ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. supernatural felgen

supernatural felgen

Themenstarteram 10. Juli 2011 um 12:04

guten morgen freunde ...

ich hab heute eigentlich zwei anliegen, aber erstmal zu den felgen, mir ist aufgefallen, dass ich die gleichen felgen auf meinem chevy drauf habe, wie der 67er impala aus der TV-serie supernatural..

vom felgenhersteller cragar super spoke qualität mässig, einfach nur müll, aber sehen cool aus, finde ich..

nur hat der supernatural impala richtig fette räder drauf, so gefält mir das richtig gut, mir kommt es auf den fotos auch so vor, dass meine felgen und räder nicht so breit sind ...

meint ihr es sind bei dem 4door coupe hinten schon 10x15 er breite ???

vielleicht kennt jemand die genaue reifen und felgen grösse, ich finde im netz nichts passendes dazu .....

nun zu meinem anderen anliegen, könnt ich mir vielleicht sagen, ob diese hinteren kotflügel kappen oder wie auch immer man die dinger nennt, die hinten am seitenteil dran sind, von ausstattung zu ausstattung unterschiedlich sind??

kann man die einfach abnehmen ich hab im netz viele 69 convertibels ohne diese kotfügel kappen gesehen, ich finde durch dieses teil gehn die räder zu tief in den kotfügel, sieht richtig scheisse aus, meine persönliche meinung ...

hier mal ein par fotos von meinem und dem 67er 4door coupe ich finde die felgen reifen kombi einfach nur klasse ich stehe da drauf wenn so ne kiste hinten richtig fett reifen drauf hat :D

Impala-67-chevrolet-2501343-800-450
Impala-5x10-metallicar-9500599-1280-720
-slide-0031dscf1357
+1
Ähnliche Themen
13 Antworten

Die Fender Skirts kannst Du recht einfach abnehmen, schau mal zwischen Rad und Skirt hoch, dort sollte sich ein Griff befinden, mit dem die Fender Skirts im Radhaus arretiert werden. So ist es jedenfalls bei Ford.

Mit Deiner geplanten Räderkombination wäre ich vorsichtig. Unterschiedliche Felgenbreiten vorne und hinten können zum Entzug der H-Zulassung führen.

Grüsse

Norske

Themenstarteram 10. Juli 2011 um 13:21

hy also erstmal danke werd ich mir mal genauer ansehn und entfernen die kack teile .... hmmmm ...seltsam ist das ich doch jetzt schon 7x15 und 8x15er felgen drauf habe und ne h-zulassung ..tüv ist auch erst nen monat alt hab den wagen so vom händler gekauft .... ich hab gerade ne seite gefunden die supernatural felgen sind auch 7x15 vorne aber mit 215/70/r15 und hinten mit 275/60/r15 bereifung solte doch auch bei nem 69 gut passen :):D oder ??

gruss .Eko

Nur mal so zur Info, hast Du den bei RD-Classics gekauft?

Oder kommt mir das auf den Bildern nur so vor?

Der Showroom kommt mir irgendwie bekannt vor.

Themenstarteram 10. Juli 2011 um 13:33

jap hab ich .. kennst den laden ??? hab da schon mein zweites auto geholt hab damals vom sohn (Dani) seinen privat wagen abgekauft nen 2006er charger SRT8...

Ne, ich kenn den Laden persönlich nicht.

Nur die Deko und der Fußboden kamen mir bekannt vor...

Themenstarteram 10. Juli 2011 um 13:40

ok... ?!

Ich beziehe mich mit meiner Aussage nur auf den Satz:

Zitat:

Unterschiedliche Reifengrößen vorne/hinten nur, wenn ab Werk bereits vorgesehen

oder im Räderkatalog bzw. zeitgenössischen Prüfberichten aufgelistet

aus dem Anforderungskatalog für die Begutachtung von Oldtimern des TÜV Süd.

Dass Dir Dein Wagen mit frischem TÜV und H-Zulassung von Danny Ebbers übergeben wurde sagt ja nichts über die Regelkonformität des Wagens aus. Hält sich bei der nächsten HU der Prüfingenieur an die Vorgaben, wirst Du nachbessern müssen. Drückt er ein bis zwei Augen zu, hast Du Glück gehabt.

Grüsse

Norske

PS: Wenn immer mehr Leute meinen, dass die Vorgaben zur H-Zulassung für sie nicht gelten oder sie diese nach der TÜV-Abnahme umgehen können, dann müssen wir uns langfristig nicht wundern, wenn es immer schwieriger wird, das begehrte H zu bekommen und in absehbarer Zeit die Vorgaben, ähnlich der 07er-Zulassung, deutlich verschärft werden.

Themenstarteram 10. Juli 2011 um 15:26

ok nur mal zur info ist mein erster oldie... also gab es zur damaligen zeit keine verschidene rad reifen kombinationen ??? die fahrzeuge früher fuhren och damals genau so herum .... ist mir schon klar das da keine 20 zöller am stadt waren aber 15 zoll mit fetter bereifung hmmmm.... ich kenne die autos aus den filmen nur so ??? sorry für meine Unwissenheit

gruss

Also ich glaube nicht, dass die Felgengrößen Probleme machen.

Allerdings waren sie bei den schweren Cruisern und Cabrios eher unüblich.

Unterschiedliche Felgen-/Reifengrößen kenne ich eher von den musclecars her, damit die ihre Kraft auf den Boden kriegen und und schnell vom Start wegkommen.

Für mich ist das ein Blingbling-Tuning und damit Geschmackssache.

Aber was solls?

Vorteile haste m.E. so nicht und anders auch nicht.

Das wird sich nicht viel geben und die Unterschiede dürften im Normalbetrieb eh keine Rolle spielen.

Themenstarteram 10. Juli 2011 um 16:39

gott sei dank sind geschmäcker verschieden.... sonst würde ja jeder so ne coole karre fahren..

für mich sieht so ein wagen, der über fünf meter lang ist und über zwei meter breit mit den dingern die hier einige von euch fahren aus wie auf notrad basis...

aber wie du schon geschrieben hast jeder wie er will, und ich finde ein ami hat nach bling bling auszusehen, vielleicht liegt es ja auch am alter ich bin ja erst 30 jahre jung und kein rentner ...

zu meinen 53armen passen diese schwulen fahrrad räder ja mal garnicht, aber wie auch immer wir weichen vom thema ab..

also könnte mir so ne reifen kombi, wie ich es vorhabe spätestens bei tüv probleme machen, obwohl die jungs damals so herum gefahren sind ...???

okayyy.... aber wie siehts mit diesen dimensionen aus, ist das möglich auf einem 69er convertibel??

bzw fährt hier überhaupt jemand breite reifen oder ist das hier ein alteingesessener 'wir stehen nicht auf bling bling und proletten kisten verein' ...:):D

sorry aber das musste jetzt mal sein .....

Was haben breite Reifen mit BlingBling zu tun?!

Für so ein Auto gibst nur vorne 245er und hinten 275er.

Sollte passen ev. must die dicke Lippe des Radkasten ein bisschen kürzen oder bördeln.

Mit Hijackers die voll geladen sind sollte auch nichts streifen...

PS: Die erste Ruby ist wohl die heisseste der ganzer Serie!!!

Es ging mir nicht um die Breite, sondern um den Chrom. ;)

Und die Räder sind doch schon dran. :confused:

Themenstarteram 10. Juli 2011 um 23:11

Welche Räder Gentlemen :) ???

@ tradem4ster seh das genau so ;) ....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. supernatural felgen