ForumSuzuki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Suzuki -Nacketbike-Streetfighter-Standbike gsx r 600 ad

Suzuki -Nacketbike-Streetfighter-Standbike gsx r 600 ad

Suzuki GSX-R 600
Themenstarteram 8. Mai 2014 um 10:38

Ich hatte gestern im Suzuki Forum um Rat gebeten ,wenn ich mit der Suzuki fahre höre ich so ein rasseln unter dem Tank. Das Geräuch ist nur beim fahren zu hören im stand nicht, den Tank und die Luftbox habe ich schon kontrolliert es ist alles fest . Ich weiß nicht was es ist ,die Suzuki -Nacketbike-Streetfighter-Standbike habe ich gebraucht gekauft und habe sie erst ein paar Wochen und viel Ahnung habe ich davon noch nicht.Ich fahre jeden Tag damit zur arbeit und ich habe echt Angst das mein Baby stehen bleibt oder so. Ich kann leider erst nächsten Monat in die Werkstatt fahren ,ich hoffe das sie bis dahin durch hält.lg Rinaldo

Beste Antwort im Thema
am 9. Mai 2014 um 23:58

Du suchst hier eine Ordentliche Antwort?

Als erstes hattest Du mal deine Überschrift richtig wählen müssen nicht so ein Quatsch...

Als ich das gelesen habe dachte ich als erstes Da möchte einer seine GSX-R 600 umbauen...

Als zweites \ .... \ Eine KM angabe Bj. wäre sehr Hilfreich gewesen... \

 

Du kennst dich gar nicht aus so wie es aussieht...

Nun meine Frage: Wieso sollte ein Verschmutzter Vergaser Rasseln? Wie fahrt sich das Bike Springt es sofort an? Zieht es gut? Dann ist es sicher nicht der Vergaser...

Suche Dir eine Zweite Werkstatt... und 250€ sind 100€ zuviel für eine richtige Vergaser Reinigung.

Oder Besorge Dir als erstes mal Vergaser Reiniger und kipp das Zeug in den Tank...

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

da scheint die steuerkette zu sein, evtl. musst du sie neu einstellen

ich meine den steuerkettenspanner, puh langes wort

Themenstarteram 8. Mai 2014 um 17:28

Das kann gespannt werden ,aber das mache ich nicht selber davon abgesehen weiß ich garnicht wie und wo. Ich fahre damit lieber in die Werkstatt ,nicht das ich noch was falsch mache ,.Wie lange kann man so noch weiter fahren ? Ich danke dir für deine hife .lg Rinaldo

das weis ich nicht, wie lange du damit fahren kannst

sorry

Themenstarteram 9. Mai 2014 um 16:28

Hallo und guten Tag ,Ich war heute Morgen in der Werkstatt und es ist nicht die Steuerkette,die Vergaser mussen ausgebaut und gereinigt werden . Die müssen dann auch noch neu eingestellt werden .Der Termin ist am nächsten Freitag ,bis da hin soll ich das Baby lieber stehen lassen. Der ganze Spaß soll mich dann 250 euro kosten ,da weiß man für was man arbeiten geht. Nagut aber ich weiß jetzt was sie hat ,ich danke dir nochmal für deine hilfe. Wenn man hier ne frage hat ,bekommt man ja fast keine Antwort. Ich wünsche dir ne supi We und lass es dir gut gehen .lg Rinaldo

am 9. Mai 2014 um 23:58

Du suchst hier eine Ordentliche Antwort?

Als erstes hattest Du mal deine Überschrift richtig wählen müssen nicht so ein Quatsch...

Als ich das gelesen habe dachte ich als erstes Da möchte einer seine GSX-R 600 umbauen...

Als zweites \ .... \ Eine KM angabe Bj. wäre sehr Hilfreich gewesen... \

 

Du kennst dich gar nicht aus so wie es aussieht...

Nun meine Frage: Wieso sollte ein Verschmutzter Vergaser Rasseln? Wie fahrt sich das Bike Springt es sofort an? Zieht es gut? Dann ist es sicher nicht der Vergaser...

Suche Dir eine Zweite Werkstatt... und 250€ sind 100€ zuviel für eine richtige Vergaser Reinigung.

Oder Besorge Dir als erstes mal Vergaser Reiniger und kipp das Zeug in den Tank...

Themenstarteram 12. Mai 2014 um 13:48

Das stimmt was du sagst ,sorry war mir nich bewusst das es so eine Verwirrung auslöst.Ich wollte nur schnell einen Rat bekommen ,also sie springt nicht immer gleich an und richtig duch ziehen tut sie auch nicht.und unruhig im stand . In der Werkstatt meinten man noch das ein Zylinder nicht richtig läuft und es besser ist die Vergaser auszubauen .

