ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Suche erstes Auto bis 1500€

Suche erstes Auto bis 1500€

Themenstarteram 6. April 2021 um 16:56

Erst mal Hallo,

Wie im Titel erwähnt bin ich derzeit auf der Suche nach einem Gebraucht Wagen für 1500 welches mein erstes Auto werden soll.

Das Aussehen ist mir nicht sonderlich wichtig solange es nicht zu abgeranzt ist. Außerdem sollte die HU nicht in all zu naher Zukunft anstehen

Hier habe ich mir 2 raus gesucht und würde mich freuen die Meinung von Leuten zu hören die schon mehr Erfahrung damit haben:

https://m.mobile.de/.../details.html?action=parkItem&id=320662130

https://m.mobile.de/.../details.html?action=parkItem&id=320771265

Vielen Dank im Vorraus

Ähnliche Themen
74 Antworten

Hi,

habe beide nicht gerade den besten Ruf. Beim 206 CC sind es viele kleine Mängel die nerven können und beim 147 kann das Selespeed Getriebe jederzeit Probleme machen und das ist dann wohl das Ende für das Fahrzeug da Reparaturen sehr ins Geld gehen.

Wo suchst du denn ein Fahrzeug? In der Preisklasse sucht man normal in der näheren Umgebung, guckt sich 10 -15 Fahrzeuge an und wenn man großes Glück hat ist ein passendes dabei. Größere Entfernung lohnen sich da meistens nicht da die meisten Fahrzeuge deutlich schlechter sind als die Anzeigen versprechen.

Beim Peugeot hätte ich wegen der klaren Farbunterschiede Zweifel am unfallfrei. Der Alfa war ne Winterrutsche, was meist auch nicht gerade für viel Liebe spricht. Am Ende muss man das bei dem Budget halt vor Ort sehen. Beide können voll daneben oder voll okay sein und alles dazwischen.

Für das Geld kann man nur irgendwas mit gutem Pflegezustand suchen - was möglichst frischen TÜV hat oder bekommt.

Dieses Angebot habe ich bei ????????????.???? gefunden:

Ford FIESTA VIVA 1,4 16V |KLIMA| TÜV NEU

Erstzulassung: 10/2004 Kilometerstand: 150.000 km Kraftstoffart: Benzin Leistung: 59 kW (80 PS)

Preis: 1.441 €

https://link.mobile.de/?...(80%C2%A0PS)%0A&si=https%3A%2F%2Fi.ebayimg.com%2F00%2Fs%2FMTIwMFgxNjAw%2Fz%2Fth0AAOSwgalgVgJI%2F%24_20.JPG&utm_campaign=DynamicLinkApp&utm_medium=android&utm_source=sharedAd

Die ersten beiden Wagen kannst schnell mal den gleichen Preis für Wartungsstau hinblättern, der Alfa wird mit der PS Klasse für Einsteiger quasi unbezahlbar sein.

Kleinwagen Grande Punto/Punto, Corsa Franzmänner mit 60-70 PS ist man mit den Einstieg gut dabei.

am 6. April 2021 um 19:29

Das der Alfa unbezahlbar für Anfänger ist, ist wieder mal wieder Seemansgarn.

Die PS Zahl eines Autos, spielt seit ungefähr 20 Jahren überhaupt gar keine

Rolle bei der Einstufung der 3 Klassen HP, TK und VK.

http://www.autoampel.de/alfa-romeo-147-2-0-ts-4136-440.html

Die HP ist im Mittelfeld, TK ganz gut und die VK sogar recht günstig,

letztere braucht bei der Kiste aber keiner mehr.

Wie oben genannt sind die 2 Wagen seit jeher keine Ausbunde an Qualität.

Bei den Preis kann man aber weder viel erwarten, noch große Pleiten erleben.

Hinfahren ansehen, Probefahren und sofern es einigermaßen flutscht kaufen.

Hält der Hobel 2 Jahren durch, war es schon ein guter Kauf und der

Export Juri gibt später auch noch mal paar kleine Scheine.:)

Ich bin halt mit den PS Klassen aufgewachsen, da ich mich mit den Jahren soweit runtergefahren habe interessiert mich das nicht mehr. Habe halt das Alte im Kopf.

Ich denke das ist jedem klar, für 1 500 kann man nicht viel erwarten.

Wie vorgeschlagen, z.B. in den Kleinanzeigen der Bucht schauen was im Umkreis angeboten wird. Hinfahren und ansehen.

