ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Sportlicher Kombi gesucht

Sportlicher Kombi gesucht

Themenstarteram 29. Januar 2020 um 15:25

Hallo zusammen,

da mein 1er BMW mittlerweile an der 200.000 kratzt, bin ich zum Entschluss gekommen dass es mal Zeit für was neues ist.

Da der Markt aber recht unübersichtlich ist für jemanden der sich seit fast 10 Jahren nicht mehr mit dem Thema Autokauf beschäftigt hat, würde ich mich über ein paar Tipps und Meinungen freuen.

Kurz mal zu meinem Fahrprofil.

Ich fahre in der Woche so ca. 600 km. Hätte somit auch weiterhin gerne einen Diesel. Am liebsten wäre mir ein Kombi. Also etwas größer als die durchschnittliche Kompaktklasse, allerdings auch kein Schiff.

Gerne über 150 PS. Optimal wären so 180 bis 200 PS. Bin mal einen Golf GTD gefahren mit 184 PS und das hat mir schon Spaß gemacht. Da ich viel Zeit im Auto verbringe, sollte Fahrspaß vorhanden sein und trotzdem auch Komfort.

An Ausstattung hätte ich gerne ein integriertes Navigationssystem, Parksensoren vorne und hinten, optimal noch mit Rückfahrkamera. Der Rest ist mir nicht so wichtig.

Preislich hatte ich so an 16-20.000 gedacht.

 

Meine Favoriten sind bislang der Octavia RS und der Focus ST Turnier.

Beim Octavia beginnt der RS von Bj 2016 mit ca 50-70t km Laufleistung bei ca 19.000 Euro.

Beim Focus würde man sogar Bj 2017 oder gar 2018 mit weniger Laufleistung für bis zu 20.000 Euro finden.

Habe noch keine Probefahrten gemacht und mir bisher nur Tests durchgelesen oder Videos angesehen. Insgesamt wirkt der Octavia hochwertiger verarbeitet. Der Focus sieht allerdings sportlicher aus.

Gibt es sonst große Unterschiede? Oder sind irgendwelche Schwachstellen bekannt?

Bin aber auch für weitere Vorschläge offen. Vielleicht gibt es ja noch ähnliche Modelle anderer Hersteller die ich bisher nicht auf dem Schirm hatte.

Beste Antwort im Thema

...wegen 200.000 km muß was neues her ?

Hat man heutzutage echt nicht mehr das Vertrauen für doppelt oder 3x soviel km ?

12 weitere Antworten
Ähnliche Themen
12 Antworten

...wegen 200.000 km muß was neues her ?

Hat man heutzutage echt nicht mehr das Vertrauen für doppelt oder 3x soviel km ?

Zitat:

@OO--II--OO schrieb am 29. Januar 2020 um 15:36:52 Uhr:

...wegen 200.000 km muß was neues her ?

Hat man heutzutage echt nicht mehr das Vertrauen für doppelt oder 3x soviel km ?

Ich kaufe mir auch ab und an mal ne neue Jeans, obwohl die alte noch voll funktionstüchtig ist. Warum? Weil ich mal ne andere Farbe, Marke, Schnitt tragen möchte und es mir nicht weh tut oder ich einfach Bock drauf habe, mal was Neues zu haben.

@TE Die , die du dir ausgesucht hast sind schon nicht schlecht

Soll es ein Schalter oder Automat sein?

Themenstarteram 29. Januar 2020 um 15:52

Zitat:

@friesek schrieb am 29. Januar 2020 um 15:47:41 Uhr:

Zitat:

@OO--II--OO schrieb am 29. Januar 2020 um 15:36:52 Uhr:

...wegen 200.000 km muß was neues her ?

Hat man heutzutage echt nicht mehr das Vertrauen für doppelt oder 3x soviel km ?

Ich kaufe mir auch ab und an mal ne neue Jeans, obwohl die alte noch voll funktionstüchtig ist. Warum? Weil ich mal ne andere Farbe, Marke, Schnitt tragen möchte und es mir nicht weh tut oder ich einfach Bock drauf habe, mal was Neues zu haben.

@TE Die , die du dir ausgesucht hast sind schon nicht schlecht

Soll es ein Schalter oder Automat sein?

Stimmt, das hatte ich vergessen zu erwähnen.

Automatik wäre toll. Schalter allerdings auch kein k.o. Kriterium wenn sonst alles passt.

Wie wäre es denn mit einer C-Klasse: ?

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Zitat:

@Emsland666 schrieb am 29. Januar 2020 um 16:09:05 Uhr:

Wie wäre es denn mit einer C-Klasse: ?

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Aber für das Geld binde ich mir doch keinen veralteten Euro 5 W204 an s Bein. Vor allem nicht, wenn es für weniger oder den gleichen Preis nen ordentlichen 205er als jungen Stern mit 2 Jahren Garantie gibt.

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Oder als 250er in Avandgarde Auführung:

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

3er BMW wäre auch noch in der Preisklasse:

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Ist denn der bereits gefahrene Golf GTD aus dem Rennen?

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Peterchen:

Ich und die fast alle Autotester halten den 204er für das in deiner Liste bei Weitem beste, haltbarste Auto.

Sicherlich, neuere Wagen können den Test of time teils noch nicht bestanden haben. ;)

Zitat:

@OO--II--OO schrieb am 29. Januar 2020 um 15:36:52 Uhr:

...wegen 200.000 km muß was neues her ?

Hat man heutzutage echt nicht mehr das Vertrauen für doppelt oder 3x soviel km ?

