ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Suche günstigen Klein(st)wagen bis 5000€ für 25.000 km jährlich!

Suche günstigen Klein(st)wagen bis 5000€ für 25.000 km jährlich!

Themenstarteram 29. Oktober 2019 um 12:37

Hallo zusammen,

für meine neue Arbeitsstelle suche ich einen Kleinwagen/Kleinstwagen. Absolute Schmerzgrenze sind 5000€. Arbeitsweg hin und zurück sind insgesamt 110km.

ACHTUNG: mir ist es Piep-Egal wie das Auto aussieht oder von welchem Hersteller es ist. Es soll einfach insgesamt (inkl. Sprit, Versicherung Teilkasko, Steuer, Wartung) so günstig wie möglich sein und mich von A nach B bringen. Auch der Fahrkomfort (inkl. Radio etc.) ist zu vernachlässigen.

SF-Klasse momentan: 1/2

Ich habe mir auf dieser Website verschiedene Modelle ausspucken lassen:

https://www.autokostencheck.de/...ste-unterhaltskosten-rechner.php?...

Hat da jemand Empfehlungen für mich?

Citroen C1 1.0 (68 PS/50kW | 998ccm, BJ: 2005-2008, Benziner) klingt gut, aber 2008 ist schon ziemlich alt.

Bis wie viel km Laufleistung sollte ich denn hier suchen? Sind 120.000km schon zu viel?

Das Auto sollte mindestens 2 Jahre leben...

-

Edit: gibt es beliebte Finanzierungsmöglichkeiten? Habe insgesamt wenig Erfahrung, jedoch z.B. www.instamotion.com gefunden

Ähnliche Themen
20 Antworten

2008 bedeutet ein 11-jähriges Auto, gutes Alter für jemanden, der günstig kaufen möchte. Die C1 / Peugeot 107 / Toyota Aygo (die Drillinge) sind solide Kisten, der bewährte Motor ist vom Japaner (Daihatsu). Gut gepflegtes Ex suchen und Du hast Deinen sparsamen Flitzer.

oder geh zu den Koreanern. Hyundai und KIA sind solide und auch recht haltbar.

Bei Gebrauchten gilt: 1. Der Zustand, 2. Der Zustand und rate mal 3.......Der Zustand!

Eine Garantie das das Auto noch 2 Jahre hält kann man Dir nie geben. Für dein Budget müßte es aber schon etwas brauchbares geben. Merke: Je jünger und je weniger km umso besser (wenn die anderen Fakten wie z.B. Wartung gleich sind).

Über eine Finanzierung solltest Du in der Preisklasse nicht nachdenken. Das lohnt sich nicht. Selbst wenn sie nur über 2 Jahre läuft: Was ist wenn das Auto nach 6 Monaten den Geist aufgebt? Das wäre nur interessant wenn Du z.B. ein Fahrzeug für 10.000 € kaufst und die 5.000 € als Anzahlung gibst. Für das Geld würdest Du schon einen Kleinstwagen in Basisausstattung neu bekommen.

Wie wäre es mit einem EU Import ? Schau da mal nach einem Dacia.

Für den Kurs gibt es einige 2014er Dacia Sandero LPG mit 100-150TKM. Eventuell einen neuen Zahnriemen verbauen und dann sollten die nächsten 2 Jahre / 50TKM realistisch sein. Wobei Verschleißteile natürlich immer kommen können.

Vorteil: Geringe Kraftstoffkosten (je nach Region 45-65c/Liter) bei guter Tankstellennetz

Nachteil: Nur 30Liter passen in den LPG-Tank. Darum wirst du alle 3-4 Tage tanken müssen.

Mitsubishi Space Star (ab 2012), besonders auf der Autobahn sparsamer als andere Kleinstwagen.

Übrigens als Neuwagen ab €7000 zu haben, wäre eine Überlegung wert.

