ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Suche Auto zu meinen Eckdaten bis 10.000,- €

Suche Auto zu meinen Eckdaten bis 10.000,- €

Themenstarteram 25. Januar 2019 um 8:41

Hallo,

im Frühjahr steht wieder die Hauptuntersuchung ins Haus. Da ich mir nicht sicher bin wie teuer das werden wird, habe ich mich mit dem was mein potentiell neues Auto haben sollte befasst. Leider finde ich kaum ein Fahrzeug das meinen Vorstellungen entspricht. Vielleicht habt ihr die entscheidende Idee.

Meine (Wunsch-)Eckdaten:

Mittelklassekombi (notfalls Kompaktklasse) mit geräumigen, möglichst eckigem Heck (ähnlich Volvo V70, Citroen C5 (bis 2008), Honda Accord (2003–2008) etc)

Automatikgetriebe - Wandler oder CVT-Getriebe, kein DSG oder ähnliches

Motor - 4 Ventile pro Zylinder >= 2000ccm, 150 PS (Leistungsgewicht besser 11 KG/PS), Sauger! (keine Spielereien wie verstellbare Nockenwelle, Zylinderabschaltung, Direkteinspritzer, Turbo etc)

Klima

4 x elektrische Fensterheber

Tempomat

Standheizung (ggf. nachrüsten)

Kraftstoff: Benzin / LPG (ggf. nachrüsten), gehärtete Ventilsitze sollten vorhanden sein

BJ 2007 und jünger

Bis 10.000 Euro

Laufleistung möglichst gering :-) < 120 tkm

Rost sollte erst nach>20 Jahren ein Thema werden, da ich das Auto mind. 10 Jahre fahren möchte

NoGo: OPEL (einfach akzeptieren - hierrüber wird nicht diskutiert)

Nice to have: Schiebedach, Anhängerkupplung

Was fällt euch zu diesen Eckdaten ein?

Gruß

 

Ähnliche Themen
17 Antworten

Darf man fragen warum du Sachen wie "4 Ventile pro Zylinder, Turbo, Direkteinspritzer, Zylinderabschaltung und verstellbare Nockenwelle" ausschließt?

Erhoffst Du dir dadurch mehr Zuverlässigkeit?

Zitat:

@rattazong45 schrieb am 25. Januar 2019 um 08:51:29 Uhr:

Darf man fragen warum du Sachen wie "4 Ventile pro Zylinder... ausschließt?

Zumindest die vier Ventile pro Zylinder schließt er nicht aus, wenn ich das richtig verstanden habe. ;)

Ich glaube jeder hat verstanden, was ich meine :)

Sonst hätte ich nämlich sowas vorgeschlagen:

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Günstig, solider Motor, mehr als genug Platz.

Edit: Ups, ist ein Schalter. Und die Automatik ist ein DSG. Dann wird der raus sein.

C230 T von 2007 dürfte nahe rankommen:

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Ich fürchte, das was Du suchst, gibt es nicht (mehr).

Sauger bei Modellen, die neuer als Bj. 2007 sind, wird man kaum noch finden, außer bei den Japanern / Koreanern und die bauen keine eckigen Kombis und Automatik ist bei denen auch eher dünn gesät.

Ungefähr würden wohl diese hinkommen:

- Mazda 6

- Hyundai i30

- Ford Focus

Kostet etwas mehr, dafür dürften die 10 Jahre problemlos zu meistern sein

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Themenstarteram 26. Januar 2019 um 9:20

Zitat:

@rattazong45 schrieb am 25. Januar 2019 um 08:51:29 Uhr:

Darf man fragen warum du Sachen wie "4 Ventile pro Zylinder, Turbo, Direkteinspritzer, Zylinderabschaltung und verstellbare Nockenwelle" ausschließt?

Erhoffst Du dir dadurch mehr Zuverlässigkeit?

Ja, viele dieser "Spielereien" machen möglicherweise Probleme - speziell beim LPG-Betrieb und sind in der Reparatur (Werkstatt) teuer. Mit ausgeschlagenen Fahrwerksteilen etc habe ich weniger ein Problem, da diese meist problemlos am Wochenende zu wechseln sind.

Die 4 Ventile pro Zylinder habe ich so bewußt gewählt, da 16V bei einem 5 oder 6 Zylinder irgenwie komisch wären. Den V6 von PSA (Probefahrt gemacht) finde ich beispielsweise ganz gut, aber er war leider in einem 2005 er Laguna verbaut, der mir hinten zu rund (Dachlinie) und eigentlich ein wenig zu alt ist.

