ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Suche Motorrad- Rucksack- Tankrucksack oder normalen für den Rücken???

Suche Motorrad- Rucksack- Tankrucksack oder normalen für den Rücken???

Themenstarteram 28. März 2008 um 12:14

hey,

nach bestandener theorieprüfung, möchte ich mir nun als belohnung einen rucksack fürs motorradeln schenken:D

nun stellt sich mir die frage, ob ich lieber einen tankrucksack oder einen normalen rucksack kaufen soll???

ich weiss zwar nicht ob dass was zur sache tut, aber ich habe einen extra rückenprotektor von vanucci den ich immer trage...

bitte gebt mir mal kurz ein paar ratschläge... danke!

Ähnliche Themen
27 Antworten

Für was brauchst den denn???

was hast du denn für ne maschine! denn wenn du eher sortlich unterwegs bist, könnte in geduckter haltung überm tank so ein tankrucksack eher hinderlich sein. dann würde sich z.b. ein speedbag (so ein aerodynamischer rucksack für den rücken) anbieten.

hast du allerdings dann eine kombi an, wo schon so eine aerodynamische hutze drauf ist (im volksmunde auch "höcker" genannt), dann geht rucksack eher schlecht.

sind also aus meiner sicht mehrere faktoren, die für deine auswahl ne rolle spielen könnten... beispielsweise auch, was du so alles mitzunehmen hast; ob du alleien oder mit sozia/sozius fährst, usw...

edit: herzlichen glückwunsch erstmal zur bestandenen theorieprüfung :-)

Themenstarteram 28. März 2008 um 12:38

Na wenn ich mal was transportieren will ( Trinkflasche, DVD's, Laptop)...

Das du im Tankrucksack oder im normalen Rucksack was transportieren möchtest ist ja schon fast logisch :D.

Lies dir das von Thorte nochmal durch und überleg was du hast oder auch nicht....!

Es wird übrigends nicht dein letzter Rucksack sein. Ich hab zwei Tankrucksäcke und drei "normale".

Für ne Flasche (natürlich je nach Größe) und die DVDs reicht schon ein Tankrucksack. Wenn der Laptop mit muss, dann würd ich nen anderen nehmen.....

 

Glückwunsch zur bestandenen Theorie.

Themenstarteram 28. März 2008 um 13:15

@kellerkind

hab den Beitrag von Thorte nicht gesehen, weil ich grad selber geschrieben hatte:p

Danke für die Glückwünsche!

Ich fahre jetzt einfach mal zu louis und lass mich beraten, aber mit dem Aerodynamik- Rucksack haste recht, soll ne Supersportler werden.

Danke euch!

am 28. März 2008 um 13:19

Ich fahr fast immer mit nem kleinen Fahrradrucksack durch die Gegend. So nen kleiner 9l Rucksack. Da passt nen bisschen Werkzeug, was zu trinken und essen, ne Karte und Kleinkram wie MP3 Player oder DVD's rein und ich merk den schon gar nicht mehr. Sitzt sehr gut auf dem Rücken und schlabbert nicht rum oder so. Der gehört sozusagen schon zur Kombi. Nen Laptop passt da natürlich nicht rein, max Sachen so grösse A4. Aber nen Laptop schlepp ich auch nicht immer mit mir rum. ;)

Nen Tankrucksack stört mich immer nen bisschen auf meiner GSXR, hab ich in den 10 Jahren die ich jetzt fahre noch nie gebraucht.

Guck Dir mal die Produkte von Bagster an.

am 29. März 2008 um 0:04

Zitat:

Original geschrieben von kandidatnr2

Guck Dir mal die Produkte von Bagster an.

Bagster gewinnt dann wenn man die Tankhaube montiert, auf einem Supersportler sähe das vermutlich nicht so gut aus.

Es gibt gute Tankrucksäcke mit Clicksystem. Halter am Tankstutzen festschrauben, fertig. Vorteil keine Magnete und kein verkratzen des Lackes. Für Leute die richtig aufpacken wollen ist Tankhaube und Bagster das Optimum.

