ForumS60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  6. V60 Twin Engine Reichweite PURE

V60 Twin Engine Reichweite PURE

Volvo V60
Themenstarteram 13. März 2018 um 16:39

Hallo zusammen, gestern habe ich meinen frisch geschlüpften V60 Twin Engine abgeholt – weiß, R-Design, recht üppig ausgestattet, ein wirklich schönes Auto.

Der Elektrobetrieb PURE gab mir aber gleich Rätsel auf. Als ich beim Händler losfuhr, wurde mir eine elektrische Reichweite von 20 km angezeigt. Zuhause angekommen war ich bei 0 – passt soweit. Zwischendurch mal kurz an die Steckdose gehängt und über die kurze Zeitangabe für die Aufladung gewundert. Am Abend dann das Auto angeschlossen (Schuko), Batterie war laut Anzeige praktisch leer. Prognostiziert wurde eine Ladezeit von 2 Stunden (!), tatsächlich meldete das System nach dieser Zeit „voll geladen“, als Reichweite wurden mir im Fahrzeug und in der VOC-App aber wieder „nur" 20 km angezeigt (ca. 50 km sollen es ja eigentlich sein).

Soweit ich älteren Einträgen entnehmen kann, habt ihr doch in aller Regel deutlich höhere Reichweiten, oder? Der Händler meint, es läge an der Kälte, aber wir hatten hier gestern 13 Grad, ich bin sehr schonend gefahren, unter diesen Umständen erwarte ich schon deutlich mehr. Nach meiner Erinnerung wurden mir bei einer Probefahrt vor einem halben Jahr auch 50 km Reichweite angezeigt, ganz sicher bin ich seinerzeit bei ähnlichen Temperaturen weit mehr als 20 km gefahren.

Mich wundern die kurze Ladezeit und die Anzeigen "Voll geladen = 20 km".

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir Erfahrungen schildern würdet. Ich will nicht jeden Tag an die Steckdose...

Dank & Gruß

Ralph

V60te
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 6. Mai 2018 um 22:32

Nach einwöchigem Werkstattaufenthalt habe ich den V60 am Freitag mit neuem Akku zurückbekommen. Der erste Test hat jetzt tatsächlich knapp 50 km rein elektrische Reichweite ergeben.

12 weitere Antworten
Ähnliche Themen
12 Antworten

Hallo Ralph,

ich kenne das Volvo System nicht, kann aber von einem älteren ZOE (Vollelektrisch) und dem MB E 350 e (Plugin Hybrid) berichten, das die Systeme lernen müssen.

Kälte belastet den Akku und er speichert weniger Energie. Zusätzlich zieht die Heizung Strom.

Das System schaut immer bei der Berechnung der km- Prognose zurück auf die vergangenen Fahrten. Wurde da durch Heizung und Volllast viel verbraucht, denkt er das bleibt so.

Bei Temperaturen um die 20 Grad und ruhiger Fahrweise zeigt der ZOE nach dem Neuladen 160 km Reichweite an.

Autobahnfahrten im Winter lassen die Anzeige nach dem Laden auf 100 km sinken.

Ähnlich verhält sich der Benz der bei guten Bedingungen 45 km schafft, im Winter auf 25 km runter geht.

Nach einigen Ladezyklen und schonender Fahrweise sollte sich das System eingependelt haben. Benz und Renault bieten die Möglichkeit, die Heizung zu aktivieren, solange der Strom angeschlossen ist. Das schont den Akku gewaltig, da der Innenraum bereits warm ist wenn gestartet wird.

Grüße

kleiner Zusatz: an der 220 Volt Dose braucht der Benz 5 -6 Stunden zum laden

Dein Volvo hat doch bestimmt auch den Typ 2 Stecker und ist Schnellladefähig. Wenn möglich häng ihn doch mal an die 400 Volt. Vielleicht weckt das die Akkus auf.

am 13. März 2018 um 18:35

Die VOC App kannst getrost vergessen, was zeigt er denn im Auto an?

