ForumRover
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Rover
  5. Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2013 mit Deinem Rover?

Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2013 mit Deinem Rover?

Rover
Themenstarteram 21. November 2013 um 15:40

Wie die Zeit doch rennt. Das Jahr ist schon wieder fast rum und es liegt hoffentlich ein unfallfreies und erlebnisreiches Autofahrerjahr hinter Dir. Wie auch in den vergangenen Jahren möchten wir zum Ende des Jahres Bilanz ziehen und Dich fragen, wie Du mit Deinem fahrbaren Untersatz durch das Jahr 2013 gekommen bist. War alles zu Deiner Zufriedenheit oder gab es Sorgen und Ärgernisse mit Deinem Fahrzeug oder dem Service?

Wie zufrieden warst Du 2013 mit Deinem Rover?

Stimme in der Umfrage ab und äußere als Kommentar Dein Lob oder Deine Kritik.

Ähnliche Themen
10 Antworten

Bin "eigentlich" zufrieden. Mein 75er, 2.0 Celeste mit Autom., ist ein elegantes Auto,

das ich sehr gerne fahre. Trotz 13 Jahren und 178 TKM klappert und knarzt nichts.

Vor kurzem allerdings ein Wertmutstropfen. In der Schweiz unterwegs roch es plötzlich

nach Bezin, und ich konnte an der Tankuhr zusehen, wie der Sprit weniger wurde.

Über ADAC den schweizer TCS organisiert. Der Schrauber stellte fest, dass die

Bezinzuleitung zur Einspritzleiste herausgerutsch war. Damit ich nach Hause fahren

konnte hat er das Teil mit einem Schlauchbinder fixiert.

Jetzt ist nirgendwo dieses Stück Bezinleitung aufzutreiben. Ein ehemaliger Rover-

schrauber gab mir den Tip: Biege die Sicherungsnasen an der Verbindung etwas auf,

dann sollte die Leitung drin bleiben. Lasse den Schlauchbinder sicherheitshalber dran,

und lege dir einen Reservebinder ins Auto. So gehts natürlich auch :-(

Nach dem Motto: "immer schön optimistisch bleiben".

Schau´n mer mal wie´s wird.

Ich fahre ein rover 216 Coupe und bin voll und ganz zufrieden er macht einen heiden spass

Das einzige Problem ist die ersatzteil Beschaffung die leider bei meinem baby da es recht seilten ist nicht so leicht was zu bekommen alles rund um Motor Fahrwerk bremsen kein Problem aber

wenn es um Karosserie teile geht geht fast nichts mehr muß alles aus England bestellen

Da gibt's eine Firma wo mann alles bekommt RimmerBros top also an alle rover freunde viel Spaß mit euren schätzen

Und das sie noch lange auf unseren Straßen Zuhause sind

Zitat:

Original geschrieben von matzebadboy82

Ich fahre ein rover 216 Coupe und bin voll und ganz zufrieden er macht einen heiden spass

Das einzige Problem ist die ersatzteil Beschaffung die leider bei meinem baby da es recht seilten ist nicht so leicht was zu bekommen alles rund um Motor Fahrwerk bremsen kein Problem aber

wenn es um Karosserie teile geht geht fast nichts mehr muß alles aus England bestellen

Da gibt's eine Firma wo mann alles bekommt RimmerBros top also an alle rover freunde viel Spaß mit euren schätzen

Und das sie noch lange auf unseren Straßen Zuhause sind

Zitat:

Original geschrieben von matzebadboy82

Ich fahre ein rover 216 Coupe und bin voll und ganz zufrieden er macht einen heiden spass

Das einzige Problem ist die ersatzteil Beschaffung die leider bei meinem baby da es recht seilten ist nicht so leicht was zu bekommen alles rund um Motor Fahrwerk bremsen kein Problem aber

wenn es um Karosserie teile geht geht fast nichts mehr muß alles aus England bestellen

Da gibt's eine Firma wo mann alles bekommt RimmerBros top also an alle rover freunde viel Spaß mit euren schätzen

Und das sie noch lange auf unseren Straßen Zuhause sind

Danke für die Info. Habe jetzt eine neue Einspritzleiste drin, da die Bezinleitung nicht einzeln

erhältlich war. Nun ist der Verbracuh wieder von ca. 50 Ltr. auf die üblichen 10 Ltr. runter. :-)

Zum Glück habe ich einen alten Rover-Schrauber aufgetan, der helfen konnte.

Ob Du diese Antwort bekommst, weiß ich nicht, ich kenne mich mit dieser Rechnik nicht so aus.

Einen guten Rutsch wünscht

Klaus-D. Hebert

 

Nach dem wechsel der ZKD seit März 2013 10tkm runter und überhaupt nichts dran.

214i 8v RF 1999. Ca.130tkm.

das größte problem bei Rover ist eigentlich das sich kaum noch einer wirklich damit auskennt oder auch nur lust drauf hat und lieber sagt "son altes auto da lohnt es sich nicht noch geld reinzustecken".

aber das kann man ja umgehen indem man selber hand anlegt. es gibt ja auch nahezu alle unterlagen irgendwo.

mein RF läuft absolut problemlos.

teile gibts auch über allbrit.de, neben dem mini und landrover programm. für die die nicht aus england kaufen wollen/können/mögen

Hab in 2013 eigentlich keine größeren Probleme mit meinem R75 gehabt.Lediglich eine Antriebsmanschette wurde im Mai beim TÜV reklamiert,im Herbst kam nach einer Super-Unterbodenversiegelung noch ein neuer ESD drunter und das war´s an großen Ausgaben.

Somit kann ich eine positive Bilanz ziehen und werde auch dieses Jahr wieder einige km mit dem eleganten Briten abspulen.

einfach nur schrott, ich habe zuviel zeit und zuviel geld rein investiert, nie wieder:mad:

Bin mit meinem R75 ansich ganz zufrieden. Kleinere Defekte sind altersbedingt. Ersatzteilversorgung natürlich nicht ganz unproblematisch - aber in GB bei RimmerBros bekommt man meistens noch Orig.-Ersatzteile. Meine Werkstatt in Witten hat sich zudem als alter ROVER-Händler auf ROVER spezailisiert und kennt die Fahrzeuge und deren Mängel in und auswendig - auch hat er noch für jedes Problem eine Lösung gehabt bzw. die Ersatzteile (oftmals in Eigenregie erstellt oder aufgearbeitet...).

Es lohnt sich mit seinem R75 auf jeden Fall ein Weg nach Witten!!

Mein erster Rover hat bei 350.000 einen neuen Anlasser bekommen (16 Jahre alt).

Dann wurde mal der Ausgleichsbehälter für die Kühlflüssigkeit undicht. Das war vor 2 Jahren.

Jetzt geht er stark auf die 400.000 zu und läuft wie geschmiert.

Mein zweiter Rover ist von 2004 und ich habe heute die 230.000 geknackt.

Nichts dran, läuft super (ah ja: die gelben Warnlampen am Armaturenbrett sind an:

Seit über 50.000 km, ohne irgendeinen negativen Effekt.)

Der erste (200 D, 86 PS) verbraucht zwischen 4,5 und 5 Liter, der zweite(R 45, 115 PS) zwischen 4,9 und 5,7 Liter auf 100 KM.

Die Perkins-Diesel sind Muster an Zuverlässigkeit.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Rover
  5. Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2013 mit Deinem Rover?