ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. VAG-Com-Diagnosesoftware Kaufberatung - Was brauche ich für Kabel?

VAG-Com-Diagnosesoftware Kaufberatung - Was brauche ich für Kabel?

Themenstarteram 14. Mai 2006 um 23:40

Moin moin,

erstmal möchte ich mich kurz vorstellen. ;)

Ich bin der Greg und komme aus der Schweiz. Ich habe mich hier angemeldet weil ich gerne ein Diagnosesystem kaufen möchte, allerdings nicht genau weiss, was ich da alles brauche.

Also, ich möchte wie gesagt ein Diagnosegerät für Fahrzeuge der VW- / Audi-Group kaufen. Da wurde mir das VAG-Com-System empfohlen, ich finde, das macht einen relativ seriösen Eindruck.

Ich bräuchte das Gerät für folgende Fahrzeuge:

-Audi Digit-Power S2 Avant Quattro (1992)

-VW Sharan (1998)

-Audi A6 4.2l Avant (1999)

-VW Golf 3 GTI (1995)

-Audi Sportec RS4 Avant (2001)

-Audi A4 2.0 TDI (2006)

Mir wurde der Ross-Tech-Shop empfohlen, da der (wie mir mitgeteilt wurde) auch einen guten Service mit den Updates hat.

Nun noch einige Fragen:

-Wieviel kosten die Updates?

-Muss die Software separat gekauft werden, oder wie ist das?

-Welche Kabel brauche ich da?

-Gibt es evtl. einen Händler in der Schweiz?

Danke für eure Bemühungen! :)

Gruss, Greg

Ähnliche Themen
9 Antworten

Re: VAG-Com-Diagnosesoftware Kaufberatung - Was brauche ich für Kabel?

 

Zitat:

Original geschrieben von sportec

Nun noch einige Fragen:

-Wieviel kosten die Updates?

-Muss die Software separat gekauft werden, oder wie ist das?

-Welche Kabel brauche ich da?

-Gibt es evtl. einen Händler in der Schweiz?

a) Updates kosten nix

b) die ist beim Kabel eigentlich immer dabei

c) HEX-CAN+USB bzw. HEX-CAN+COM und den 2x2 Adapter (bin mir aber nicht zu 100% sicher)

d) evtl. steht auf der Ross-Tech Seite was dazu

Gruß

PowerMike

Re: VAG-Com-Diagnosesoftware Kaufberatung - Was brauche ich für Kabel?

 

Zitat:

Original geschrieben von sportec

Ich bräuchte das Gerät für folgende Fahrzeuge...

Für diese Fahrzeuge benötigst du K1, K2 und CAN (welches beim 2006er A4 Notwendig sein sollte). In Frage käme hier bzgl. VAG-COM ein sog. HEX+CAN Interface, diese gibt es in USB und Serieller Ausführung - je nachdem was dein Notebook unterstützt.

Für die älteren Modellen brauchst du wie PowerMike schon schrieb einen 2x2 Adapter, den haben ebenfalls alle Anbieter im Angebot. Falls dir dies zu teuer ist kannst du auch die fraglichen Fahrzeuge einfach von 2x2 Stecker auf den 16-poligen Stecker "umrüsten" - manch einer empfindet das als sinnvoller.

Zitat:

Original geschrieben von sportec

-Wieviel kosten die Updates?

Updates sind für mind. 12 Monaten kostenlos, die Realität sieht jedoch so aus das seit bestehen der Software (5+ Jahre) keinerlei Updatekosten entstanden sind solange die Hardware die neue Version unterstützte.

Zitat:

Original geschrieben von sportec

-Muss die Software separat gekauft werden, oder wie ist das?

Nein, sie ist im Paketpreis enthalten.

Zitat:

Original geschrieben von sportec

-Welche Kabel brauche ich da?

Ein Interface aus der HEX+CAN Serie, USB/Seriell musst du selbst schauen was du brauchst.

Zitat:

Original geschrieben von sportec

-Gibt es evtl. einen Händler in der Schweiz?

Ja, es gibt einen Händler in der Schweiz der die französisch sprachige Version verkauft.

http://www.vag-com.ch/

Ansonsten hier die Liste der offiziellen Vertriebspartner:

http://www.ross-tech.com/distributors.html

Grundsätzliches zu den Sprachversionen, kaufst du eine englische Version so erhälst du nur diese englische Sprache. Kaufst du jedoch eine Sprachversion z.B. französisch oder deutsch, so erhälst du im Preis inbegriffen auch Zugriff auf die englische Version - so wird sicher gestellt das du auch im Falle dessen das die Übersetzung etwas hinterher hinkt eine aktuelle Version nutzen kannst, dies gilt auch für Beta/Testversionen, welche grundsätzlich nicht übersetzt werden.