Das Baujahr ist 1998 und sie hat laut Verkäufer 30.000 km jetzt runter und ich denke mal das sie als Standbike nicht gerade schonend behandelt wurden ist.

am 12. Mai 2014 um 20:39

Als erstes würde ich mal die Kerzen erneuern und ein Vergaserreinigungsmittel in den Tank kippen und diesen leer fahren. Wenn es dann immer noch nicht besser ist würde ich die Vergaser reinigen und Einstellen... Schau dir auch mal am Kraftstoffversorgung an... Hahn - Schlauch - ...

viel Glück

Themenstarteram 13. Mai 2014 um 12:26

Danke für deinen Rat ,woher weißt du das alles ?Ich bin erstaunt über dein Wissen von diesen Dingen . Ich hoffe das es hilft ,aber das Rassel beim fahren macht mir doch ein wenig Angst . Das Problem ist ja wenn ich Gas gebe beim fahren ,hört man so ein leises Rasseln unter dem Tank . Wenn ich Gas weg nehme ist es nicht mehr zu hören . Da hätte ich gerne einen Rat ,was es sein kann.

Erstens wurde ich gern wissen, was ist ein "Standbike" ??

So, es scheint so als ob hier ein sogenannte "Wartungs Stau" sich gebildet hat. Vergaser reinigen ist ein beliebte Methode Geld zu verdienen. Ob es dir hier weiter hilft ist fraglich. Tatsächlich kann ein Vergaser die nicht Synchron läuft (du hast 4 Vergaser, 1 pro Zylinder) und alle unterschiedliche Benzingemisch produzieren, kann das einen unrunden Lauf verursachen. Das kann gewisse Geräusche herstellen.

Allerdings bei dir wurde ich trotzdem ein besondere Augenmerk auf dein Steuerkette und damit verbundene Steuerkettenspanner werfen. Wenn dein Steuerkette durch Verschleiß länger tatsächlich geworden ist, kann dir niemanden sagen wie lange so eine Kette hält, Es könnte noch 30000 Km halten, oder das ganze könnte an der nächsten Ampel vorbei sein.

Fahr zu einem anderen Werkstatt und lass dir das einfach mal anschauen.

Ein ordentlicher Service ist fällig mit Ventilspiel kontrollieren und alles was dazu gehört. Das wird eventuell nicht ganz billig, aber danach hast du deine Ruhe.

Aber, so wie du es mir beschreibst, Rasseln beim Gasannahme und weg im "Schiebebetrieb" wurde ich auch sagen, lass dir deine Steuerkette überprüfen.

Gruß

nur beim Fahren im Stand nicht? Auch nicht wenn im Stand mal ordentlich Gas gegeben wird?

Wie sieht denn die Antriebskette aus?

am 13. Mai 2014 um 14:55

Würde mir auch lieber erst einmal die Antriebs Kette zum Hinterreifen genauer anschauen ob das Rasseln nicht von da kommt... Wenn der Vorbesitzer damit Stunts gemacht und immer schön an gas gedreht hat um ein Burnnout oder ein Whelly hinzubekommen denke ich das es diese auch sein kann.

Woher Weist Du eigentlich das der Vorbesitzer damit so ein Blödsinn getrieben hat und wieso kauft man soetwas...

Der Tank ist aber nicht eingebeult um sich darauf bei einem Whelly zu setzen oder doch ?? ?

Kann was ganz einfaches sein, z.B an dein Schwinge, vorne, (in der nähe dein Ritzels am Motor) sollte ein Gummischutz sein. Ist die weg, dann ratscht die Kette schön über die Schwinge entlang :)

Themenstarteram 16. Mai 2014 um 14:59

Ich danke dir für deine Hilfe , die Antriebskette ist i . o und auch gut gepflegt von mir, habe extra Kettenöl gekauft für Ringketten. Die Suzuki war leider doch heute in der Werkstatt alle guten Ideen haben nicht geholfen . Aber jetzt kommst , die Vergaser waren voll mit dreck und auch nicht richtig eingestellt. Der Schock war nicht mehr funktionstüchtig lief immer geöffnet was sich beim beschleunigen vol bemerkbar machte. Ich hole mein Baby heute nach der arbeit ab ,bin jetzt schon froh das es nix schlimmeres war . Ich wünsche dir ein supi We und viel Spaß.

ps Ich melde mich lg Rinaldo

Ach ,, der CHOKE !! Ich dachte mir gerade, was für ein Schock hast du bekommen als du beim Händler warst.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Suzuki -Nacketbike-Streetfighter-Standbike gsx r 600 ad