ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. US-Cars und deutsche Kfz-Kennzeichen

US-Cars und deutsche Kfz-Kennzeichen

Themenstarteram 10. Oktober 2014 um 9:27

Da treffen bekanntlich zwei Welten aufeinander. Da ich mich z.Zt. wegen dieser Thematik befassen muss, habe ich im Web mal recherchiert und folgendes gefunden, was für den einen oder anderen sicher auch interessant sein dürfte:

http://www.segeberg.de/media/custom/1843_6169_1.PDF

http://www.kennzeichen-shop.de/doc/Masstafel.pdf

Ähnliche Themen
22 Antworten

Wie gut das ich das Thema bei beiden Autos nicht habe, da beides Versionen für den deutschen/europäischen Markt sind. Da passen dann auch die normalen Kennzeichen rein :)

http://www.motor-talk.de/.../...zeichen-ohne-h-ohne-euro-t3900156.html

Vlt hab ich hier ja nochmal Glück mit einem Experten. Kann mir das jemand beantworten? Geht das?

Themenstarteram 10. Oktober 2014 um 14:01

Im Rahmen des genannten Freds wurde das schon so ziemlich durchdiskutiert. Ganz ehrlich? Wegen einem fehlendem EU-Zeichen auf dem Kennzeichen würde ich nicht so einen Bohei veranstalten, zudem noch nicht mal gesichert ist, das es überhaupt funktioniert. Wenn da jemand mit etwas anderem herum fährt, dann hat er entweder eine riesige Portion Vitamin B oder es liegen andere "Gründe" vor, über die ich hier nicht spekulieren möchte *g*.

Na das sehe ich aber nicht gerade als befriedigende Aussage an. Dann kann man ja auch sagen "was macht ihr für nen aufriss wegen kleinen Kennzeichen es gibt Saugnapfhalter die passen an jede Chromstoßstange inklu Beleuchtung"

Ich würde ja das ganze nicht beschreiben wenn ich das nicht unbedingt wollte. Und da in Bremen jeder Oldie ohne Blaues Schild laufen kann gegen Gebühr ist es doch ein Gedanke wert.

am 11. Oktober 2014 um 20:53

Die Größe des Kennzeichens für hinten bestimmt leider dein Lehnsherr. Beschwerden meist zwecklos.

Der Eine bekommt ein LKR Kennzeichen, der Andere ein Pizzablech......

Leichtkraftradkennzeichen sind an Autos nicht zulässig, aber die Zulassungsstellen halten kurze Nummern für Fahrzeuge vor, an die hinten kein normales 52er Kennzeichen oder zweizeiliges Pizzablech passt. Bei meinem 2011er Mustang ist ein 40er Kennzeichen in den Papieren eingetragen. Die Zulassungsstelle hat sich vor Ort noch mal davon überzeugt, dass keine normales Kennzeichen hinten dran passt und dann bekam ich ein einzeiliges es mit **-* **. Passt einwandfrei.

Hallo.

Habe auch kämpfen müssen für das kleine Nummernschild hinten. Nach Vorführung und einer längeren Diskussion hab ich es dann zum Glück bekommen.

am 12. Oktober 2014 um 0:00

Zitat:

@Macintosh schrieb am 11. Oktober 2014 um 21:29:22 Uhr:

Leichtkraftradkennzeichen sind an Autos nicht zulässig,

Seit wann? Gab es da einen Stichtag? Ich hab nämlich eins.

Gruß

@broken Da haste aber Glück. Bei uns im Rheingau Taunus Kreis gibt es LKR Kennzeichen nur nach Besichtigung des Fahrzeugs und einer Ausnahmegenehmigung. 169 Euro!!!War mir zu teuer. Kuchenblech reicht.

Ich habs auch mit Ausnahmegenehmigung am fiero. Das isses mir Wert.

am 12. Oktober 2014 um 10:53

Ja , ich hab wohl wirklich Glück gehabt. Die ganze Anmeldung hat mich auch nur 60€ gekostet. Die normale Anmeldung kam 40€ und die Anmeldung mit Mehraufwand kam 60€. Das wars. Je nach Kreis scheint das völlig unterschiedlich zu sein.

Zitat:

@Macintosh schrieb am 11. Oktober 2014 um 21:29:22 Uhr:

Leichtkraftradkennzeichen sind an Autos nicht zulässig, aber die Zulassungsstellen halten kurze Nummern für Fahrzeuge vor, an die hinten kein normales 52er Kennzeichen oder zweizeiliges Pizzablech passt. Bei meinem 2011er Mustang ist ein 40er Kennzeichen in den Papieren eingetragen. Die Zulassungsstelle hat sich vor Ort noch mal davon überzeugt, dass keine normales Kennzeichen hinten dran passt und dann bekam ich ein einzeiliges es mit **-* **. Passt einwandfrei.

Ja die Kurzen Kombinationen.. früher fürs Motorrad oder dem Leiter der ZuLa vorbehalten ...

siehst du nun in Köln an ner Rotzkarre wie auch Golf oder 3er MW

aber da wo es sinn machen würde.. da kommt nach vielen unnötigen Diskussionen dann ein LKR und mit Nachschauen und Ausnahmegenehmigung für 100eur...

ist doch schön wenn einer zum Zahlen da sind...

Themenstarteram 17. Oktober 2014 um 6:21

Ich habe gestern meinen 54er Cadillac zugelassen. Bei der Vergabe des Kennzeichens habe ich darauf hingewiesen, dass ich hinten nur Platz für 42cm hätte. Kein Problem, die haben sich die Buchstaben-/Zahlenkombination angesehen und mir dann ein zweizeiliges kleines Nummernschild (Moped) vorgeschlagen. Ohne Ausnahmegenehmigung. Einfach so. Auf meine Frage, wieso das so problemlos möglich wäre, entgegnete mir der Sachbearbeiter, dass es da eine Anweisung geben würde. Amerikanische Fahrzeuge mit wenig Platz am Heck bekommen das kleine zweizeilige dann einfach so. Offensichtlich hat man kein Interesse an langen Diskussionen, die eh nur den Betrieb aufhalten.

@reblaus: Welche Region war das? Klingt ja großartig. Bei mir haben sie nach ner Disskussion mal ERNSTHAFT gefragt "Ziehen sie vlt demnächst um? Dann versuchen Sie es doch da nochmal, wir hier in Wolfsburg sind wirklich besonders streng"

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. US-Cars und deutsche Kfz-Kennzeichen