Themenstarteram 14. Mai 2006 um 23:58

Super, danke für eure Antworten!

Dann werde ich also folgendes holen:

-HEX+CAN - USB Hobby-Interface (349€)

-2x2 Adapter (39€, da ist es also einfacher den Adapter zu kaufen als Fahrzeuge umzurüsten... :) )

Mit dieser Ausstattung sollte es dann also möglich sein, alle oben genannten Fahrzeuge anzuschliessen?

Weiss jemand wo der unterschied zwischen Hobby-Line und Profi-Line ist? Lohnt sich da der Aufpreis für ein Profi-Interface?

Zitat:

Original geschrieben von sportec

Weiss jemand wo der unterschied zwischen Hobby-Line und Profi-Line ist? Lohnt sich da der Aufpreis für ein Profi-Interface?

Ich schätze mal du schaust hier?

http://www.pci-tuning.de/obd/shop/catalog/default.php

Der Unterschied zwischen Hobby und Profi liegt in der Verarbeitung der Hardware, sprich dem Steckergehäuse und dem Kabel.

In der Hobbyversion werden "normale" Stecker und Kabel verwendet, während die Profiversion voll vergossene Stecker und extra zugfeste Kabel verwendet welche meines Wissens nach einen Stahdraht eingeflochten haben.

Themenstarteram 15. Mai 2006 um 0:04

Jupp, genau auf dieser Seite habe ich geschaut!

Hmm, rechtfertigt diese bessere "Konstruktion" den Aufpreis gegenüber der Hobby-Version?

Zitat:

Original geschrieben von sportec

Hmm, rechtfertigt diese bessere "Konstruktion" den Aufpreis gegenüber der Hobby-Version?

Vom Kostenaufwand der Produktion her ja, ob du das brauchst ist eine andere Sache. Man hat sich für die Profiversion an die Spezifikationen gehalten die VW/Audi z.B. an ihre Werkstattausrüstung stellen, sprich da kannst du auch mal mit einem Touareg über den Stecker fahren und er sieht aus wie vorher. Der normale Anwender der ein wenig auf sein Equipment achtet sollte jedoch auch ohne dies auskommen.

Themenstarteram 15. Mai 2006 um 0:13

Ich beabsichtige eigentlich nicht den Stecker mithilfe Touareg zu überrollen... Aber man weiss ja nie was passiert.

Das muss ich mir noch überlegen ob ich da die 50 Euro mehr investieren will, die Garantie ist auch ein bisschen Umfangreicher habe ich gesehen, geht 5 Jahre bei der Profi-Version...

Danke für eure Hilfe! Geht ja rasend schnell hier :)

Hallo.

Habe gelesen das die Hardware um die 350€ kosten soll.

Gibt es evtl. auch günstigere Varianten für meinen A6? Vielleichtgebraucht?

Finde ich ganz schön viel Geld, wenn man nur mal gelegentlich sein Auto anschliessen möchte!

Danke, MFG Kay Schäfer

Zitat:

Original geschrieben von Giorgio1

Habe gelesen das die Hardware um die 350€ kosten soll.

Das kommt immer auf die jeweilige Variante an, des Weiteren ist es ein Set-Preis, sprich Hardware & Software - die Aktivierung/Lizenz der Software ist in die Hardware integriert.

Zitat:

Original geschrieben von Giorgio1

Gibt es evtl. auch günstigere Varianten für meinen A6? Vielleichtgebraucht?

Für deinen Audi A6 (4B) brauchst du keine Variante mit Unterstützung für Diagnose via CAN, es reicht die normale HEX Hardware und diese liegt zwischen 230-250 EUR.

Zitat:

Original geschrieben von Giorgio1

Finde ich ganz schön viel Geld, wenn man nur mal gelegentlich sein Auto anschliessen möchte!

Ein Originaldiagnosegerät deines VW/Audi Händlers mit nur wenig mehr Funktionen liegt bei 3500 EUR, die Variante darüber bei 5000 EUR und die "große" bei ca. 9000 EUR - mal zum Vergleich.

Wenn du nur gelegentlich mal schauen willst solltest du vielleicht lieber in den entsprechenden Fällen zu deinem Händler fahren, wenn dir der Preis zu hoch ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. VAG-Com-Diagnosesoftware Kaufberatung - Was brauche ich für Kabel?