Das trifft auch auf die anderen hier vorgeschlagenen Autos zu. Der Mondeo oder Fokus ginge noch, wären da nicht die anderen Einschränkungen wie Motor etc.

Ich möchte auch mein nächstes Auto wieder mind. 350tkm fahren.

"Sauger bei Modellen, die neuer als Bj. 2007 sind, wird man kaum noch finden..." Genau das in Verbindung mit meinen anderen Wünschen habe ich festgestellt. Daher frage ich einfach mal hier im Forum nach, ob jemand nach eine Idee hat, die ich bisher übersehen habe.

Gruß

Also "eckig" wird schwierig, zumindest mit einem normalen Sauger.

Ansonsten vielleicht Toyota Avensis? Oder der Auris 2 (wobei ich nicht weiß, was da genau für Motoren drin sind).

Oder Honda Accord?

Gewisse techn. Spielereien wirst Du wohl in Kauf nehmen müssen, zB variable Ventilsteuerung.

 

Passen könnte der Chrysler 300C / Dodge Magnum mit Genen des MB W210, mW gasfest, aber in der Größe vllt nicht ganz, was Du suchst. Den V6 3.5l würde ich da bevorzugen.

 

Gasfest ist mW auch der BMW N52 R6, zuletzt im X1 / E84 als 25i / 28i bis 2011 und im X3 / E83 als 25i / 30i bis 2010 verbaut. Sind halt SUVs, in den Limos 3er und 5er gab's den Motor bis ca 2007.

 

Subaru Legacy et al. haben auch Saugmotoren Boxer mit +/- Deinen Leistungsanforderungen, immer mit Allrad. LPG-Umbauten gibt es zwar, aber wie gasfest die Subis wirklich sind, ist fraglich.

Was mir noch einfällt, wäre der Audi A4 B6/B7 Avant. Der ist noch eckig und hat normale Benzinmotoren. Wie gasfest der ist, weiß ich allerdings nicht.

Gibt es nicht einen Mazda 6 der eventuell passt? Sowas in der Art:

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Abgesehen vom Gas sind Motoren mit den ganzen Spielereien durchaus haltbar.

Was du suchst ist sehr exotisch, dann wirst du möglicherweise ein verhältnismäßig altes Auto nehmen müssen oder eben wirklich einen Exoten. Nur weil er die ganzen Bauteile nicht hat, heißt das ja nicht, dass das ein guter Motor ist. Mal abgesehen von den Ersatzteilen, wenn du einen Exoten nimmst.

Die Probleme hättest du nicht, wenn du einen modernen Turbobenziner nehmen würdest. Zudem verbraucht so nen Golf/Focus/i30/Was auch immer Kompaktklassenkombi nicht viel und hat viel Platz, dadurch könnte man sich den Gasumbau sparen.

Nur mal so als Tipp...

Der Subaru Legacy 2.0i wäre vielleicht auch ein interessanter Kandidat.

 

Subaru Legacy Kombi 2.0i Lineartronic Active Scheckheft

Erstzulassung: 10/2012

Kilometerstand: 67.700 km

Kraftstoffart: Benzin

Leistung: 110 kW (150 PS)

 

Preis: 13.000 €

 

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

 

Oder das Vorgängermodell.

 

Subaru Legacy Kombi 3.0R Outback Automatik Voll.

Erstzulassung: 11/2007

Kilometerstand: 126.000 km

Kraftstoffart: Benzin

Leistung: 180 kW (245 PS)

 

Preis: 8.500 €

 

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Das Marketing hat funktioniert.

Er fragt explziet nach Saugern ohne Direkteinspritzung und ihr versucht ihm diese Luftpumpenmotoren schön zu reden.

Ich würde wirkich bei Honda, Mazda, Kia, Hyundai, MB, Volvo schauen, ob es da eine passende Maschine und Getriebe gibt.

Allerdings glaube ich, das es sehr schwer wird einen Motor ohne variable Ein-/und/oder Auslaßnockenweillenverstellung in dem Leistungsbereich zu finden.

Ne rostfreie, konservierte E-Klasse t mit Buchhalterausstattung aber großer Maschine könnte am besten passen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Suche Auto zu meinen Eckdaten bis 10.000,- €