Je nachdem welche Vorlieben man hat Modell bzw Hersteller auswählen. Evtl ist einer dabei, Oma oder Opa verstorben und Auto tot geflegt, jedoch mit Beule hier und Delle da...

Bei dem Budget muss man natürlich Abstriche machen. Vermutlich bekäme man das "bessere " Auto, wenn man ein wenig auf Cabrio/sportlich verzichten könnte. Auch wenn es sicher verlockend ist.

Das gepflegte Auto von Oma/Opa mit wenig KM ist dann sicher etwas eher unspektakuläres. Aber höchst wahrscheinlich deutlich günstiger in der Versicherung und oftmals gepflegt wie neu, obwohl 15 Jahre alt.

Aber: es ist das Recht der Jugend, unvernünftig zu sein und zu tun, was am meisten Spaß macht ;-)

Zitat:

@PullixD schrieb am 6. April 2021 um 16:56:58 Uhr:

... Suche nach einem Gebraucht Wagen für 1500 ...

Hier habe ich mir 2 raus gesucht und würde mich freuen die Meinung von Leuten zu hören die schon mehr Erfahrung damit haben:

https://m.mobile.de/.../details.html?action=parkItem&id=320662130

https://m.mobile.de/.../details.html?action=parkItem&id=320771265

meine Erfahrung ist, dass in dem trüben Gewässer, in dem Du fischt (18- bis 20-jährige 1,x k€ Verbrauchtautos) zu 90 % Schrott/erheblicher Wartungsstau angeboten wird

d.h. Du wirst rund 10 Autos anschauen müssen, um EIN brauchbares zu finden

(sofern Du fähig bist, dieses von dem Schrott zu unterscheiden!)

warum also eines in Leonberg/bei Stuttgart und das andere in der Gegend von Frankfurt?

bist Du regelmäßig an BEIDEN Orten?

(hier Elternhaus, dort Uni/Berufsschule/Ausbildungsbetrieb?)

von wo aus reist Du zu den Besichtigungsterminen an?

Zitat:

@seahawk schrieb am 6. April 2021 um 18:44:28 Uhr:

Beim Peugeot hätte ich wegen der klaren Farbunterschiede Zweifel am unfallfrei. ...

das wäre ein Kriterium bei einem Cabrio, das 5 k€ oder mehr kosten soll

bei 1,4 k€ und "Bremsanlage vorne und hinten NEU - Bremsscheiben und Bremsbeläge wurden erneuert" sollte man eher prüfen:

- wie alt, runtergefahren und von welcher Marke sind die Reifen?

- letzter Zahnriemen-Wechsel?

- wie verölt ist sind Motor und Getriebe UNTEN --> ist vielleicht mal ein neuer Kurbelwellensimmerring fällig?

- Zustand des Fahrwerks?

- da CC: wie schließt und öffnet das Verdeck?

- und ist dieses auch bei Starkregen (oder in der Waschanlage) dicht?

- Zustand der Auspuffanlage?

- und und und ...

Zitat:

@Italo001 schrieb am 6. April 2021 um 19:16:02 Uhr:

Die ersten beiden Wagen kannst schnell mal den gleichen Preis für Wartungsstau hinblättern, der Alfa wird mit der PS Klasse für Einsteiger quasi unbezahlbar sein.

Kleinwagen Grande Punto/Punto, Corsa Franzmänner mit 60-70 PS ist man mit den Einstieg gut dabei.

blöd nur, dass Puntos, Corsas, 206er, usw. auch gelegentlich welche angeboten werden, die vom Zweit- und Drittbesitzer zuletzt 6 oder 8 Jahre auf Verschleiß gefahren wurden ... und genauso viel Wartungstau haben KÖNNEN wie die vom TE genannten Modelle ...

Audi 80 B4, 1,8 Liter Benziner 90 PS mit Scheckheft. Unkaputtbar und haufenweise erhältlich in den Kleinanzeigen.

 

Alternativ Audi A3, Golf 3, Mazda 3er oder Toyota Corolla.

Themenstarteram 7. April 2021 um 11:37

Zitat:

@caprighia schrieb am 7. April 2021 um 11:31:07 Uhr:

Audi 80 B4, 1,8 Liter Benziner 90 PS mit Scheckheft. Unkaputtbar und haufenweise erhältlich in den Kleinanzeigen.

Alternativ Audi A3, Golf 3, Mazda 3er oder Toyota Corolla.

Wie sieht es mit diesem aus?

https://m.mobile.de/.../321432191.html

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Suche erstes Auto bis 1500€