ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. TÜV / Pickerl im Ausland machen

TÜV / Pickerl im Ausland machen

Themenstarteram 10. Oktober 2020 um 16:24

Hallo,

kurze Frage von einem Auto-Laien :)

Wenn man ein Auto mit slowakischen Kennzeichen hat, kann man dann das Pickerl auch in Österreich machen oder muss das Pickerl "immer" in dem Land gemacht werden, in dem es zugelassen ist?

LG

Ähnliche Themen
22 Antworten

1. nein

2. ja

Dies gilt so zumindest fuer ein in D zugelassenes Fahrzeug.

In Oesterreich mag es fuer ein slowakisches Auto anders sein, denke aber eher nicht. ;)

Ciao

Ratoncita

Leider mangelt es in diesem Bereich noch massiv an der europäischen Freizügigkeit... es wird Zeit, dass nach der Freizügigkeit bei der Wahl des Arbeitsplatzes und dem freien Warenverkehr auch endlich Freizügigkeit bei Dienstleistungen, wie Sachverständigenprüfungen / Gutachten / usw. Einzug hält.

Zitat:

@gast356 schrieb am 10. Oktober 2020 um 17:32:50 Uhr:

Leider mangelt es in diesem Bereich noch massiv an der europäischen Freizügigkeit... es wird Zeit, dass nach der Freizügigkeit bei der Wahl des Arbeitsplatzes und dem freien Warenverkehr auch endlich Freizügigkeit bei Dienstleistungen, wie Sachverständigenprüfungen / Gutachten / usw. Einzug hält.

Das hoffe ich allerings nicht.

Im übrigen ist die HU mittlerweile EU angepasst.

Nur nehmen es andere Mitgliedstaaten da nicht so genau mit.

...Rosinenpickerei oder wie... entweder wir haben ein geeintes Europa mit Freizügigkeit oder nicht.

 

Es kann nicht sein, dass entsprechende Anbieter wie TÜV, DEKRA, KÜSS, usw. durch Protektionismus gegen Wettbewerber aus dem europäischen Ausland abgeschottet / geschützt werden.

Es ist eine Wettbewerbsverzerrung sondersgleichen, wenn inländische Fahrzeughalter z.B. Spediteure zu strengeren / häufigeren und evtl. auch teuereren Hauptuntersuchungen / Sicherheitsprüfungen gezwungen werden als ihre ausländischen Mitbewerber.

Ich hoffe, dass diese Diskriminierung der inländischen Fahrzeughalter endlich durch eine entsprechende europaweite Harmonisierung auch in diesem Bereich ein Ende findet.

Zitat:

@MZ-ES-Freak schrieb am 10. Oktober 2020 um 18:47:19 Uhr:

...

Nur nehmen es andere Mitgliedstaaten da nicht so genau mit.

...aha, eine gewagte Aussage... wir die Deutschen also wieder einmal die, die sich über die anderen Länder stellen, oder wie?

Es wird auf den kleinsten gemeinsamen Nenner hinauslaufen -genau so, wie die Freizügigkeit für eine Angleichung der Länder in allen möglichen Bereichen sorgt... dazu müßen die Deutschen eben Federn lassen und die umliegenden Länder bekommen dazu.

Das bedeutet durch den schärferen Wettbewerb sinkt in D z.B. das Lohnniveau, langfristig der durchschnittliche Lebensstandard, usw... und es kommt auch zum Ausgleich bei den Sicherheitsstandards.

Zitat:

@MZ-ES-Freak schrieb am 10. Oktober 2020 um 18:47:19 Uhr

Im übrigen ist die HU mittlerweile EU angepasst.

Das mag sein, heisst aber nicht, dass sie in einem anderen Land anerkannt wird.

Wenn dem so waere, wuerde ich manchen Haltern raten, zu ausgesuchten "revisione"-Stellen in Italien zu kommen. ;) ;)

Ciao

Ratoncita

Zitat:

@gast356 schrieb am 10. Oktober 2020 um 19:00:18 Uhr:

...Rosinenpickerei oder wie... entweder wir haben ein geeintes Europa mit Freizügigkeit oder nicht.

 

Es kann nicht sein, dass entsprechende Anbieter wie TÜV, DEKRA, KÜSS, usw. durch Protektionismus gegen Wettbewerber aus dem europäischen Ausland abgeschottet / geschützt werden.

.....

Das ist witzig, sind es doch auch die anderen EU Länder die sich die Rosinen raus picken!

Stichwort Flüchtlingsverteilung, Pressefreiheit, Maut, etc etc

Die EU ist leider noch Jahrhunderte von Gleichheit und Einigkeit entfernt.

Zitat:

@der_Nordmann schrieb am 10. Oktober 2020 um 19:13:24 Uhr

Die EU ist leider noch Jahrhunderte von Gleichheit und Einigkeit entfernt.

Jahrhunderte?

In ein paar Jahren ist diese Streitgemeinschaft eh zerbroeckelt.

