlich hinbekommen haben

Mal ne frage ....

In der Anleitung zum Digitalen Tachograph ist ALLESS!!!!!!!! erklärt.

Warum guckt man da nicht mal rein?

Warscheinlich weil es so super Fahrer gibt die nicht wissen wofür so ne Anleitung gut ist und diese dann einfach wegschmeißen.

Wenn dann später mal ein anderer Fahrer was nachschlagen möchte dann ist die Betriebsanleitung weg.Geht mit den Handbüchern vom LKW Hersteller doch genauso die werden schneller verschlampt wie die Druckereien die drucken können.

am 26. Mai 2010 um 19:10

Zitat:

Original geschrieben von worti32

Warscheinlich weil es so super Fahrer gibt die nicht wissen wofür so ne Anleitung gut ist und diese dann einfach wegschmeißen.

Wenn dann später mal ein anderer Fahrer was nachschlagen möchte dann ist die Betriebsanleitung weg.Geht mit den Handbüchern vom LKW Hersteller doch genauso die werden schneller verschlampt wie die Druckereien die drucken können.

hmm hast allerdings recht.

Ich könnte dir dutzendweise Bilder hochladen von Versifften Lkws, wo es aussieht als hätte ne bombe eingeschlagen

Nabend,

ich habe den Videolink oben mal editiert. Da das Thema ansonsten wohl auch durch ist, schließe ich dann hier auch.

Grüße

Steini

***Closed***

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. VDO 1381 Manueller Nachtrag