Nicht jeder hat Bock und Ahnung um jeden Samstag das Auroselbstständig zu reparieren. Und am 1er bmw beißt du dir selbst als Selbstschrauber die Zähne ab. Ist eine andere Liga als dein primitiver 30 Jahre alter E30.

. . . wird bei einem neueren wahrscheinlich auch nicht einfacher werden . . .

Geniale Sachen sind eben einfach !

Warum kompliziert, wenn's doch auch einfach geht ?

"Primitivität (latein. primitivus „der Erste in seiner Art“) ist eine Bezeichnung für besondere Einfachheit." :D

Hab übrigens auch keinen Bock auf allzuviel/allsamstägliche Schrauberei . . . und genau deswegen fahr ich meinen ja !

 

 

Nachtrag/Antwort zu unten :

Na jetzt übertriebst aber !

Und ich hatte auch schon andere Autos (ausprobiert und für nicht so gut befunden ---> wieder weg) und hab auch noch paar (von mir für gut befundene bzw. interessante meiner Wahl ---> behalten).

Und im Alltag fahr ich eben seit nun 14 Jahren/320.000 km den für mich besten alle Kompromisse. Denn perfekt isser auch nicht ganz ;-) Aber (für mich) besseren hab ich eben noch keinen gefunden . . . fahr ich den eben erstmal weiter . . . vielleicht bis zur Million :)

Zitat:

@OO--II--OO schrieb am 29. Januar 2020 um 21:23:36 Uhr:

. . . wird bei einem neueren wahrscheinlich auch nicht einfacher werden . . .

Ja eben. Du darfst deine Situation, die auf 99,99999999% der Menschen nicht zutrifft, nicht als normal betrachten. Wahrscheinlich bist du einer von 82 Millionen Menschen in Deutschland die es so handhaben können und auch nur weil du DAS Auto hast und kein anderes.

Peugeot 308 als Benziner (1.6) mit 205PS oder als Diesel (2.0) mit 181PS wäre auch im Budget. Weiter Seat Leon ST 1.8 TSI mit 179PS oder als 2.0 TDI mit 184PS analog zum Golf GTD.

Auch Megane Grandtour RS mit 205PS oder Mini Cooper S Clubman mit 192PS sind eventuell ein Blick wert.

Alle so ab 2017 mit max 40.000km drauf und so 18-20k€.

Themenstarteram 30. Januar 2020 um 9:19

Zitat:

@Peterchen1975 schrieb am 29. Januar 2020 um 18:30:58 Uhr:

Zitat:

@Emsland666 schrieb am 29. Januar 2020 um 16:09:05 Uhr:

Wie wäre es denn mit einer C-Klasse: ?

Aber für das Geld binde ich mir doch keinen veralteten Euro 5 W204 an s Bein. Vor allem nicht, wenn es für weniger oder den gleichen Preis nen ordentlichen 205er als jungen Stern mit 2 Jahren Garantie gibt.

 

Oder als 250er in Avandgarde Auführung:

 

3er BMW wäre auch noch in der Preisklasse:

 

Ist denn der bereits gefahrene Golf GTD aus dem Rennen?

An Mercedes, BMW oder auch Audi hatte ich auch schon gedacht. Allerdings nicht näher betrachtet, da ich dachte dass da die Kosten im Unterhalt erheblich teurer sein könnten. Bspw Reparaturen etc.

Bei meinem 1er hielt sich das in Grenzen, muss aber auch dazu sagen dass er bis auf die Inspektionen keine Werkstatt gesehen hat.

Den Golf GTD Variant habe ich mir auch angesehen. Gefällt mir gut. Durchaus auch eine Option. Leider haben die fast immer diese unglaublich hässlichen karierten Sitze... :-)

Zitat:

@Patric85 schrieb am 30. Januar 2020 um 09:19:26 Uhr:

Zitat:

@Peterchen1975 schrieb am 29. Januar 2020 um 18:30:58 Uhr:

 

Aber für das Geld binde ich mir doch keinen veralteten Euro 5 W204 an s Bein. Vor allem nicht, wenn es für weniger oder den gleichen Preis nen ordentlichen 205er als jungen Stern mit 2 Jahren Garantie gibt.

 

Oder als 250er in Avandgarde Auführung:

 

3er BMW wäre auch noch in der Preisklasse:

 

Ist denn der bereits gefahrene Golf GTD aus dem Rennen?

An Mercedes, BMW oder auch Audi hatte ich auch schon gedacht. Allerdings nicht näher betrachtet, da ich dachte dass da die Kosten im Unterhalt erheblich teurer sein könnten. Bspw Reparaturen etc.

Bei meinem 1er hielt sich das in Grenzen, muss aber auch dazu sagen dass er bis auf die Inspektionen keine Werkstatt gesehen hat.

Den Golf GTD Variant habe ich mir auch angesehen. Gefällt mir gut. Durchaus auch eine Option. Leider haben die fast immer diese unglaublich hässlichen karierten Sitze... :-)

Wir hatten E400 und Octavia gleichzeitig.

Bzgl. Inspektionskosten sind die Unterschiede nicht besonders gross, vor allem nicht, wenn du dein Öl selbst mitbringst.

Nachteil bei Mercedes ist halt die jährliche Wartung. Aber trotzdem sind die Kosten überschaubar.

Wenn du einen jungen Stern ergatterst, bist du jedenfalls bzgl. Reparaturen 2 Jahre auf der sicheren Seite.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Sportlicher Kombi gesucht