ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Unfallflucht,muss ich es meiner Versicherung melden,zahlen die bei Teilkasko plus....????

Unfallflucht,muss ich es meiner Versicherung melden,zahlen die bei Teilkasko plus....????

Themenstarteram 4. September 2012 um 21:15

Hi,bin morgens vor der Arbeit zum Bäcker und zur Bank gefahren,alles nebeneinander,komme raus ist meine komplette seite zerbeult und zerkratzt......Polizei hat es als UNFALLFLUCHT aufgenommen......muss ich es nun meine versicherung melden.....????? Zahlen die bei Teilkasko plus ohne Selbstbeteiligung......?????

MFG

Pascal

Beste Antwort im Thema

da VK aber sogar billiger sein kann als TK, sollte man das zumindest individuell nachrechnen. vom erweiterten versicherungsumfang mal abgesehen.

14 weitere Antworten
Ähnliche Themen
14 Antworten

grundsaetzlich duerfte das kein gedeckter TK schaden sein.

was aber "teilkasko plus" genau bedeutet, geht aus deinen unterlagen hervor.

da kann jede VS ihre eigenen bedingungen festlegen.

fuer mich, ist das aber eher ein vollkaskoschaden, sofern der verursacher nicht gefunden werden wird.

Themenstarteram 4. September 2012 um 21:35

Ne,der Verursacher hat sich nicht gemeldet......also melde ich das dann doch auf etwas Hoffnung der Versicherung weil ich meine Unterlagen nicht so schnell wieder finde da ich immer noch Hoffnung auf der Teilkasko plus habe

MFG Pascal

hallo Pascal,

 

von welcher Versicherungsgesellschaft reden wir denn, dann kamm man ja mal gockeln.

 

Ich denke aber eher, dass TK "plus" hier einfache Erweiterungen z.B. in der Wildschadenklausel, Marderbißschäden, freie Werkstattwahl etc. beinhaltet.

Somit sehe ich da eher schwarz, dass Du auf eine Kaskoentschädigung hoffen darfst, sofern Du keine VK hast.

Themenstarteram 4. September 2012 um 21:49

Hi.....du hast recht......bin bei der DEVK.......habe schon mal ebend überschlagen also nur die Vollkasko würde das bezahlen wenn ich da richtig gelesen habe......na toll,kann man sonst nix machen....??? Denke mal der Schaden beläuft sich locker auf 2000 euro.......

War ja auf dem Weg zur arbeit,nur ein abstecher zur Bank und Bäcker,bin doch auch auf dem Arbeitsweg bin ich versichert aber nicht mein auto oder doch.....?!?!?!?

Dabei zählt aber nur der direkte Weg zur Arbeit... und somit kann man auch das vergessen.

Ist aber echt verdammt ärgerlich... einfach nur Assozial... gibts denn keine Zeugen?

Hast du Bilder von dem Schaden?

Themenstarteram 4. September 2012 um 22:03

Bilder hat die Polizei gemacht,finde das echt scheisse aber nun ist es halt mal so,lasse mein Auto jetzt Vollkaskoversichern........das ist schon mal klar.....

ein Freund von mir ist teilkasko Versichert und hat ein Vandalismuss-schaden mit Schlüssel das Auto zerkratzt bezahlt bekommen.......naja,melde das morgen die Versicherung und werde druck machen,mal schauen was die so sagen........

Naja ab einem Gewissen Fahrzeugalter lohnt sich das halt meistens nicht mehr.

Meiner ist BJ 12/06 und wird auch noch minimum bis 2016 Vollkasko bleiben...

da VK aber sogar billiger sein kann als TK, sollte man das zumindest individuell nachrechnen. vom erweiterten versicherungsumfang mal abgesehen.

Ich zahle z.B

Haftpflicht: 15€

Teilkasko: 35€

Vollkasko: 45€

Beitrag pro Monat: 95€ (bei einer Fahrleistung von 30 000km p.a)

Zitat:

Original geschrieben von carinaundpascal

Hi.....du hast recht......bin bei der DEVK.......habe schon mal ebend überschlagen also nur die Vollkasko würde das bezahlen wenn ich da richtig gelesen habe......na toll,kann man sonst nix machen....??? Denke mal der Schaden beläuft sich locker auf 2000 euro.......

War ja auf dem Weg zur arbeit,nur ein abstecher zur Bank und Bäcker,bin doch auch auf dem Arbeitsweg bin ich versichert aber nicht mein auto oder doch.....?!?!?!?

U.U. kannst Du die Unfallkosten nächstes Jahr beim Lohnsteuerausgleich steuergemindert geltend machen (Unfall auf dem Weg zur Arbeit).

 

am 5. September 2012 um 9:40

Zitat:

Original geschrieben von Chris492

Ich zahle z.B

Haftpflicht: 15€

Teilkasko: 35€

Vollkasko: 45€

Beitrag pro Monat: 95€ (bei einer Fahrleistung von 30 000km p.a)

Mit wie viel SFK und Prozente?

Denn 1140 Euro im Jahr ist ja auch nicht wenig.

Ich zahle mit mit SFK 16 35% Haftpflicht und SFK 16 40% Vollkasko:

Haftpflicht: 220,38€

Schutzbrief:12€

Vollkasko+Teilkasko: 373,07€

Gesamt: 605,45 Euro im Jahr.

Das wären wenn ich es auf den Monat ausrechne 50,45 Euro.

Gut da ich im Jahr zahle spart man noch etwas und bei mir ist die TK mit 0€ SB und die VK mit nur 150€ SB angesetzt.

Habe den Optimal-Tarif mit z.B. freie Werkstattauswahl, Rabattretter, Wildschäden, Marderschäden, Mallorca-Police usw.

@cpedv

wenn Du die Frage nach SFK und Prozenten stellst, musst Du auch die anderen relevanten Fragen stellen, min. Regionalklasse und Typklasse. So macht Dein Beitragsvergleich keinen Sinn.

Btw: Den Rabattretter gibt es bei der WGV (jedenfalls im aktuellen Tarif) nicht. Selbst wenn es ihn gäbe, dann nur in SF 25. Wahrscheinlich hast Du den Rabattschutz gegen Mehrbeitrag.

Salve,

remarque

Der Rabattretter ist bei meiner Versicherung im Optimal-Tarif immer dabei, allerdings erst ab 25 SFK. Der kostet da aber nichts Extra, da der Optimal-Tarif hier schon etwas teurer ist als der Basis-Tarif wo dann kein Rabattretter mit dabei ist.

Ich habe aber den Optimal-Tarif wegen anderen Leistungen dazu genommen.

Typenklasse: 18KH / 19KV

Regionalklasse: 10KH / 7KV

Schadenfreiheitsklasse: 16KH /16KV

Beitragssatz 35% KH / 40% KV

Es handelt sich hier um den Peugeot den ich in meinem Profil habe.

Des weiteren habe ich mal ein Auszug hier eingestellt, wo man den Unterschied zwischen dem Optimal und dem Basis-Tarif ersehen kann.

Ansonsten hast du schon Recht, es kommt ja auf die Typenklasse des Wagens und der Region noch darauf an.

@cpedv

 

Das ist nicht nur bei Deiner Vers. so, bei anderen auch. Bei anderen kann der sogenannte Rabattretter aber auch ab SF2 hinzugekauft werden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Unfallflucht,muss ich es meiner Versicherung melden,zahlen die bei Teilkasko plus....????