Sind ja auf dem besten Weg dorthin. :(

Ciao

Ratoncita

Zitat:

@MZ-ES-Freak schrieb am 10. Oktober 2020 um 18:47:19 Uhr:

Zitat:

@gast356 schrieb am 10. Oktober 2020 um 17:32:50 Uhr:

Leider mangelt es in diesem Bereich noch massiv an der europäischen Freizügigkeit... es wird Zeit, dass nach der Freizügigkeit bei der Wahl des Arbeitsplatzes und dem freien Warenverkehr auch endlich Freizügigkeit bei Dienstleistungen, wie Sachverständigenprüfungen / Gutachten / usw. Einzug hält.

Das hoffe ich allerings nicht.

Im übrigen ist die HU mittlerweile EU angepasst.

Nur nehmen es andere Mitgliedstaaten da nicht so genau mit.

Na ja ... hier im streber DIN Deutschland :Dbekommt man gegen einen gewissen Aufpreis die HU Plakette , ohne das jemals ein Prüfer das Auto live gesehen hat ...

 

Ich finde auch, wenn man den EU Bürgern vermitteln möchte das wir ein EUROPA sind, fehlen noch so viele Sachen die grenzüberschreitend funktionieren ... mir fallen noch ein ... Energieversorger, Versicherungen, Telekomunikationsanbieter .... u.s.w. das sind bis heute im Grunde noch alles national abgeschottete Bereiche ... Beim Mobilfunk hat man ja so langsam endlich mit der Fair-Use-Policy bei EU-Roaming was Zustande gebracht, hat aber auch viel zu lange gedauert ... und bis heute gibt es krasse Unterschiede ... Slowenien ALDI LTE 100GB Paket ~14EUR/Monat, was bekommt man hier in Schland für 15 EUR 2,4 oder 6 GB ???:mad:

Und an Behördenangelegenheiten grenzüberschreitend zu denken ... aktuell noch völlig undenkbar ... das klappt ja noch nicht mal national, siehe Zulassung ..

Zitat:

@tartra schrieb am 10. Oktober 2020 um 19:33:33 Uhr:

Zitat:

@MZ-ES-Freak schrieb am 10. Oktober 2020 um 18:47:19 Uhr:

 

Das hoffe ich allerings nicht.

Im übrigen ist die HU mittlerweile EU angepasst.

Nur nehmen es andere Mitgliedstaaten da nicht so genau mit.

Na ja ... hier im streber DIN Deutschland :Dbekommt man gegen einen gewissen Aufpreis die HU Plakette , ohne das jemals ein Prüfer das Auto live gesehen hat ...

 

Ich finde auch, wenn man den EU Bürgern vermitteln möchte das wir ein EUROPA sind, fehlen noch so viele Sachen die grenzüberschreitend funktionieren ... mir fallen noch ein ... Energieversorger, Versicherungen, Telekomunikationsanbieter .... u.s.w. das sind bis heute im Grunde noch alles national abgeschottete Bereiche ... Beim Mobilfunk hat man ja so langsam endlich mit der Fair-Use-Policy bei EU-Roaming was Zustande gebracht, hat aber auch viel zu lange gedauert ... und bis heute gibt es krasse Unterschiede ... Slowenien ALDI LTE 100GB Paket ~14EUR/Monat, was bekommt man hier in Schland für 15 EUR 2,4 oder 6 GB ???:mad:

Und an Behördenangelegenheiten grenzüberschreitend zu denken ... aktuell noch völlig undenkbar ... das klappt ja noch nicht mal national, siehe Zulassung ..

Schlechtes Beispiel, da Preise in der Wirtschaft nicht politisch geregelt werden sollten. Wenn dir der Aldi Preis hier zu hoch ist, Kauf dort nicht.

Oder sollen die AldiKunden in Slowenien den Deutschenpreis zahlen?

Themenstarteram 10. Oktober 2020 um 19:48

Ich wollte hier gar keine Diskussion auftreten, aber trotzdem interessant.

Das heißt mit einem Slowakischen Kennzeichen kann ich nur in der Slowakei das Pickerl machen?

Genau. Slowakischer Staatsbürger fährt mit seinem in der Slowakai zugelassenen Fahrzeug zu ein dort ansässigen Prüforganisation

Es ist aber auch müßig, darüber zu diskutieren, das es Gesetze in Deutschland gibt, die die EU Richtlinien noch verschärfen. Ja das ist so, auch in vielen Teilen gut so. Das wird jedem anderen EU Mitgliedsstaat auch eingeräumt.

 

Übrigens ist das keine Wettbewerbsverzerrung. Ich wüsste auch nicht, dass hoheitliche Tätigkeiten im Wettbewerb stehen.

Themenstarteram 10. Oktober 2020 um 20:01

Zitat:

@der_Nordmann schrieb am 10. Oktober 2020 um 20:00:08 Uhr:

Genau. Slowakischer Staatsbürger fährt mit seinem in der Slowakai zugelassenen Fahrzeug zu ein dort ansässigen Prüforganisation

Und wenns kein Slowakischer Staatsbürger ist? Also Firmenauto

Nein.

Du kamst auch in D zur HU fahren, und wirst ein Protokoll über das Ergebnis bekommen.

Nur die HU Plakette wird ausschließlich auf ein deutsches Kennzeichen geklebt

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. TÜV / Pickerl im Ausland machen