Bagster Tankhaube

An meinem Beispiel erkennt man das System der Haube. Ist noch mal beschrieben. Allerdings sollte man den Geldbeutel zücken. Haube + Tankrucksack ab ca. 200.- Euro aufwärts. Rentiert sich in meinen Augen nur für Leute die häufig ihr Motorrad benützen und auch lange Touren fahren.

am 29. März 2008 um 12:46

Servus,

ich fahre schon seit einigen tausend Km problemlos mit dem StreetfighterRucksack von Louis ca. 70,- und dem kürzlich erschienenen Tankdingens auch von Streetfighter 70,- Euro!

Das Tankteil ist mit vier sehr starken Magneten befestigt und hält mal bei 250 und geduckter Fahrweise sauber aufm Tank! (und Kratzer hab i auch nich drauf! da könnteste so eine Schutzfolie drunter machen, wenns wär)

Der Rucksack ist dank seiner Stabilität und Form einfach nur geil und wirklich zu empfehlen! Vor allem ruckelt der nicht wie andere Rucksäcke bei höheren Geschwindigkeiten und du bekommst einiges rein! Das Tankdingens ist auch recht groß aber dafür relativ flach, sodass eine gebückte Position kein Hindernis darstellt!

Tankrucksack:

http://www.louis.de/.../index.php?...

Rucksack:

http://www.louis.de/.../index.php?...

Wie das mit den Links hier drin geht, weiß ich leider nicht. Aber die Kombination ist sehr geil und bei höheren Geschwingidkeiten von mir getestet!!! :o)

So! nun kauf was dir gefällt und bild Dir selber deine Meinung...

Atsche und unfallfreie Fahrt!

..Frank..

am 29. März 2008 um 12:46

Juhu, die Links gehen ja doch! *g*

Ich empfehle Bagster, weil die Magnettankrucksäcke Gift sind für alles, was Daten elektronisch speichert. Handy, Kamera, EC-Karte dürfen den Magneten nicht zu nahe kommen - sonst sind sie zerstört. Nachdem mein "HELD TOPLEVEL" meine Kamera ausgelesen hat, habe ich mir für meine FZS 1000 eine Tankschutzhaube und Rucksack besorgt. Ja, 220 sollte es kosten, 200 hab ich bezahlt.

Damit hab ich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Der Lack des Tanks bleibt neuwertig (insbesondere im Bereich des Zündschlüssel-Anhängers und im Bereich der untersten Jackenknöpfe) und ich habe einen abnehmbaren Tankrucksack mit Schulterriemen.

Da Bagster alle Farben anbietet, ist es mit der Optik nicht sooo schlimm. Ich habe die Haube auch schon an einer CBR 600 RR Rossi46 in gelb gesehen. Sieht nicht übel aus.

Grüße k2

am 29. März 2008 um 22:35

Hmmm Knadidat.... der Tankrucksack von Louis, auf welchen mein Link zeigt, hat eine so hoch angebachte Handy- und Portemonnaieaussparung, dass da null nix gar nix passieren kann! wie gesagt, auch heute wieder einen ganzen Tag gebikert und nix passiert!

Schau dir einfach die Aufbewahrungsmöglichkeiten der in Frage kommenden Dinge an. EC-Karten, Handies, etc pp. sollten nicht im Nahbereich eines Magneten liegen!!!

Mein Tankrucksack is nur noch geil! Nen ganzen Tag dort, mehrfach runtergenommen und wieder drauf... is geil!

grüße

am 30. März 2008 um 1:00

Als ich noch ein anderes Mopped hatte, lag die Kamera auch fast auf den Magneten und es passierte gar nix. SD- oder Flashkarten sollten nicht per Magnet löschbar sein. Bei EC- und anderen Karten ist das was anderes.

Themenstarteram 30. März 2008 um 10:45

So meine Freunde, hab jetzt einen gefunden:

http://www.louis.de/.../index.php?...

Hat von den "Tests" her gut abgeschnitten und ich denke ich hab da nix falsch gemacht:p

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Suche Motorrad- Rucksack- Tankrucksack oder normalen für den Rücken???