ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Suche günstiges Auto bis ca. 10.000€ für Arbeitsweg

Suche günstiges Auto bis ca. 10.000€ für Arbeitsweg

Themenstarteram 13. Mai 2019 um 11:06

Hallo ihr Lieben,

ich bin jetzt schon länger auf der Suche....

Zu den Eckdaten - wir haben ein Langstreckenauto und auch wenn ich gerne was anderes fahren würde, muss es halt nun ein günstiges Auto sein??

Also geringer Unterhalt und Spritverbrauch sowie haltbare Technik steht im Vordergrund....

Wünschenswert wäre Tempomat und Klima, optimal Einparkhilfe und Sitzheizung, wäre aber auch so okay.!

Preis bis ca. 10T, bei Neuwagen kann's was mehr sein.

Raus gefallen ist bisher der Sprache Stare, da fühl ich mich so gar nicht wohl...

Nutzung wäre 4 Tage die Woche einfache Strecke 20 km, sonst nur Mal einkaufen, das alles über Land zu 95%1-2 Mal im Jahr eine etwas längere Strecke, aber da kann ich auch das andere Auto nehmen..

Ähnliche Themen
26 Antworten

Moin,

Naja - man muss halt manchmal schauen und manchmal Geduld haben, bis der nächste mal wieder mit seinem super Sonderangebot ums Eck kommt - denn das wird immer mal wieder passieren, sei es weil der Gesamtabsatz des Herstellers doof ist, der Händler ein Paket nehmen musste, dass ihm nicht ganz passt (und das entsprechend schnell wieder weg soll) oder ein Modellwechsel/Facelift ansteht. Wenn man dann etwas flexibel ist - kann man durchaus nen guten Deal machen.

Du hast ja gute Erfahrungen mit Dacia gemacht - meine ich zumindest rauszulesen - warum nicht wieder einen neuen Dacia nehmen? Sandero sollte in Neu drin sein.

Wenn manche Marke aktuell knapp über dem Limit liegt - schau dich online im Umkreis nach Lagerwagen, Tageszulassungen und EU Fahrzeugen um - da sind im Vergleich zum rabattierten Bestellpreis immer noch ein paar Prozent drin - was dann vielleicht ausreicht um ins Limit zu kommen. Unter den Bedingungen kann es auch durchaus sinnig sein, dad Auto 250km entfernt abzuholen.

Manchmal lohnt auch der Blick auf Finanzierungssonderkonditionen und du finanzierst - sofern da nix gegen spricht - die letzten 1000€ zu Ende und nimmst vielleicht die Wartung und Garantieverlängerung kostenlos mit, weil die da dann teil des Angebots waren und sparst dir das dann anschließend.

Optionen gibt es da durchaus ein paar, und abgesehen von Einzelabneigungen scheinst du ja durchaus flexibel zu sein.

LG Kester

Themenstarteram 13. Mai 2019 um 21:20

@Rotherbach Dacia - Mal abgesehen, das sich da vieles geändert hat - leider nicht ohne weiteres zu kriegen, hab ich aber auch nicht ganz ausgeschlossen. Dann würde es aber eher ein LPG??

Ich würde an sich ja schon weiter fahren, nur leider gibt es soviel Fake, da sind dann wagen nicht mehr da oder ganz anders etc. Ganz abgesehen, das ich dann ja wegen Anmeldung/ Abholung nochmal fahren müsste, da muss es dann schon in den vierstelligen Vorteilsbereich gehen, damit sich der ganze Stress lohnt ??

EU ist hier nichts dabei, was mich interessiert, alles andere beobachte ich schon seit Anfang des Jahres und bin inzwischen einfach frustriert??

Monatelang zu suchen hatte ich nicht erwartet??

Ich zahle Cash, das interessiert aber niemand??

Danke - an alle ??

Moin,

Bei 90% der Autos, die nicht auf dem Hof stehen hast du n Wartezeit. Das ist einfach so, bei dem.einen 4 Wochen, beim nächsten halt 5 Monate. Entweder musst du das einplanen oder flexibel ein Auto nehmen, das auf dem Hof steht.

Ob sich ein Kauf weiter weg lohnt - ist ein Rechenexempel, nicht mehr und nicht weniger. Kostet das Auto das gleiche wie 25 km weg - macht es keinen Sinn. Ist es 1500€ billiger durchaus.

Sicher gibt es unseriöse Verkäufer - aber das gilt nicht für jeden. Also weil es mal Fakes gibt davon auszugehen, dass alle Fakes sind ist übertrieben. Dann wirstdu nämlich noch ewig suchen und nix finden.

Richtig - dem Händler ist völlig wurscht wie du zahlst. Den interessiert das das Auto bezahlt wird, teilweise ist es für Händler sogar interessanter Fahrzeuge zu finanzieren, da z.B. ein inklusiver Wartungsvertrag für sie zusätzliche Einnahmen bedeutet. Wenn man nicht auf der letzten Kante operiert spricht da auch herzlich wenig gegen.

LG Kester

Skoda Citigo!

Warum sollen denn VW Up, Skoda Citgo und Seat Mii nicht in Frage kommen?