Themenstarteram 13. März 2018 um 18:37

Vielen Dank für die ausführliche Antwort, das sind schon einmal gute Hinweise. Liebe Grüße, Ralph

Themenstarteram 13. März 2018 um 18:39

Die Angaben im Cockpit und in der App sind gleich.

Zitat:

@stelen schrieb am 13. März 2018 um 18:35:53 Uhr:

Die VOC App kannst getrost vergessen, was zeigt er denn im Auto an?

am 13. März 2018 um 21:41

Dann ist da was faul. Ich habe meinen zwar vor 1,5 Jahren abgegeben, aber aus dem Kopf hatte er beim Starten auf Pure auch mit >160.ooo im Winter nie weniger als 40km als Reichweite stehen.

Themenstarteram 14. März 2018 um 14:36

Heute ist mir aufgefallen, dass die große Anzeige in der Mitte des Displays „voll geladen“ anzeigt, das kleine Batteriesymbol aber über einen Balken nicht hinauskommt (siehe Foto). Da steht wohl ein Besuch beim Händler an :-(

Img-9427

Na, man könnte meinen das 2/3 der Akkus nicht mitspielen.

1/3 ist voll geladen, die werden auch erkannt - aber die Kapazität reicht nur für 20 km.

Da stimmt etwas nicht mit dem Akku. Empfehle Werkstattbesuch. Eine Ladung von null bis voll dauert bei 16 A bzw. 3 kW rund 3 Stunden, anschließend muss 50 km Reichweite angezeigt werden, bei großer Kälte auch nicht weniger als 40. Meiner ist Bj. 2015.

Bei kalten Temperaturen an einer Ladesaeule braucht es von leer bis voll mehr als 3,5h.

Direkt nach dem Laden sollten Dir mind. 45km angezeigt werden (meistens sind es aber 50km).

Tut es das nicht, ist etwas faul -> ab zum Haendler.

Zitat:

@Hansevoque schrieb am 14. März 2018 um 14:36:50 Uhr:

Heute ist mir aufgefallen, dass die große Anzeige in der Mitte des Displays „voll geladen“ anzeigt, das kleine Batteriesymbol aber über einen Balken nicht hinauskommt (siehe Foto). Da steht wohl ein Besuch beim Händler an :-(

Die kleine Batterie, die du auf dem Foto zeigst, wird auch nie anders aussehen. Diese stellt symbolisch dar, wie viele km (darüber) du noch fahren kannst, bis sie leer ist. Deswegen eine "leere" Batterie.

 

Wegen den 20 km bin ich ebenfalls der Meinung, dass was nicht stimmt.

Ich wohne im Allgäu und vor kurzem hatten wir wiklch um -20° und nach dem Ladevorgang nachts wurden mir trotzdem die üblichen 50 km angezeigt (die aber dann natürlich sehr schnell geschrumpft sind bei der Kälte).

Themenstarteram 18. April 2018 um 13:21

So, nach zwischenzeitigem Urlaub (ohne Auto) hier der aktuelle Stand: Ladezeit und Reichweite sind in den letzten Wochen immer weiter gesunken, seit Sonntag leuchtet im Display auch hin und wieder der Hinweis "Hybridsystem defekt" auf. Der Wagen ging in die Werkstatt, die Messergebnisse via Volvo Deutschland ans Werk und eben kam der Anruf, dass das die komplette Batterieeinheit getauscht werden muss. Teurer Spaß – für Volvo. Die Teile sollen nächste Woche beim Händler sein, dann hoffe ich auf eine schnelle und endgültige Reparatur. Ich werde berichten...

Themenstarteram 6. Mai 2018 um 22:32

Nach einwöchigem Werkstattaufenthalt habe ich den V60 am Freitag mit neuem Akku zurückbekommen. Der erste Test hat jetzt tatsächlich knapp 50 km rein elektrische Reichweite ergeben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen