ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Steinschlag in der Scheibe - Chance nutzen zum Nachrüsten

Steinschlag in der Scheibe - Chance nutzen zum Nachrüsten

Themenstarteram 22. Dezember 2005 um 17:21

Hallo

heute morgen hat mir mein Nachbar einen fetten dicken Stein in die Scheibe gehauen. Nicht was Ihr jetzt denkt, er fuhr vor mir und KLACK kam der Stein auf mich zu.

Nach dem ersten Schreck und dem Gedanken - Teilkasko ohne SB - Schwein gehabt - bin ich nun am überlegen, ob ich mir gleich einen autom. Abblendbaren Innenspiegel mit Garagenöffner und Regensenor hole.

Nun meine Fragen. Wer weiss in wie weit ich das Nachrüsten kann ? Das Kabel für den Regensensor liegt jedenfalls bei mir im Dach. Somit sollte die ja kein Problem sein. Geht dann der Sensor mit Freischaltung ?

Und wie läuft das mit dem autom. Garagentoröffner und mit dem autom. abblendbaren Spielgel. Der wird doch über das Kabel mit dem Regensensor aktiviert oder ???

Was brauche ich da noch ausser einem neuen Innenspiegel ??

Fragen, Fragen, ......

Ähnliche Themen
27 Antworten

Re: Steinschlag in der Scheibe - Chance nutzen zum Nachrüsten

 

Zitat:

Original geschrieben von Schelper

Das Kabel für den Regensensor liegt jedenfalls bei mir im Dach.

Es gibt meines Wissens 2 verschiedene Regensensoren. Einen Regensensor und einen Regen & Lichtsensor.

Diese haben aber unterschiedliche Anschlüsse.

MfG

W!ldsau

Den Regensensor würde ich mir schenken... Jedesmal wenn er versucht die Scheibe zu wischen, ärgere ich mich über das Ding. In 99% der Fälle stimmt das Intervall nicht. Schrott hoch 10.

Auf jeden Fall brauchst Du die Scheibe mit dem breiteren Aufdruck für den Regensensor. Ausserdem empfehle ich Dir die Solar-Reflect-Scheibe. Ob der Regensensor allerdings unbedingt sein muss? Ich könnte grundsätzlich drauf verzichten. Selbst jetzt im Bimmer nutze ich ihn nur selten. Was für mich in Deinem Fall allerdings ein Argument für die Umrüstung wäre: der abblendende Spiegel und die darin enthaltene Konsolenbeleuchtung.

Themenstarteram 22. Dezember 2005 um 19:07

Das mit dem Regensensor Prob hab ich mir auch schon überlegt. Aber der abbl. Spiegel wollte ich nehmen. Hat jemand eine Teilenummer hierfür ?? Es gibt x verschiedenen.

Hat jemand den autom. Garagentoröffner ?????

Re: Steinschlag in der Scheibe - Chance nutzen zum Nachrüsten

 

Zitat:

Original geschrieben von Schelper

heute morgen hat mir mein Nachbar einen fetten dicken Stein in die Scheibe gehauen. Nicht was Ihr jetzt denkt, er fuhr vor mir und KLACK kam der Stein auf mich zu.

Nach dem ersten Schreck und dem Gedanken - Teilkasko ohne SB - Schwein gehabt -

[OT]

Eigentlich müsste die Haftpflicht Deines Nachbarn den Schaden bezahlen. Wollen wir mal hoffen, daß niemand von Deiner Versicherung mitliest. Strenggenommen wäre es Versicherungsbetrug, den Schaden über Deine Teilkasko abzurechnen.

[/OT]

Ich bin zwar nicht restlos zufrieden mit dem Regensensor, er arbeitet aber relativ gut. Ich vermisse nur manchmal die Möglichkeit den Regensenor abzuschalten und den Intervall manuell festzulegen. Speziell bei leichtem Nieselregen und bei Gischt vorausfahrender Fahrzeuge ohne Regen, wischt er manchmal unzuverlässig.

Beim Garagentoröffner kommt es darauf an, welchen Torantrieb Du bedienen willst. Ich würde vermuten, daß mit der Opelfernbedienung gerade die billigeren Baumarktangebote eher nicht funkiontieren werden.

Gruß

Achim

Also ich bin auf 3 Nummern gekommen, die in Frage kommen, wenn man keinen Garagentoröffner hat/haben will

64 28 131 ebony, FUER SPEICHERBARE FAHRER-KOMFORTAUSSTATTUNG

64 28 133 ebony, AUSG.SPEICHERBARE FAHRER-KOMFORTAUSSTATTUNG

64 28 194 schwarz, AUSG.SPEICHERBARE FAHRER-KOMFORTAUSSTATTUNG

Lichtempfindlich sollten alle drei sein. Ist Ebony eine Farbe?!?

@general: wieso Versicherungsbetrug? Er hat doch nichts geschrieben, dass er sich das Upgrade von der Versicherung bezahlen lassen will. Er will lediglich die Chance nutzen, dass die betreffenden Teile sowieso alle raus müssen und dabei gleich durch die "besseren" Teile ersetzt werden können. Sicher wird er die Differenz selbst beisteuern. Solange dies der Fall ist, ist es kein Versicherungsbetrug ;)

@SoD

Es geht hier nicht um die Aufrüstung.

Der Punkt ist, daß er weiß wer die Scheibe kaputt gemacht hat. Der Nachbar ist haftbar für die Betriebsgefahr seines Autos. Dieses hat durch Aufwirbeln des Steins den Schaden verursacht => Haftpflichtschaden des Nachbarn. Die Teilkasko ist nur dann die Richtige, wenn man den Verursacher nicht feststellen kann.

Gruß

Achim

Zitat:

Original geschrieben von general1977

Der Punkt ist, daß er weiß wer die Scheibe kaputt gemacht hat. Der Nachbar ist haftbar für die Betriebsgefahr seines Autos.

Da würde ich als Nachbar aber locker mit der Schulter zucken ........ " Ich nix wissen ........ Morgen andere Baustelle ! :D "

mfg

Omega-OPA

Themenstarteram 22. Dezember 2005 um 20:14

Also zum Nachbar abschliesend

Kann es Ihm ja leider nicht nachweisen. Der Stein ist ja weg :( Daher muss meine TK wohl ran (und ich schreib natürlich nicht rein, ich meine es war der Stein meines Nachbarn ;))

So jetzt zum Spiegel. Wo ist der unterschied zwischen Lichtempfindlich und Lichtempfindlich mit lichtempfindlichen Türspiegel ?? Da liegt nämlich der "kasus knacktus"

Und wie ist das mit der Montage des abblendbaren Spiegels ?? Einfach an den Regensensor dran oder wie ?

Hallo Schelper,

ich wolltet in meinem MY06 den Spiegel mit Garagentoröffner nachrüsten, da man den leider nicht mehr ab Werk bestellen kann. Ich habe automatisch abblendend mit Regensensor drin.

Mein FOH hat mir einen Ersatzteilpreis von ca. 720,- EUR genannt. :eek:

Damit war für mich das Projekt gestorben.

Übrigens bin ich mit dem Regensensor zufrieden.

Gruß

shark

hallo schelper,

da ich servicetechniker für eine torantriebsfirma bin und schon einige garagentorantriebe eingebaut habe und demnach auch diverse fahrzeuge drauf programmieren musste, kann ich sagen, das dieses system mit dem garagentoröffner noch nicht so richtig entwickelt worden ist von fast allen automarken.

die garagentoröffner haben eine zu geringe reichweite der sendefrequenz, demnach musst du dich fast schon vor das tor stellen damit es sich öffnet.

also meiner meinung nach nicht zum nachrüsten empfehlenswert, wäre schade um das geld, was du mehr hingelegt hast wegen der zusätzlichen funktion des garagentoröffners.

leg dir einfach einen handsender vom torantrieb ins auto und schlte damit.

gruß

bluesky

Hallo Schelper,

versicherungstechnisch ist Deine TK dran, den Verursacher kann man nur verantwortlich machen, wenn ihm grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen werden kann, z.B. durch mangelhafte Sicherung der Ladung. Durch Reifen aufgwirbelte Steine zählen zur höheren Gewalt, da kann Dein Nachbar nichts dafür, er kann ja schlecht die Straßen vorher fegen, wo er langfahren will :D

Allerdings gibt es imho gewisse Absprachen unter den Versicherungen. Wenn Du Deiner Versicherung den Schadensverlauf mitteilst, kann es sein, dass sich beide Versicherungen (Deine und die Deines Nachbarn) irgendwie untereinander einigen.

...wollte ich nur nochmal loswerden...

zum Thema:

also ich bin auch sehr zufrieden mit dem Scheibenwischersensor, dem abblendbaren Innenspiegel mit der Beleuchtung und der Solar-Relect-Scheibe, kann ich echt empfehlen, allerdings wäre mir der Preis zum Nachrüsten etwas zu hoch...

trotzdem viel Erfolg

Gruß

Al

Zitat:

Original geschrieben von Schelper

So jetzt zum Spiegel. Wo ist der unterschied zwischen Lichtempfindlich und Lichtempfindlich mit lichtempfindlichen Türspiegel ?? Da liegt nämlich der "kasus knacktus"

Lichtempfindlicher Türspiegel? Das wird der selbstabblendende Aussenspiegel sein.

Ich habe den selbstabblendenen Innenspiegel mit Regensensor ohne das Garagentordingens da. Das war mit schlicht und einfach zu teuer. Für die 300 Euro hab ich mir damals lieber die breiteren Reifen bestellt. :D

Der Regensensor funktioniert bei mir recht gut (mit Solar-Reflect Scheibe). Einzig, die Scheibe sollte relativ sauber sein. Verschmierte Insekten oder eine Salzkruste lassen ihn schon mal "durchdrehen". :) Ich möchte ihn nicht missen und würde mir den Spiegel jederzeit wieder so nehmen.

Schöne Feiertage, frohe Weihnachten und viele Grüße, Dirk

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Steinschlag in der Scheibe - Chance nutzen zum Nachrüsten