Moin,

Bei 5000€ sollte tatsächlich bei den Zwergen was jungeres drin sein. Den Komfort solltest du bei der Strecke aber tatsächlich nicht ganz außer Acht lassen - du willst ja schließlich anschließend noch arbeiten, einkaufen und vielleicht ein bisschen leben.

Es spricht deshalb nicht grundsätzlich alles gegen einen Kleinstwagen - aber auch Kleinwagen können günstig betrieben werden. Worauf du aber achten solltest - es gibt oftmals mehrere Sitze und v.a. die Klimaanlage solltest du im Auge behalten. Auf eine Klimaanlage solltest du definitiv nicht verzichten und wenn es eine Ausstattung mit unterschiedlichen Sitzen gibt - probiere sie aus.

LG Kester

Hallo@Versengold ,

da bei diesem Budget nur Gebrauchte in Frage kommen, ist Dacia

aus meiner Sicht keine Empfehlung.

Jedenfalls in der Hauptstadt werden Gebrauchte Dacia zu Traumpreisen

gehandelt, die nicht weit vom Neupreis entfernt sind. Ansonsten als

Neuwagen mit Garantie bin ich voll bei Dir.......

Hallo,

ich hab gerade mal in einem Onlineportal geschaut..

I10, Picanto, Twingo und konsorten...

 

Variofinanzierung mit 48Monaten, 4000€ Anzahlung gibt Raten um die 20-40€

Wäre das nichts?

Gruß

Moin,

Das muss er aber selbst entscheiden. Dabei sind zwei Aspekte zu berücksichtigen:

1.) Will ich das Auto anschließend behalten und weiterfahren oder abgeben.

1a --> Ich muss mir Gedanken um die Abschlussrate machen oder über die weiterfinanzierung

1b --> in dem Fall ist die Anzahlung zu hoch, weil dann das nachfolgende Auto entweder ohne Budget oder nur zu einer deutlich höheren Rate zu bekommen sein wird.

2.) Bin ich überhaupt"kreditwürdig" - ggf. bekommt der TE nicht mal diese Finanzierung, weil noch Probezeit, wenig Einkommen, befristeter Vertrag usw .pp.

Ob man es allgemein möchte ist dann die nächsten Frage.

LG Kester

Wenn’s nur darum geht, den Wagen auf 25TKM pro Jahr emotionslos zu verschleißen, würde ich keinen Neuwagen nehmen. Das wäre mir zu schade und zu teuer, in 4 Jahren 5.000€ zu verbrennen. Dazu kommen noch so Dinge wie Vollkasko und jährliche Inspektionen, die man sich bei einem Verbrauchsauto auch schenken bzw. Auf ein Minimum reduzieren kann.

Themenstarteram 30. Oktober 2019 um 17:29

Vielen Dank für euren Input und eure Beiträge! Damit kann ich jetzt schon ein bisschen weiter arbeiten ;-)

Ich fahre seit fast 11 Jahren und inzwischen fast 210.000 km einen C1. Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit sind Premium-Klasse. Nachteil: federt wie ein Güterwagen der Deutschen Reichsbahn.

Suzuki Celerio hat einen guten, sparsamen Motor und ist zuverlässig.

Für das Geld kriegt man 2-3 Jahre alte Kleinstwagen. Da würde ich mir keinen über 10 Jahre alten Brocken besorgen.

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

Skoda Citigo 1.0 Cool Edition Comfort-Paket EU6

Erstzulassung: 09/2017

Kilometerstand: 64.720 km

Kraftstoffart: Benzin

Leistung: 44 kW (60 PS)

Preis: 5.490 €

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

Nissan Micra 1.2 Visia 5-türer

Erstzulassung: 02/2017

Kilometerstand: 38.161 km

Kraftstoffart: Benzin

Leistung: 59 kW (80 PS)

Preis: 4.980 €

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Suche günstigen Klein(st)wagen bis 5000€ für 25.000 km jährlich!