Selber schuld! Das sind richtig gute Autos mit geringen Unterhaltskosten die auch mit 60 PS noch ordentlich und sparsam fahren.

Z. B.

https://hey.car/vehicle/028804c9-06fe-4dc6-86d7-89e6f3115aed

Moin,

Vielleicht gefallen sie nicht? Vielleicht hat man mit dem einzigen Händler in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen gemacht? Vielleicht mit der Marke schlechte Erfahrungen? Vielleicht arbeitet der Exmann oder die Exfrau des Partners da, vielleicht hat man einen Rechtsstreit mit VW ... usw.pp.

Gibt ganz viele Gründe, eine Marke nicht kaufen zu wollen, ganz unabhängig davon ob ein Auto nun gut oder schlecht ist.

LG Kester

Ei ja dann Pech.

Themenstarteram 15. Mai 2019 um 7:08

Zitat:

@Diesel-Bull schrieb am 14. Mai 2019 um 10:00:34 Uhr:

Skoda Citigo!

Warum sollen denn VW Up, Skoda Citgo und Seat Mii nicht in Frage kommen?

Selber schuld! Das sind richtig gute Autos mit geringen Unterhaltskosten die auch mit 60 PS noch ordentlich und sparsam fahren.

Z. B.

https://hey.car/vehicle/028804c9-06fe-4dc6-86d7-89e6f3115aed

Das sehe ich anders;-)

Themenstarteram 15. Mai 2019 um 7:11

Zitat:

@Rotherbach schrieb am 14. Mai 2019 um 05:48:56 Uhr:

Moin,

Bei 90% der Autos, die nicht auf dem Hof stehen hast du n Wartezeit. Das ist einfach so, bei dem.einen 4 Wochen, beim nächsten halt 5 Monate. Entweder musst du das einplanen oder flexibel ein Auto nehmen, das auf dem Hof steht.

Ob sich ein Kauf weiter weg lohnt - ist ein Rechenexempel, nicht mehr und nicht weniger. Kostet das Auto das gleiche wie 25 km weg - macht es keinen Sinn. Ist es 1500€ billiger durchaus.

Sicher gibt es unseriöse Verkäufer - aber das gilt nicht für jeden. Also weil es mal Fakes gibt davon auszugehen, dass alle Fakes sind ist übertrieben. Dann wirstdu nämlich noch ewig suchen und nix finden.

Richtig - dem Händler ist völlig wurscht wie du zahlst. Den interessiert das das Auto bezahlt wird, teilweise ist es für Händler sogar interessanter Fahrzeuge zu finanzieren, da z.B. ein inklusiver Wartungsvertrag für sie zusätzliche Einnahmen bedeutet. Wenn man nicht auf der letzten Kante operiert spricht da auch herzlich wenig gegen.

LG Kester

Hallo Lester,

ich halte sicher nicht jeden Verkäufer für unseriös!

Aber wenn ich halt 500 km und mehr fahre, ist das ja doppelt ärgerlich, bei Neuwagen hält sich das ganze n Grenzen, bei Gebrauchten .....

Schau mir heute einen Aygo und einen Picanto an, beide gebraucht, Mal schauen.....

Moin,

Richtig - für einen Gebrauchten, den es regelmäßig wieder auf dem Markt gibt - macht man das nicht. Wäre ja zumindest riskant, weil erzählen kann man erstmal sehr viel. Allerdings bezog ich mich dabei auch nicht auf Gebrauchtfahrzeuge.

LG Kester

Zitat:

@HeikePe schrieb am 15. Mai 2019 um 07:08:48 Uhr:

Zitat:

@Diesel-Bull schrieb am 14. Mai 2019 um 10:00:34 Uhr:

Skoda Citigo!

Warum sollen denn VW Up, Skoda Citgo und Seat Mii nicht in Frage kommen?

Selber schuld! Das sind richtig gute Autos mit geringen Unterhaltskosten die auch mit 60 PS noch ordentlich und sparsam fahren.

Z. B.

https://hey.car/vehicle/028804c9-06fe-4dc6-86d7-89e6f3115aed

Das sehe ich anders;-)

Hauptsache starrsinnig! Dann klappt es bestimmt mit dem "Billigauto". Ob das dann aber auch günstig ist? Muss ja nicht sein, wenn man es anders sieht... ;-)

und genau da ist das Problem: VW und Konsorten waren noch nie günstig!

Im Vergleich zu Konkurenten sind die z.B. recht sparsam ausgestattet und qulitativ sind VW (und derivate) allenfalls durchschnittlich. warum dann der überzogene Preis? Auch Gebrauchte sind eigentlich viel zu teuer.

Dazu kommen bei vielen noch die "Sofskills" die VW eigentlich auf nicht kaufbar einstufen.

Moin,

Und in wiefern gilt das nicht für dich?! Du bist doch kein Mü besser :D

Ich find die persönlich auch ordentlich - aber deshalb kann man doch damit Leben, wenn jemand das Auto nicht toll findet - ohne ihn gleich persönlich angreifen zu müssen.

LG Kester

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Suche günstiges Auto bis ca. 10.000€ für Arbeitsweg